Das richtige Team finden. Hilfe

Mr Pranke

Aushilfspinsler
Habe das nun damit neu angefangen und die erste Grundbox geholt.

Nun weiß ich nicht welches Team ich mir holen soll.

Habe W40k gespielt mit: Grey Knights und Dark Eldar.
Blood Bowl spiele ich alle Elfen Teams, Zwerge und auch die Menschen sowie Orks.

Liebe einerseits das schnelle Spiel der Dark Eldar sowie Elfen in Blood Bowl. Taktisch vorgehen.
Aber auch auf Krawall aus sein wie mit den Zwergen oder Grey Knights.
Welche Underworld Banden passen zu diesen Teams/Welten?

Danke
 

Karpath

Blisterschnorrer
Ich finde man kann die Warbands in Underworlds nicht direkt mit 40k Armeen vergleichen, da es sich grundlegend um ein anderes Spiel handelt. Klar gibt es schnelle und langsamere Warbands. Aber ich kann Kämpfer auch mit Karten in der Geschwindigkeit pushen. Ich würde damit anfangen dir eine Warband auszusuchen, die dir optisch gefällt. Ansonsten sind auch alle Warbands hier einsehbar: https://warhammerunderworlds.com/de/
 

eldiablo

Bastler
In Underworlds gibt es im Grunde nur zwei Spielarten "Kills oder Board control bzw Missionsziele" und jede Warband ist in der einen Spielart besser als in der anderen, daher ist neben der Frage welche Warband dir optisch am besten gefällt ? welche Spielweise du bevorzugst ? die du dir beantworten solltest.

Für Kills eignen sich folgende Warbands recht gut: Mollog’s Mob, Eisenschädels Jungz, Sturmvaters Fluchbrecher, Die Auserwählten Äxte, Magores Unholde

Und für Board control: Zarbags Gitz, Die Grabwache, Spiteclaw’s Swarm, Dornen der Rosenkönigin

Wenn du auf Geschwindigkeit stehst währen die Spiteclaw’s Swarm eher was für dich da dieser Warband der bisher schnellste Warband in Underworlds ist, mit den richtigen Upgrades kannst du damit auch ein relativ starkes Kill Warband bauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwergenkrieger

Eingeweihter
Ich würde dir zunächst zu Magores Fiends raten. Die sind so normal schnell, haben aber auch ein sehr schnelles Modell dabei. Sie basieren eher auf Prügelei und sind aktuell scheinbar die beste "Prügelband", wenn man von der Ein-Mann-Warband Mollog´s Mob absieht.

Spiteclaw´s Swarm kommen mir sehr potent vor. Haben zwei gute Fighter, können aber auch Bewegungstricks und sogar Modelle wiederbeleben. Scheint mir eine gute Warband zu sein, wenn man viele Aspekte des Spiels kennen lernen möchte.

Daneben scheinen aber auch die Starterwarbands gut zu funktionieren. Die Stormcast gehören zu stärksten Warbands überhaupt, die Geister kann man sowohl auf Objectives als auch auf Kills spielen.

Das Problem bei Underworlds: Du willst die Warbands nicht nur wegen ihrer Modelle und Eigenschaften, sondern auch wegen ihrer Karten haben. Jede WArband hat gute universelle Karten. So haben zB die Auserwählten Äxte die Karte "Ready for Action", die man in quasi jedem Deck sieht.

Wenn du englisch kannst:
https://www.hexesandwarbands.com/post/underworlds-expansions-guide

oder

https://wigglehammer.wordpress.com/2019/01/23/underworlds-buy-order/
 

Mr Pranke

Aushilfspinsler
Erst einmal danke für eure Hilfe. Werde mir diese Banden genauer ansehen. Schon mal eine Hilfe. Hatte leider bisher keine Zeit.


Hatte mir gedacht die Thundriks Profijäger, die Auserwählten Wächter oder dir Yltharis Wächter zu spielen. Vom optischen her.

Kam leider nicht dazu mich bei den durch zu lesen.
Ein Freund sagte die Zauberer aus der Grundbox würden passen, da man sagen könnte es die die Grey Knights aus 40k.

Ich mag ein schnelles Spiel wie es die Dark Eldar haben.
Aber auch robuste Kämpfer und drauf hauen.

Also würde da schon 2 Teams spielen wollen.
 
Oben