Darstellung der Charaktere

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Phantasie und Fantasy sind aber zwei verschiedene Termini :cool:
Phantasie im Sinne von Vorstellungskraft ist was anderes als das Sword and Sorcery Genre...
 

Kernspalt

Blisterschnorrer
Wenn ich mich recht entsinne ist die Bedeutung des Wortes Phantasie eben genau diese, dass man sich Sachen dazudenkt, oder irr ich mich da?[/b]
Phantasie kann auch heißen, dass man eine Vision im Kopf hat, und diese dann zu formulieren in der Lage ist. Im Fall des Larps bedeutet dass, dass man sich einen interessanten Charakter nicht nur vorstellen kann, sondern dies auch so detailreich tut dass man diesen auch umsetzen und damit seinen Mitspielern zugänglich machen kann. Denn Larp ist nicht nur "Phantasie", denn dann bräuchte man weder Cons, noch Regeln, noch Mitspieler, sondern auch "Live", also Erlebnis, Interaktion und Darstellung.
 

BrotherLecur

Blisterschnorrer
Als anfänger ist es vllt auch nicht schlecht Nsc zu machen,
denn:
- man hat spass
- wird vonn der Orga insachen Kleidung beraten
- Kann sc verarschen und schnetzeln
- man sammelt Rp Erfahrung

Ich hab auf meiner ersten Con als Vollzeit nsc einen Piraten gespielt,

Piratenhemd, kurze leinenhose, Kopftuch, Gürtel, Entermesser - fertig
das teuereste war noch das entermesser.

Da ich dem Nsc Char aus Langeweile nen Background verpasst hab und er überlebt hat
(yeah) werd ich ihn als irgendwann mal als Seesoldaten spielen.
 

Shari

Aushilfspinsler
Hi!
Ich bin Larper und kann nur sagen: Lernt nähen, dass wird auf einmal alles viel günstiger :)
Ich spiele eine vom fahrenden Volk und habe meine komplette Gewandung selbstgenäht. Spart viel Geld. Meinen Mann habe ich auch schon eingekleidet.
Irgendwer schrieb, dass die meisten Hobbies teuer sind. Stimmt, aber es macht schon einen unterschied, ob ich für ein orientalisches Tanzkostüm 600€ oder 40€ (Materialkosten) bezahle.
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Kann ich nur bestätigen. Außerdem sieht man das Zeug von der Stange. Leider kann ich ned nähen und neben RPG, TT und vor allem Uni hab ich ned die Zeit das auch noch zu lernen. Vielleicht schaff ich´s in den Ferien...
 

Doom Eagle

Malermeister
Hier ein Foto von meinem Zwerg. Das Outfit kostet ohne Waffen und Stiefel (sind eigentlich meine Winterstiefel):
Bart ~5 €
Fell 15€ (Tschechei mit ein wenig Feilschen)
Hose 25€ (beim H&M)
Stoff für die Tunika ~10€
Helm €70 (Mytholon :blush:)
Gürtel 5€
Handschuhe (haben mich eigentlich nix gekostet, da ich das Leder und die Arbeitshandschuhe gescheknt bekommen hab)
Kettenhemd 120 € (ebenfalls Mytholon)

Was ich damit zeigen will ist, dass man ohne viel Kohle (ok die Kette und der Helm waren teuer) ein relativ gutes Outfit bekommt...
Gefällt mir gut dein Zwerg, ehrlich. Will auch selber langsam ins Fantasy Larp einsteigen und lege mir auch schon eine Rolle zurecht, leider steht mir der Sinn mehr nach Abenteuer und Ambiente und nicht ständiges Geprügel. Zwar gehört das schon dazu aber es ist nicht mein Hauptaugenmerk.
 

The Taina

Tabletop-Fanatiker
Was soll das heißen? Ich steht zwar auch auf´s kämpfen, aber auch ned nur. Ambiente und vor allem gutes RPG ist (mir) wichtig...:p
 

Archangel

Malermeister
@ The Taina

*Threadwiederbeleb*

Großes Lob zu Deinem Low-Budget Zwergenkostüm. Das sieht man, daß man mit etwas Mühe auch für verhältnismäßig kleines Geld schon super Ergebnisse erziehlen kann.
Hoffentlich bist Du jetzt aber nicht 1,90 m groß ... ;)
 
Oben