Das neue Zuhause meiner Marines

cHa0s

Miniaturenrücker
Wüstenlandschaft

So, mein erstes Geländebauprojekt ist soweit abgeschlossen. Ich wollte euch die Bilder nicht vorenthalten. Es handelt sich um eine Wüstenplatte auf dem Heimatplaneten meiner Space Marines, den Tormentors. Mit diesen nehme ich auch an unserem 500 Punkte Projekt teil.

Verwendetes Material und Werkzeug:
- Styrodurschneider
- Ponal Holzleim
- Styrodur
- Zahnstocher
- Wellpappe
- Abtönfarben
- Kreppband
- Absperrband
- 5 KG Vogelsand
- Pinsel
- Tischlerplatte
- Lösungsmittel freier Sprühlack

Gesamtpreis liegt so bei 65-75 Euro :) und eine menge Arbeitszeit. Vier Schutthaufen als Deckung für die Infanterie und als Hürden für Warmachine ;), man muss ja flexibel bleiben. Auch beiges/braunes antistatisches Gras fehlt noch, ehe die Platte gänzlich fertig ist.

Kommentare, Kritik und Lob sind natürlich erwünscht.

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte ;):

p9210024ar3.jpg


p9210027se8.jpg


p9210023ga4.jpg



MfG cHaOs
 
Zuletzt bearbeitet:

Rawke

Tabletop-Fanatiker
Sieht extremst gut aus!! Ich wünschte ich hätte auch so ne Platte (oder wäre wenigstens zu so einem Kunstwerk fähig). Am geilsten ist ja mMn das Absperrband an den Seiten...^^
 

cHa0s

Miniaturenrücker
@Saphon:
Die Basen sind in einem angelehnten Farbton. Ich hab noch keinen Probeweise drauf gestellt, aber wenn es nicht passt passe ich eben die Bases meiner Marines noch mal an. Es sind bis jetzt eh erst 3 Bases überarbeit, da kann man sich das noch einmal leisten ;).

Aber danke für das Lob :), ich bin auch glücklich das es trotz des "Wurf ins kalte Wasser", in meinen Augen so gut geworden ist.

@GenLt Rawke:
Auch hier ein großes Dankeschön. Ich hab auch lange gebraucht mich mal ranzusetzen, ich hatte einfach Angst es zu versemmeln. Es war an sich nicht so schwer, eher Arbeitsaufwendig ;). Also trauen und rann an den Speck, Sand trockenbürsten können wir doch alle.

MfG cHaOs
 
Zuletzt bearbeitet:

Vastin2

Testspieler
die platte sieht gut aus, wobei etwas eintönig wenn du nur Felsen als Gelände hast. :)
ich hab bei meiner Wüstenplatte ein ähnliches Problem ^^
ich stell mich bloß zu ungeschickt an solche Felsen zubauen, dafür hab ich einiges an Sandsackstellung usw.
 

Toff

Codexleser
Was hast du denn als Base für die Felsen genommen? Ich glaube mal kein Holz, was ich dir aber empfehlen würde. Dann hast du auch nicht das problem mit den hochgezogenen Rändern. Aber ansonsten: Daumen nach oben. Man kann keine Pinselstriche erkennen auf der großen fläche der platte. 1A. Und der rechte Hügel auf dem dritten Bild gefällt mir auch außerordentlich gut. Und das absperrband an den rändern... kann mich nicht erinnern schon mal was besseres gesehen zu haben.
 

trautz

Hintergrundstalker
sehr schön

Sieht sehr schön aus!

Dachte erst 65-75 Euro wäre viel, aber wenn man so Schritt
für Schritt alles zusammenrechnet, ist der Betrag sehr passend.
Aber eine so tolle Platte ist es wert!
 

cHa0s

Miniaturenrücker
@Helbrecht:
Verwüstung? Wie meinst du das? Weils eine "Wüste" ist?

@Vastin2:
Danke, aber ich hab noch so einige andere Ideen die ich umsetzen werde, da wird noch was tolles geplant.

@Toff:
Danke, das mit dem Absperrband :D. Das mit dem Holz ist auf jeden Fall ein Tipp den ich beherzigen werde, ist mir leider viel zu spät aufgefallen. Ich freu mich das die Platte trotz der geringen Menge an Gelände so gut ankommt.

@ kah:
Es hat sich wirklich mit der Zeit erst gerechnet. Ich hätte anfangs nicht gedacht das es mich so viel kostet. Aber alleine die Tischlerplatte schlägt einfach zu Buche. Natürlich kann man auch billige Pressspan nehmen, aber ich will das ding schlussendlich ja Tragen können ;).

@MDC:
Aber ja Chef, die weihen wir gemeinsam ein ^_^, hast ja mit deinem Namensvetter auch dran mitgewirkt.


MfG cHaOs
 

Warhound

Eingeweihter
Sieht echt gut aus!;)

Ich sollte auch mal wieder an meiner Platte weiter bauen, die soll ein Schützengraben Upgrate bekommen wo man einfach auf die Plattform stellt...sozusagen ein Spieltisch die auf nem Spieltisch steht, aber naja genug gebrabbelt bin auf weiter Bilder gespannt!:)

Vor allem der Sand sieht super aus!:wub:
 

Krass!!!

Regelkenner
Hüpppsch. :)
Sieht meiner neuen Platte nicht ganz unähnlich. Besonders, dass unterschiedliche Farbnuancen auf der Basisplatte vorkommen, gefällt mir.
Dazu hat der Boden eine sehr schöne Struktur bekommen.

Vielleicht legst du ja der Abwechslung halber noch einen Bunker oder eine Ruine auf Wüstenbase nach.
Allerdings mach mal bitte erst das Gras drauf. Das fehlt bei meiner nämlich auch noch und ich will sehen wie es wirkt. ^_^
 

Morkar

Codexleser
Ich würde mal gucken, ob du noch irgendwelche Gebäude bauen kannst, kleine Hütten oder Forschungsstationen oder Sensortürme oder oder oder, enn nur mit den Felsen sieht die Platte ziemlich eintönig aus.
 

Titus

Hüter des Zinns
Super Platte:)
Einfach, aber effektiv. super, weiter so!

P.S.: Stell doch mal ein paar Minis drauf und mach dann fotos, oder während eines Spiels. Dann wirkts noch besser ;)

MfG
 
Oben