BUSHIDO - Spielt das jemand?

Jager

Eingeweihter
Hallo allerseits,

ich interessiere ich seit ein paar Tagen für Bushido the Game (nicht der Sängersknabe).
http://www.bushido-thegame.com/

Mich hat das mythologische Japan schon vor längerer Zeit in seinen Bann gezogen und als ich vor kurzem über Bushido gestolpert bin war für mich relativ klar das ich das mal testen will.
Was mir noch sehr entgegen kommt ist das man mit recht wenig Material auskommt. Regeln gratis zum Download, Karten für die Minis ebenfalls. Das Spielfeld ist nur 24"x24" groß und man hat eine geringen Modelcount.

Nun bräuchte ich aber ein wenig Hilfe was man tatsächlich alles zum spielen haben sollte.
Regeln, Karten Gelände, Minis und 2 verschiedene Sets W6. Check!

Was sind diese Special Card Packs und wofür braucht man diese?
Habe ich was in meiner Anschaffungsliste vergessen?
Kann mir jemand eventuell einen besseren Überblick über das System verschaffen?
Wie baue ich Teams auf?

Danke schon mal, :)
J.
 

Markgrafgero

Erwählter
Die Kartenpacks sind recht gemischt. Da sind Ausrüstungsgegenstände drin, alternative/zusätzliche Profilkarten, Ereignisse, Geländeteile, Themenarmeen und sowas. Bringen Überraschung ins Spiel und füllen Punktelücken auf, wenn man etwa 3 Reis zuwenig hat aber kein Modell dafür bekommt.

Hm Systemüberblick. Szenariobasierter Skirmisher mit alternativer Aktivierung und Ressourcensystem. So in der Art. :rolleyes:
Vielleicht etwas genauer fragen.
Imho eins der besten Skirmisher am Markt, was Regeln und Figuren betrifft.
Teamaufbau wie üblich. Man nimmt was einem optisch gefällt oder guckt nach Synergien. Wen zum Gegner vermöbeln und/oder wen zum Szenario erfüllen.
 

Blubberwalfett

Codexleser
Zum Spiel selber kann ich dir leider nichts sagen. War nicht so mein Ding.

Wenn dir Bushido gefällt, dann könntest du auch mal in Richtung Kensei oder Torii, die Skirmish-Variante von Kensei(etwa Mordheim oder Kill Team) schauen. Höherer Modellcount, aber teilweise realer am echten Japan orientiert und mMn haben sie die mythologische, spirituelle Seite besser hingekriegt.
 

Jager

Eingeweihter
Danke für eure Antworten :)
Gerade die Frage mit den Kartenpacks hat mir sehr weitergeholfen. Ich werde mir also nach und nach die beiden Regelbücher durchlesen.
Ich finde es ausgesprochen sympathisch das beide Firmen ihre Regelwerke zum Download anbieten.
 

DerLi

Erwählter
Bin mit der neuen Edition auch bei Bushido eingestiegen.
Find ich echt schönes Spiel auf kleiner Fläche, gerade wenn man von Massensystemen kommt, ist es schön so einen Low-Model-Count zu haben.
Das Mikromanagement ist aber schon Wahnsinn, macht aber auch den Reiz aus.

Gibt es hier noch mehr aktive Spieler?
Bisher konzentriert sich viel Aktivität bei Facebook, aber ist mir immer so unübersichtlich...

Hier mal mein Temple
 

keinPonyhof

Grundboxvertreter
Ich hab das Spiel auch wegen der Spielfeldgröße auf dem Schirm, aber da ich bald umziehe werd ich erstmal schauen was in der neuen Stadt so gespielt wird.

Die Spielberichte haben mich aber noch nicht wirklich überzeugt. Da erschien das Gelände irgendwie unwichtig und alle haben sich mehr oder weniger an der Mittellienie geprügelt.
 

DerLi

Erwählter
Mit der neuen Edition sind die Geländeregeln wichtiger geworden, aber da ich auch gerade erst angefangen habe, haben wir bisher mit wenig Gelände gespielt und uns auf die allgemeinen Regeln plus Figuren konzentriert.
 

DerLi

Erwählter
Falls es jemanden interessiert in diesem Forum (Community ist vor allen bei FB):
Die Story entwickelt sich weiter und die ersten Verbündeten des Shiho Clans sind aufgetaucht.
Die Figuren sind echt wunderbar, war erstmal nur Adepticon Special, aber kommen auch bald ohne Limitierung.
1586114213296.jpeg
1586114361234.jpeg
dazu noch die ersten Skelette auf Seiten des Cults:
1586114403897.jpeg

 

DerLi

Erwählter
Finde sie auch echt gut vom Guss her.
Durchweg gute Qualität und machen Spaß beim malen.
Wolfsclan:
9AF5DE29-410B-4F59-89B6-C13B9E009349.jpeg
Ein paar Eindrücke von meinem Maltisch:
9E37DC9F-E9CF-4051-B957-A91474AAA93C.jpeg

226D5F84-D6A0-4CDB-AF48-38F21C5D8C0D.jpeg
7B2EEFD3-FF29-4FC8-9E2F-C7E18FD63A6F.jpeg
 

DerLi

Erwählter
Naja, die 20% werden weitestgehend durch den Wechselkurs aufgefressen. Der Rest kommt durchs shipping.
Von WK aufgefressen verstehe ich nicht, Pfubdpreise sind doch auch niedriger als EUR Preise. Fantasywelt/Minaturicum bieten sonst gute Rabatte, aber nicht 20%.

Shipping ist moderat für UK und geht fix.
Vorteil direkt bei GCT zu bestellen ist einfach, dass sie so viel mehr Auswahl haben als Fantasywelt und Minaturicum (Fantasywelt hat echt nachgelassen bei Bushido).
Mit den 20% ist man günstiger, als bei den beiden Anbietern, gerade wenn man die angebotenen Bundles nimmt.

Worauf willst du eigentlich hinaus?
Spiel lohnt sich generell anzufangen (mMn), das Wochenende halt mehr, da es günstiger ist und fertige 100 Reis Listen angeboten werden.
Was spricht für dich jetzt dagegen?
 
Zuletzt bearbeitet:

molochkrieger

Codexleser
Dass es sich kaum lohnt. Beim Wechselkurs hab ich mich tatsächlich vertan. Ich hatte im Kopf, dass GCT 1:1 die Preise in Euro ummünzt. Das war aber PP.

Solange man aber keine Boxen bestellt spart man nahezu nix im Vergleich zu Fantasywelt.

Fantasywelt: 49,84€ GCT: 48,27€ (Tendenziell etwas mehr)

1 ×Hibiki
1 ×Tetsuso
1 ×Ran Fujiwaro
1 ×Hideaki
1 ×Minato Jung

Es spricht nichts dagegen. Ich sage nur, dass man hier fast nix spart. Aber grundsätzlich bin ich froh über jeden neuen Bushidospieler!
 

DerLi

Erwählter
Oben