Custodes; Die Wache beginnt

Whiplash241

Erwählter
Hallo Leute,

ich habe schon länger Interesse an den Golden-Boys des Imperators, da sie mir doch als ein erschwingliches und nicht allzu umfangreiches Nebenprojekt erscheinen. :)
Ich habe mir nun den Codex bestellt, welcher sich gerade im Zulauf befindet, und bin schon voller Vorfreude darüber ihn zu lesen.

Dennoch frage ich hier auch die Community: Wie baut man am besten eine ausgewogene 1.000 -1.500 Punkte Truppe mit den Jungs auf. Es erscheint mir ja alles recht teuer (Punkte) zu sein, weswegen ich hier (evtl.) das Problem sehe das man "nur" die "Standard-Jungs" über den Tisch schiebt.

Vielleicht sagt Ihr mir was dazu!?! Gehen 1.000 / 1.500 Punkte überhaupt gut? Oder sollte man besser gleich auf 2.000 gehen? Und was spielt man dann so am besten?

Vielen Dank für Tipps, Anmerkungen und Anregungen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bloodhorn

Aushilfspinsler
Hey hey,
erstmal sehr gut, dass du dich für die Golden Boys entschieden hast :love:
Ich habe mir aus jeweils zwei Boxen Guards, Termis und Bikes eine 1500 Punkte Liste gebaut.
Eine Box Guards habe ich aber zu einer Sagitarium Guard umgebastelt mit Bits der Space Marine Intercessors.
Du musst aber sehen, dass deine "Standard-Jungs" schon sehr elitär sind und sehr viel aushalten :)

Vom spielerischen gehen Guards mit Schilden sehr gut zum Marker halten, Bikes fegen sehr gut über die Karte und im Nahkampf und Termis können gut schocken und sich mit einem Stratagem in einzelne Einheiten splitten.

Ich hoffe, dass dir der kleine Input weiterhilft 😇
 

RedGobbo

Erwählter
Was zu beachten ist, es muss ja nicht unbedingt ein Bataillon sein, sondern es reicht eventuell eine Partouille, für die ein Standardstrupp ausreicht. Außerdem sind gerade unsere Standardeinheiten mit Sturmschilden eine unglaublich gute Auswahl in der aktuellen Edition.
 

Whiplash241

Erwählter
Okay cool. Vielen Dank für die Hinweise schon mal.
Wie CP-hungrig ist denn die Armee so? Mit meinen Marines und den Soros habe ich da so nicht so die Probleme.
 

RedGobbo

Erwählter
Es kommt ein bisschen auf die Einheiten an, die du ins Feld führen willst. Je nachdem gibt es mehr oder weniger teure Gefechtsoptionen. Ein Beispiel: Über das Banner lassen sich Schocktruppen (zum Beispiel Allarus) nah an den Feind teleportieren, was 3 CP kostet. Wenn du stattdessen Jetbikes aufstellst, kannst du die CP sparen.
Allerdings sind die Gefechtsoptionen der Custodes richtig, richtig gut. Gerade mit den zusätzlichen Regeln aus dem "Netz der Spinne". Damit gab es einen sehr guten Boost für unsere Armee.
 

Der Badner

Malermeister
Ich habe zufällig gestern dieses Video gefunden als ich nach den neuen Punktkosten gesucht habe.

Ich finde es einen sehr schönen Überblick, der sich meistens mit meiner eigenen Meinung deckt.
 
Oben