Des Dharks Malblog [27.09. Warmachine-Sau und Nurgle-Dämonenprinz]

Dhark

Testspieler
Servus zusammen,

da ich häufiger meinem Grotrebellen-Armeeaufbau untreu werde und nebenbei andere kleine Projekte starte, wollte ich mal mein untreues Malen hier dokumentieren.

Bereits vor langer Zeit träumte ich davon den grausamen Zwergen aus den Düsterlanden einen kleinen Besuch abzustatten und eine kleine Streitmacht mit samt Sklaven zu bemalen. Die polnische Miniaturenschmiede um Scibor brachte mich mit ihren Moscals dazu diesen Traum zu verwirklichen. Hier mal mein bisheriges Werk der letzten Monate:
IMG_1553.jpg

IMG_1557.jpg


Die Stierzentauren im Hintergrund sind Umbauten aus Bloodbowl-Stierzentauren von Impact! Miniatures.
Bullys1.jpg

Bullys2.jpg

Bullys3.jpg


Der große Zwerg in der Mitte mit der großen Axt ist von Enigma und dessen Bart ist von mir geknetet worden.
CZ2von12.jpg
CZ1von12.jpg


Die bereits erwähnten Hobgoblin-Sklaven sind ein versklavter arabischer Goblinstamm. Die Turbane knete ich bei den Sklaven selbst.
CD1005112von5.jpg

CD1005113von5.jpg

CD1005114von5.jpg


Und nun noch die Bases auf denen die Zwerge (nicht die niederen Sklaven!) stehen:
CZ6von12.jpg


So das war erstmal der Anfang. Sobald ich wieder etwas beendet habe wird es entweder in meinem Armeeaufbau oder hier zu finden sein.

Aktuelle Projekte die (irgendwann) noch folgen werden sind:
-10 Skitarii des Adeptus Mechanicum samt Techpriester und Schreitpanzer
-Haqqislam von Infinity
-1 Läufer von Micropanzer
Etc…

Danke für eure Aufmerksamkeit

Dhark
 
Zuletzt bearbeitet:

Dhark

Testspieler
Hallo zusammen,

Mmmmmh, ist ja nicht so viel los hier :( Auch wenn es scheiße oder einfach nur langweilig ist, was ich hier präsentiere, würde ich mich doch über eure Meinungen freuen…

Unabhängig davon:
Ich habe 2 neue Miniaturen fertiggestellt. Zum Einen eine Miniatur aus dem Warmachine-Universum, auf die ich einfach mal Lust hatte, sie zu bemalen. Ich spiele weder WM noch besitze ich irgendeine weitere Miniatur von WM/Hordes, aber diese Sau hat es mir angetan und ich wollt sie unbedingt bemalen. Außerdem war es gleichzeitig für mich ein guter Test um neue Techniken auszuprobieren. Hier ist die Sau ;) :
20100914Test-1.jpg

20100914Test-2-1.jpg

IMG_2153-1.jpg

Ich bin recht zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hoffe, man kann die Speichelfäden an seinem Mund gut erkennen. Ich finde, die geben dem Schwein noch einen Ticken mehr animalische Rage :D

Und nun ein leider von mir völlig verkorkstes Modell. Es ist der Tunneldweller von Heresy-Miniatures. Ein sehr geiles Modell, wie ich finde. Hier hat mir mein Lack sämtliche Farbübergänge verschmiert und versaut. Ich werde den wohl entweder nochmal entfärben oder auf den Lack nochmal neu malen müssen. Man beachte auch hier die geilen Schleimfäden und die grünliche Suppe aus seinem …nun ja… After :D
IMG_2167.jpg

IMG_2160.jpg

IMG_2162.jpg

IMG_2163.jpg

Leider hat mir auch Photobucket (mein Bilderhoster) hier einen Streich gespielt. Als ich heut morgen vor der Arbeit die Bilder hochladen wollte, hatte sich der Uploader immer wieder an ein paar Bildern verschluckt und sich standhaft geweigert die Bilder zu speichern. Ich werde heut Abend noch ein paar weitere Bilder hochladen, sofern Photobucket das auch zulässt.

Danke für eure Aufmerksamkeit und eure Kommentare ;)

Gruß

Dhark
 

Fletcher

Regelkenner
Die Sau is cool :D
Auch wenn mir das Bronze/Kupfer in bisschen zu sauber aussieht, so finde ich die Mini doch echt gelungen.
Der Speichel im Maul kommt echt gut.

Da ich die Mini so gar nicht kenne - wie groß istn die? Also ist das n normalegroße Mini oder eher schon n Monster?
Ist anhand von dem bild schwer zu beurteilen.
 

Dark_Henni

Testspieler
Also die Minossau ist wirklich verdammt gut geworden. Wirklich eine klasse Arbeit und gerade der Speichel lässt die Miniatur schon primitiv und bestialisch wirken. Also wirklich top. Der Raupentyp ist auch nicht schlecht und ich denke wäre der kleine Lackunfall nicht gewesen wäre er bestimmt auch nochmal ne Nummer besser.

@ Fletcher: Soweit ich weiß ist die Sau ein Light Warbeast von der Fraktion Minos also schon nen Monster.
 
Oben