Das Alter von Malekith

Observator

Erwählter
Früher hieß es das Elfen grad mal 2000 Jahre alt werden konnten und das Malekith sein Leben künstlich verlängern würde.
Dann kam der Herold im neuem HE-Armeebuch, und wir stutzten.
Doch nun kämpft Alith Anar, der zur Zeit des Caledor des I zum Schattenkönig gekrönt wurde, an der Seite Eltharions und da mit steht klar die Elfen in der Warhammer Welt haben die Langlebigkeit von Tolkiens Elben bekommen. Das wäre ja schön und gut wenn es nicht mal wieder den Hintergrund verändern würde. (Und ich jetzt meine Geschichte zu meiner Armee umschreiben muss
)

Was haltet ihr von diesem Einschnitt in den Hintergrund?
 

Fulgrim

Eingeweihter
also ich halte ihn für schlecht. allerdings wird er neuen spielern nicht auffallen da im neuen armeebuch HE glaube ich nichts von alith drinnsteht. eigentlich kann man nur raten sich die alten bücher zu kaufen.
 

Awatron

Tabletop-Fanatiker
Ach, die blöden Spitzohren leben eh viel zu lange! Aber ich finde das auch leicht übertrieben, dass die so lange lebe. Sind ja schließlich keine Vampire!
 

Observator

Erwählter
no kein Aesanar (so werden die Nachfahren Anars genannt die auch die Führer der Schattenkrieger sin9 nahm je wieder den Titel des Schattenkönigs an dieser wurde Alith Anar vorbehalten.
 
vielleicht ist der nette kleine HEmagier mit den dunklen göttern im pakt...


nein im ernst: vielleicht haben die jungs vom gw ja wirklich mehr am hintergrund geändert, als wir bisher dachten und sind hingegangen und haben die lebenserwartung erhöht (um den elfen neben den menschen noch mehr weisheit zu geben).
die story von einigen leutz inklusive regelwerk wurde ja ganz neu überdacht. ich denke da an ähm eltharion: früher ritt der junge aufm greifen rum und jetzt führt der sich auf wie ein kampftänzer mit ner überdosis... (und das nur, weil malekith langeweile hatte)
 

GilGalad

Blisterschnorrer
ok observator, haast recht (habs nach geschlagen).

die story wo er moriathi den mitternachtsstein sehtlt is genial, der typ ist einer elfischer james bond.
 

Khorgor666

Tabletop-Fanatiker
Elthrarion find ich irgendwie Doof jetzt, ich mein als Beschützer seiner Heimatstadt war der stylisch, jetzt aber....naja
 

ZeroG

Testspieler
Blöder Eltharion
Hoffe der ist nicht auch noch gegen das Gift der Klinge von Schattenklinge immun, der soll endlich abnippeln.

So Long Gregor
 

Awatron

Tabletop-Fanatiker
Äh, haben die bei Schattenklonge im WD nicht was vergessen? Wozu hat der BF10, wenn der keine Fernkampfwaffe hat? In der Story hat er doch geschossen, oder?
 
in welcher story schießt der?

manchmal muss man für bestimmte test unter/über sein bf würfeln. gabs zumindest in der 5. edition.
 

Awatron

Tabletop-Fanatiker
Wie ich sehe hat lord vraneth den neuen WD noch nicht, oder hat ihn nicht aufmerksam gelesen. Da ist ne story wo E. gege S. kämpft. Und auf der GW-Seite standen die testregeln für schattenklinge (der S. , für ganz blöde
) , da hatte der ne repetierarmbrust! Also, wozu der BF von 10, ohne armbrust?
 

ObiWaaahhhnnn

Codexleser
Ich dachte eigentlich, bis zum letzten WD, das Alith Anar der Schattenkönig von einem Assasinen (wenn nicht gar von Schattenklinge).

Aber es kann sein das dies auch eine Art Titel ist.

Naja ich bin selber Hochelfen, ich finde Eltahrion sehr geilo. Aber ich muss sagen das mir meinen Dunklebrüder im Punkto Assasine leit tun. Tolle BF9 oder gar 10 =)) und zum schießen hat man nur eine Option eine Waffe wo man bei 2+ und man Schadenswürfe wiederholen kann. Wären eigentlich Wurfmesser oder gar Wurfäxte oder so was stylische, wo bei man halt nur 1 Schuss oder so hat, oder ne Handarmbrust, aber dafür halt seine Tarnung nicht auf gibt ... naja ist mir egal =)

Dunkelelfen bleiben meine Lieblingsfeinde. Denn wenn Hochelfen gegen Dunkelelfen kämpfen macht das ganze gleich doppelt spaß, denn es spielt GUT (Hochelfen oder Dunkelelfen, halt von dem Auge des Betrachters) gegen BÖSE. Wenn dazu noch Chaos kommt und man das Ganze in ne Kampange ein binden geilll. Wie damals die Träne der Ihsa.

Aber Malekith ist sehr sehr alt =) ca. 8000 dürften es doch eigentlich sein, Morati ist 2000 Jahre älter.

Aber wer weis das schon so genau, ich fand Altih damals geil, er war halt das dunkle in den Hochelfen. Deswegen gefällt mir Eltahrion. Aber für mich ist Altih ermordet wurden, er war gut, aber nicht der bessere. Warum dann so.

Naja schade das Khoril nicht wieder zurück gekehrt ist, aber naja =) genug Charas zur Auswahl hat man ja als Hochelf.
 

Observator

Erwählter
Alith Anar wurde nicht ermordet, schon gar nicht von einem Druchii

Niemand weiss wie er gestorben ist außer vielleicht die Aesanar und die erzählen es keinem.
 

HelveticusDerAeltere

Tabletop-Fanatiker
Leute, Ihr habt bei der Story im neuen WD aber was ganz Wichtiges überlesen: Sie spielt gerade mal tausend Jahre nach dem Bürgerkrieg, Malekith selber "gedankenmonologisiert" ja darüber, wie er seinen Hass "ein ganzes Jahrtausend lang" gegen Ulthuan gerichtet hat...
 

Observator

Erwählter
Hm....Malekith spaltete sich ab zur Zeit des 2. Phönixkönigs. Alith Anar wurde darauf von den loyalen Nagarythern zum Schattenkönig ausgerufen. Seit dem gab es zig Phönixkönige und es sind mehr als 7000 Jahre vergangen. Eltharion kämpft unter Finubar dem Seefahrer dem momentanen Phönixkönig.
Wie zum Teufel kommst du auf 1000 Jahre??????

Um genau zu sein gab es während dessen 9. Phönixkönige mit einer min. Amtszeit von je 550 Jahren. Wohlgemerkt gibt es auch welche mit weit mehr als 1000 Jahren Amtszeit.
 
Oben