WHFB Die Dämonen der Entropie!

Asrai91

Testspieler
18 August 2009
154
0
8.711
Diese Woche hatte ich noch einangenehmes Spiel gegen das Imperium. Nun möchte ich denSchlachtbericht dazu veröffentlichen, um so weiter das Interesse amSchlachtbericht schreiben zu wecken.
Zuerst einmal die beiden Listen.SeineListe habe ich nicht ganz im Kopf, werde sie aber noch nachreichen.


Dämonen:


Dämonenprinz, General, Chaosrüstung,Flügel, Dämon d. Nurgle, 4 x Zauberstufe, 1 x MächtigeGeschenke(Obsidianklinge), Lehre d. Todes - 505 Pkt.


Herold des Nurgle, St.1, MächtigePräsenz d. Fruchtbarkeit, 1 x Mächtige Geschenke(Duellklingen),Ast, Lehre d. Todes - 245 Pkt.


30 Seuchenhüter, M, S, C, Knochenstd.- 435 Pkt.
16 Rosa Horrors - 208 Pkt.


5 Schleimbestien - 300 Pkt.
1 Schleimbestien - 60 Pkt.
5 Chaosfurien, Dämonen d. Nurgle - 70Pkt.
5 Chaosfurien, Dämonen d. Nurgle - 70Pkt.


Schädelkanone - 135 Pkt.
Seelenzermalmer des Chaos, Dämon d.Nurgle, Dämonenklaue - 265 Pkt.
3 Seuchendrohnen, S, Banner d. EwigenFlamme, Seuchenrüssel - 200 Pkt.


Insgesamt: 2493


Mein Dämonenprinz bekam folgendeZauber: Seelenraub, Laniphs Liebkosung, Bjunas Schicksal, Purpursonnedes Xereus


Imperium:

Feldherr auf Greif + Plattenrüstung, Verzauberter Schild, Ogerklinge, Eisenfluch Ikone, Weißer Mantel des Ulric.

Stufe 4 Himmelsmagier + Talisman der Bewahrung

Hauptmann Ast beritten + Kriegsbanner

Kriegspriester + Meteoreisenrüstung

39 Schwertkämpfer + 18 Hellebardiere

12 Ritter des Inneren Zirkels + Banner der Ewigen Flamme

19 Musketiere

17 Armbrustschützen

5 Pistoliere

1 Mörser

1 Großkanone

1 Salvenkanone


Er spielt hauptsächlich das was ihmgefällt, deshalb gibt es hier keine Demigreifen, Panzer, Altar,...und sein Magier hat die Lehre des Himmels, weil das Modell einenHimmelsmagier darstellt.
So bekommt er den Kettenblitz, UrannonsDonnerkeil, harmonische Konvergenz und den Schneesturm.


Nachdem wir alles ausgewürfelt hattenging es darum unser Spielfeld zu gestalten. Insgesamt haben so 9Geländestücke den Weg auf unser Spielfeld gefunden. DieGeländestücke sollten selbsterklärend sein, doch das Gewölbe miteinem Tor in der Mitte soll ein Magieportal darstellen, dass jedeRunde einen Zauber auf die nächste Einheit in Reichweite wirkt. Daich nur mein Handy dabeihatte musste ich mit diesem die Fotos machen.Das nächste mal werde ich versuchen eine Kamera zu orgainisieren.Ebenfalls habe ich das Spielfeld, bis auf kleine Ausnahmen, nur voneiner Position aus fotografiert und die Fotos am Ende des jeweiligenSpielerzuges gemacht. Den Tipp bekam ich von einem Leser des erstenBerichts. Doch genug gefaselt, auf geht's zur Schlacht!


Aufstellungen:


3310b21186654.jpg



Das Imperiums hat sich folgendermaßenaufgereiht(von links nach rechts):
Feldherr auf Greif, Ritter mit AST,Armbrustschützen, Abteilung Hellebardenträger, Schwertkämpfer mitKriegerpriester, dahinter Kanone und Mörser,Höllenfeuersalvenkanone, Musketenschützen mit Himmelsmagier,Pistoliere


Dem Heer gegenüber standen die Dämonendes Chaos:
3 Seuchendrohnen, Dämonenprinz,Chaosfurien, dahinter Schädelkanone, einzelne Schleimbestie,Seelenzermalmer, Seuchenhüter mit Nurgle AST, 5 Schleimbestien,Chaosfurien, Horrors


Dämonen 1:


65ea821186655.jpg



Ich gewann den Wurf für den ersten Zugund durfte auch gleich loslegen. Zunächst einmal erwürfelte ich diebrodelnde Flut für den Fluss. Doch dieser führte zu keinerleiVerlusten auf Seiten der Dämonen.
Ich bewege alles nach vorne und willdie unteren Ritter mit meinen Chaosfurien umlenken. Später solltemein Prinz dann gemeinsam mit den Fliegen und der Schädelkanonediese angehen. Entweder er stürmt weiter und bekommt was in dieFlanke oder bleibt stehen und dann halt in die Front. In der Mittewill der Seelenzermalmer die Flanke der Schwertkämpfer für dieSeuchenhüter eröffnen. Die hinteren Chaosfurien sollen aufKriegsmaschinenjagd gehen.
In meiner Magiephase erwürfele ich die9: Khornes Zorn. Insgesamt 5 Einheiten müssen von ihm testen! Dochnur die Schablone weicht von den Schwertkämpfern auf dieMusketenschützen aus und löscht gleich mal 6 Stück aus. Er bestehtden Test am Ende der Phase nicht und flieht 9 Zoll. DieFluchtbewegung ist hier noch nicht aufgenommen und hätte eigentlichin Richtung des Gebäudes gehen sollen. Entschuldigt diesen Fehler.Ebenfalls beschießen die Horrors die Pistoliere mit ihrenWarpflammen.Doch 6 Treffer der Stärke 1 ist dann doch zu wenig.Ebenfalls bekomme ich meine erste Sonne im Spiel durch und lösche 2Ritter aus. Die kleine 3 Zoll Schablone wird später die Sonnedarstellen.
In der Schussphase nehme ich weitere 2Ritter mit der Schädelkanone raus.
Damit beende ich meinen ersten Zug.


Imperium 1:


9cda321186656.jpg



Zunächst sammeln sich dieMusketenschützen. Dann folgt ein Angriff der Ritter auf dieChaosfurien. Der Angriff seines Greifen auf die Seuchendrohnenschlägt fehl. An der Seite wagen sich die Pistoliere vor, der Restbleibt stehen.
In seiner ersten Magiephase kann ichdie harmonische Konvergenz auf die Pistoliere und den Donnerkeil aufden Seelenzermalmer bannen. Doch von einem Schneesturm bleibt derSeelenzermalmer nicht verschont.
In seiner Schussphase schießen diePistoliere erstmal 4 Wunden bei den Chaosfurien. Der Seelenzermalmerbesteht seinen Rettungswurft gegen die Großkanone, der Mörsererwürfelt gleich mal einen Hit auf die Seuchnhüter und trifft 25Seuchenhüter, von denen 3 das Spiel verlassen. Ebenso feuert seineHöllenfeuersalvenkanone aus vollen Rohren auf die Hüter. 22Treffer- davon sterben 7 Seuchenhüter. Die letzte Chaosfurie rettetnoch die letzte Wunde.
Im Nahkampf beseitigen die Ritter dieChaosfurien. Damit ist auch sein Zug beendet.


Dämonen 2:


87dbf21186657.jpg



In meiner 2. Runde greift die letzteChaosfurie die Höllenfeuersalvenkanone an. Der Streitwagen krachtmitsamt den Seuchendrohnen und dem Prinzen in die Ritter. In derMitte will ich nicht gleich reinstürmen und warte noch eine weitereRunde, nur die Schleimbestien und Hüter ziehen sich ein wenig vor.Die Horrors durchqueren die brodelnde Flut und erleiden 4 Wunden.
In der Magiephase wird wieder KhornesZorn(9). Eine Schablone weicht von der Großkanone auf dieSchwertkämpfer aus und verursacht 3 Wunden. Weiterhin bekomme ichnur die Sonne auf die Ritter durch und lösche 2 Ritter plus Championaus. Das Magieportal entfesselt einen Feuerball auf denSeelenzermalmer, verursacht aber keine Wunde.
Im Nahkampf werden die Aufpralltrefferdes Streitwagens bestanden. Der Dämonenprinz erschlägt seinen Armeestandartenträger in einer Herausforderung. 4 weitere Rittererliegen den Dämonen. Somit begibt sich der letze Ritter mit derStandarte auf die Flucht. Er wird nicht eingeholt. Die Chaosfurierettet eine Wunde von der Höllenfeuersalvenkanone. Für denMoralwert würfelt er eine Doppel 6 und ich kann ihn einholen,verlasse jedoch das Spielfeld.


Imperium 2:


a2fdd21186658.jpg



Erstmal sammelt sich sein verbliebenerRitter. Sein Kommandant bewegt sich nun hinter meine Linien. DiePistoliere stellen sich in die Flanke der Schleimbestien.
Das Magieportal wirkt die Seelenfäuleauf den Seelenzermalmer und zieht ihm somit den ersten Lebenspunktab. Nur der Donnerkeil schafft es durchzukommen und nimmt denSchleimbestien gleich 4 Lebenspunkte ab.
Dann beschießt sein Mörser dieHorrors. 10 Hits und nur 2 Wunden. Die Schleimbestie vor denArmbrustschützen wird angekratzt. Seine Großkanone erleidet eineFehlfunktion. Der Doppelbeschuss von Musketen+Pistoliere aufSchleimbestien verursacht eine weitere Verwundung.


Dämonen 3:


0567321186659.jpg



Zunächst bewegt sich die Chaosfurie,die aus dem Spiel verfolgt ist hinter die Kanone. Die Horrors sageneinen Angriff auf fliehende Pistoliere an. Dämonenprinz und einzelneSchleimbestie greifen die Armbrustschützen an. Stehen und schießenverursacht auch beim Prinzen die erste Verwundung. Die Seuchendrohnengreifen den letzten Ritter an. Die Kanone richtet sich auf denGreifen aus. Schleimbestien und Seelenzermalmer krachen in dasHauptregiment Schwertkämpfer mit Kriegerpriester und Abteilung.
In meiner Magiephase erwürfele ich die5: Sturm des Feuers. Keine Auswirkungen bei mir. Bei ihm verpatzt dieKanone den Test und löscht ganz frech meine letzte Chaosfurie aus.
In der Magiephase wirkt das Tor WyssansTiergestalt auf den Greifen, der Magiewirbel bewegt sich 2 Zoll aufdie Armbrüster zu. Ich wirke eine neue Sonne, die ich durch denHauptblock mitsamt Abteilung schießen wollte. Doch die Fehlfunktionlandet auf ihm und nimmt zum Glück nur eine Armbrust raus und nichtwie beim ersten Spiel mal gleich meinen Prinzen.
Die Schussphase habe ich totalvergessen gehabt und musste nun um meine Kanone oder Seuchendrohnenbangen.
Im Nahkampf schaffe ich es auch nichtden letzten Ritter auszuschalten. Der Dämonenprinz löscht mit derSchleimbestie die Armbrustschützen aus, indem die Schleimbestiediese verfolgt und einholt. Mein Dämonenprinz richtet sich zumHauptblock aus. Die Schwertkämpfer treffen meine Schleimbestien 19mal, verursachen aber nur 1 Wunde. Ein paar Wunden gibt es dann nochvon den Seuchenhüter und dem Zermalmer. Am Ende ist er unnachgiebigund besteht seinen Test.


Imperium 3:


5cdcc21186664.jpg



Sein Pistoliere sammeln sich undrichten sich in Richtung der Horrors aus. Der Greif fällt denFliegen in den Rücken.
In der Magiephase banne ichSeelenfeuer, Hammer des Sigmar und Schild des Glaubens desKriegerpriesters. Doch die harmonische Konvergenz auf die Pistoliereund der Schneesturm auf die Schleimbestien werden efolgreich gewirkt.Meine Seuchenhüter werden auch noch vom Magieportal mit Schnell wiedas Licht gebufft.
In der Schussphase werden 3 Horrorserschossen. 2 weitere durch den Mörser. Die Musketen nehmen dieHüter unter Beschuss. Der Dämonenprinz rettet ganz frech gegen dieKanone.
Die Schwertkämpfer mitHellebardenträgern bestehen auch diesen Nahkampf trotz einigerWunden. Sein Feldherr kratzt die erste Seuchendrohne an und seinletzter Ritter wird ausgelöscht.


Dämonen 4:


1e6fa21186666.jpg



Diese Phase ist dann der Zusammenbruchdes Imperiums. Der Dämonenprinz rennt den Hellebardenträgern indie Flanke. Die Schädelkanone bewegt sich wie die Schleimbestie indas Zentrum. Seuchenhüter wandeln den Musketenschützen entgegen.
Die Magiephase wird mit einer 7eröffnet. Das Magieportal schießt seinen Feuerball auf denSeelenzermalmer. Keine Wunde. Eine neue Sonne löscht 7Hellebardenträger und 4 Schwertkämpfer aus. Die Horrors brutzeln 5Pistoliere mit 6 S5 Treffern weg.
Die Kanone schießt in die Flanke derMusketen und verursacht 6 Wunden- der Test wird aber bestanden.
Im Nahkampf explodieren meine Fliegeneinfach gegen den Greifen. Der Dämonenprinz kloppft ein paar raus,die Schleimbestien holen zum allesvernichtenden Schlag aus und...vier Einser:
d543e21186665.jpg

:nachdenk:
Am Ende wird der Block doch nochaufgerieben und verfolgt. Die letzten Einheiten werden jetzt massivbedroht, doch ihr Feldherr will nicht mehr ganz tatenlos zusehen.


Imperium 4:


3f72321186667.jpg



Sein Greif ruft zur Standhaftigkeit aufund stürzt mit seinem Falken in den Rücken der Kanone.
Das Magieportal wirkt einen harmlosenFeuerball auf den Dämonenprinzen. Er schafft es die harmonischeKonvergenz auf den Feldherren zu wirken. Ebenfalls wird derSeelenzermalmer vom Donnerkeil Urannons getroffen, doch besteht beideVerwundungen.
In der Schussphase rette ich mit demSeelenzermalmer die 3. Verwundung der Kanone. An dem Tag hatte ichecht das große Glück in diesen Situationen auf meiner Seite.Ansonsten wäre diese noch durch meinen Dämonenprinzen gerauscht.
Im Nahkampf verursachen beide Parteieneine Wunde und meine nächste Einheit ploppt. Das macht ihnen heutewohl besonders Spaß. Die Schleimbestien löschen den Mörser aus undrichten sich auf die Musketenschützen aus.


Dämonen 5:


Ich lösche dann noch die Großkanonemit der letzten Schleimbestie und dem Seelenzermalmer aus. DerDämonenprinz knöpft sich den Feldherren vor. Schleimbestien undHüter rennen in die Musketenschützen.
Die Magiephase bleibt ohneAuswirkungen.
In der Nahkampfphase reibe ich dieMusketen mit Magier auf. Im großen Duell erschlaffen wohl beideParteien. Beide wunden 0 mal und er besteht seinen Test.


Imperium 5:


Das Portal wirkt einen Feuerball auf die Seuchenhüter und verkokelt einen.
Im Nahkampf erschlage ich seinen Feldherren und hole den Greifen letzten Endes ein.


Fazit: Ein deutlicher Sieg für mich.Wenn man das Spiel Revue passieren lässt kann man klar sagen, dassmeine Liste für Turniere gedacht ist, da ich nicht mehr so oft zumspielen komme und ich jede Möglichkeit dafür nutzen möchte diesezu testen. Seine ist eher an Spielspaß und Einheiten orientiert, dieihm gefallen. Jedoch war das erste Spiel das wir hatten nichtunbedingt total unausgeglichen. Ebenfalls hätte seine Großkanonewas verwunden müssen, wenn ich nicht soviel gerettet hätte.
Ich hoffe, dass der Bericht euchgefallen wird und die Bilder den Grundanforderungen gerecht werden.
Gleich ist ja auch Mittagspause, dawerden sich vielleicht einige freuen, eine Pausenlektüre zuhaben.:p


Grüße Asrai
 
Zuletzt bearbeitet: