Dark Angels Dark Angels Unterorden aufbauen - Fluff und Regelhilfe gesucht

mundtot

Aushilfspinsler
28 September 2011
8
0
4.646
Moin allerseits.
Ich bin neu hier im Forum und stelle mich mit diesem ersten Topic gleich mal hier im DA Bereich vor.

Ich bin nach knapp 5 Jahren Abstinenz nun Wiedereinsteiger ins W40K Universum.
Erste Armee werden definitiv Spacies (schon aus Nostalgiegründen ;) ) und hier haben mich schon immer die DA total fasziniert.
Da ich jetzt die Möglichkeit habe nochmal komplett von vorne aufzubauen und zu bemalen würde ich gern wirklich eingehend planen wie ich die Armee organisieren und bemalen möchte und wie der Hintergrund zum paint aussehen muss damit alles stimmig is und für mich passt (keinen Bock mehr nach 2 Jahren nochmal umzumalen weils alles Fluffmäßig blöd bzw flach is)

So. Also wie gesagt finde ich DA allein durch den Hintergrund sehr interessant und würde eigenlich auch von der Regelseite her eine codexgetreue DA Armee anfangen. Meine Probleme sind, dass ich :

1.) Das Malschema nicht 100% super finde (Grün ist schon geil aber irgendwie mag ich mehr Freheit haben was das Schema und den Rest angeht)

2.) Mein Problem mit zu festen Hintergründen und feststehenden Charactermodellen hab und auch an der Stelle lieber selbst kreativ werde

Meine Lösung wäre nun einen Unterorden der DA zu erstellen um mich zwar bemaltechnisch an den Grundfarben zu orientieren aber mir die Freiheit eines eigenen Schemas erhalten zu können. und mich außerdem Hintergrundtechnisch an der Geschichte der DA entlangzuhangeln, jedoch einen eigenen Stil einzubringen.
Da ich sowohl Fluff als auch Regeltechnisch nicht auf der Höhe bin wollte ich mal fragen ob es in den letzten Jahren großartige Neuigkeiten in der DA Hintergrundgeschichte gab bzw. wie alt der aktuelle Codex ist und ob es Infos gibt wann ein neuer kommt?

So nachdem Grundsätzliches erklärt is würde ich nun mal vorstellen was ich für Vorüberlegungen zu meinem Unterorden gemacht hab und würde mich freuen wenn hier Kritik und Anregungen kommen würden ^^

Also Namenstechnisch würde ich gern das Motiv der Engel mit nem kleinen twist abändern und vom generell recht römisch angehauchten Motiv der Mariens etwas ins griechische gehen ... Also bis jetz läufts auf irgendwas mit Ikarus im Namen hinaus wobei Guard of Ikarus oder Angels of Ikarus im mom meine Favoriten sind... dieses griechische ding würde ich dann auch bei den Truppnamen und Co weiter durchziehen..
Mir gefällt die ganze Ikarus Symbolik im Bezug auf die Geschichte der DA und die Gefallenen Engel recht gut.

Farbtechnisch wirds wohl auf typisches DA grün mit mehr schwarz hinauslaufen ohhne die spezielle Farbgebung des Deathwing
Also : Schwarz, Dunkelgrün , Grau , Silber (n erster Entwurf is angefügt)

Hintergrund hab ich n paar grobe Überlegungen die in 2 Richtungen laufen.

1. Angels of Ikarus wurden haupsächlich gegründet um bei der verfolgung der gefallenen Engel zu unterstützen ( ähnlich wie gerüchten zufolge die Disciples of Caliban ) würde zur Folge haben , dass sie extrem fanatische DA's wären bzw. sehr feste Bindungen zum Gründungsorden haben ( eventl. Deathwing ähnliche Struckturen als Priorität ) auf jedenfall würde ich sie nach dem DA Codex spielen und nur den storytechnischen Hintergrund auf einen Unterorden anpassen.

2. Der Orden ist als taktisches Zugeständnis der DA an die Inquisition zu verstehen. Um mehr Freiraum in der Jagdt nach den gefallenen zu erlangen wurde symbolisch ein Unterorden gegründet , der nicht in die Geheimnisse rund um den inneren Zirkel eingeweit ist und der Inquisition zur Verfügung gestellt wird wenn diese Unterstützung von seiten der DA anfordern. würde flufftechnisch glaub ich sinn machen , da die DA's zwar durchaus fanatisch in ihrer Suche sind jedoch mit ihrem Primarchen auch einen kühlen Taktiker in der DNA haben wonach solch ein "Zugeständniss" zugunsten der Handlungsfreiheit durchaus Kosten_Nutzen Sinn machen würde. Der Orden würde dann regeltechnisch natürlich nach dem Codex Astartes funktionieren um die vorgetäuschte Konformität der DA zu repräsentieren u.U. würde ich mal schauen wies mit der Inquisition und Space Mariens aussieht und dass dann mischen falls das regeltechnisch geht .... ^^


soweit erstmal die ersten schritte zum eigenen orden und dem wiedereinstig.... was sind eure Meinungen zu meinen Gedanken?
 

Narecien

Hintergrundstalker
3 Mai 2006
1.225
0
13.256
40
Aaaalso mischen kannst Du nichts mehr, außer Du spielst Apocalypse. Einen Unterorden machen ist eine gute Idee wenn man den bestehen nicht mag, aber ich glaube kaum das die Dark Angels einen Orden der Inquisition zur Verfügung stellen würden, immerhinn sind sie bekannt dafür das Kampfgebiet zu räumen sobald ein Inquisitor auftaucht. Wenn die Inquisition was von denen will sagen die einfach "Nöpp".

Gruß
 

mundtot

Aushilfspinsler
28 September 2011
8
0
4.646
Vielen dank für das feedback erstmal :)
das mit dem mischen is so ne sache ... ich würde den orden ja nur story und bemaltechnisch an den DA ausrichten und regeltechnisch ausschließlich nach dem codex space marines spielen... die begründung wär halt hintergrundtechnisch dieses "Zugeständniss" an die Inquisition und das wäre glaub ich schon machbar... bin der meinung irgendwo mal gelesen zu haben, dass auch die Dark Angels sich einer direkten Anweisung der Inquisition nich oder nur schwer verweigern können. für so ne fälle dann halt der "Unterorden" der nach Codex Astartes aufgebaut is und Storytechnisch nix von den Gefallenen und dem Inneren Zirkel weiß.

Grüße
 

mundtot

Aushilfspinsler
28 September 2011
8
0
4.646
ui hier is ja tatsächlich noch was passiert. danke erstmal für die restlichen antworten.
ich hab mich ja wie gesagt doch für "normale" DA entschieden.. und ich muss sagen ich hab sogar am farbschema mittlerweile echt fun. trotzdem vielen dank für den link .. is sehr interessant
hab jetz ungefähr 1.000 pkt zusammen von denen knapp 300 bemalt sind.
mal schauen vllt. kommt bald n armeeaufbau thread ^^