Diskussion: Wann werden alle Codex SM Modelle verfügbar sein?

Eric Manoli

Senex Antiquus
Langsam bin ich ein bißchen ratlos. Nun haben wir sein einigen Wochen den Codex: Space Marines, aber wo bleiben die restlichen Modelle, die nun teilweise schon seit Monaten angekündigt sind?
 

Taugenichts

Aushilfspinsler
Langsam bin ich ein bißchen ratlos. Nun haben wir sein einigen Wochen den Codex: Space Marines, aber wo bleiben die restlichen Modelle, die nun teilweise schon seit Monaten angekündigt sind?
Auf was genau wartest du noch? Der Panzer?
GW hat sich irgendwie angeeignet das ganze immer in Wellen zu veröffentlichen. Necrons fehlt auch noch was. Aus dem Bauch raus hatte ich vermutet in zwei Wochen (nächste Woche Vorbestellung, dann die Woche darauf release). Dann geht es ja schon in Richtung der nächsten Codicie
 

keinPonyhof

Grundboxvertreter
Bei Necrons schaut es ähnlich aus. Die kleine 'Pause' macht schon sinn. Die Necron/Dosen Spieler sollen nächsten Monat auch noch was kaufen, jetzt können sie eine Woche sparen (...o_O) .
 

Mizuka

Miniaturenrücker
Das haben die schon bei der 8. Edition gerade bei der Death Guard schon gemacht. DA hat man auch ewig auf die Blight Howler (? Schreibt man die so?) warten müssen. Das kann sich noch ziehen.
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Naja, wir haben in den nächsten Monaten noch ein paar Space Marine Supplements, das heißt in den Wochen in denen Supplements kommen können auch fehlende Modelle noch kommen.
 

Cinderspirit

Codexleser
Also ich reihe mich bei den Leuten ein die denken dass das Tempo viel zu langsam ist, aber ich finde auch Codices in Papierform eigentlich nicht mehr haltbar. Was hindert sie daran am Start der Edition allen Fraktionen aktuelle Regeln zu geben und bei neuen Releases halt die neuen Regeln dann später mitzugeben in irgendeiner Form.. Nur der Codex einer Fraktion reicht ja schon seit der 7. nicht mehr aus um diese zu spielen. Eigentlich immer gibt es nochmal einen neuen Release, oder Errata, oder Kampagnenkram. Meiner Meinung nach gehört die App aufpoliert und dann soll man halt da X€ einmalig zahlen pro Fraktion die man spielt. Und die Codices aus Papier kann man von mir aus zu schönen Fluff- und Hobby-Büchern umfunktionieren. Dann könnte man wenigstens mal wieder alle Regeln vernünftig an einem Ort haben.

In meinem Spielerumfeld sind es zumindest echt inzwischen einige Leid diesen halbfertigen Regelmischmasch zu bespielen. Die einen weil es gegen Marines schon lange wenig Spaß macht mit anderen Fraktionen zu spielen, und den anderen weil sie es Leid sind das Gejammer ihrer Gegner zu hören. Und ja man kann immer darauf verweisen, dass das Spiel über Missionen gewonnen wird und auch andere Fraktionen als Marines stark sind, aber immer die gleichen "Powergamer-Listen" Spielen zu müssen um mit dem Casual Marine mitzuhalten ist auf Dauer echt ermüdend. Ob die neuen Necrons nun auf dem Level der Marines sind weis ich leider nicht, habe sie noch nicht in Aktion gesehen.
 

Horo

Blisterschnorrer
Das haben die schon bei der 8. Edition gerade bei der Death Guard schon gemacht. DA hat man auch ewig auf die Blight Howler (? Schreibt man die so?) warten müssen. Das kann sich noch ziehen.
Da gab es aber irgendwelche Probleme mit, darum kam der um einiges später.
 

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Wenn mich meine Unterlagen nicht täuschen, fehlen noch mindestens 7 Boxen:

Captain with Master Crafted Heavy Bolt Rifle
Assault Intercessor Squad
Heavy Intercessor Squad
Bladeguard Veteran Squad
Storm Speeder
Eradicator Squad
Gladiator
Der Hammerfall Drop Bunker Dingens fehlt auch noch. :(


Also ich reihe mich bei den Leuten ein die denken dass das Tempo viel zu langsam ist, aber ich finde auch Codices in Papierform eigentlich nicht mehr haltbar. Was hindert sie daran am Start der Edition allen Fraktionen aktuelle Regeln zu geben und bei neuen Releases halt die neuen Regeln dann später mitzugeben in irgendeiner Form.. Nur der Codex einer Fraktion reicht ja schon seit der 7. nicht mehr aus um diese zu spielen. Eigentlich immer gibt es nochmal einen neuen Release, oder Errata, oder Kampagnenkram. Meiner Meinung nach gehört die App aufpoliert und dann soll man halt da X€ einmalig zahlen pro Fraktion die man spielt. Und die Codices aus Papier kann man von mir aus zu schönen Fluff- und Hobby-Büchern umfunktionieren. Dann könnte man wenigstens mal wieder alle Regeln vernünftig an einem Ort haben.

In meinem Spielerumfeld sind es zumindest echt inzwischen einige Leid diesen halbfertigen Regelmischmasch zu bespielen. Die einen weil es gegen Marines schon lange wenig Spaß macht mit anderen Fraktionen zu spielen, und den anderen weil sie es Leid sind das Gejammer ihrer Gegner zu hören. Und ja man kann immer darauf verweisen, dass das Spiel über Missionen gewonnen wird und auch andere Fraktionen als Marines stark sind, aber immer die gleichen "Powergamer-Listen" Spielen zu müssen um mit dem Casual Marine mitzuhalten ist auf Dauer echt ermüdend. Ob die neuen Necrons nun auf dem Level der Marines sind weis ich leider nicht, habe sie noch nicht in Aktion gesehen.
Na die Marines haben die schon ordentlich generft das dürfte denk ich nicht mehr sooo schlimm sein.
Gibt noch 1-2 fragwürdige wie die Interaktion mit ATVs und Apothecaries, Eradicators und vlt noch den Gladiator Reaper aber sonst war der Codex eigtl OK auf dem ersten Blick.

Und ehe jmd mit den ABER IMBA Dark Angels kommt
Es wären da krasse Listen mit zig Invader ATVs, Eradicators, Apothecaries und Azrael möglich aber das sollte denk ich jeden klar sein das ,dass garantiert noch generft wird.
War garantiert nicht beabsichtigt 8 LP Modelle (ATV} mit Apothecaries zurück zu holen .

Das eingebaute Transhuman Physiologie und bessere Jink über das sich alle aufregen ist A garantiert nicht endgültig und B nur ein Ausgleich dafür das der Raven und Deathwing nicht sooo sehr von der Chapter Taktik profitieren können.
Das eingebaute Transhuman Physiologie zählt aber auch nur für Inner Circle Infanterie also Termis und Chars bei der BG braucht es da noch ein FAQ.
Die Änderungen an den Profilen war auch bitter nötig .
Und ansonsten bitte noch die zahlreichen Nerfs , Streichungen und verlorenen Modelle beachten da sind "Kern Modelle " wie Sammael on Corvex geflogen und recht wichtige Buffs.
So im Vergleich sind DA besser weg gekommen als andere Dosen ( arme Deathwatch :( ) aber Imba sind die auch nicht zudem viel dessen was jetzt gut wurde auch schon vorher indirekt möglich war.

Tjo nur Azrael find ich wegen des Wording der Retterbubble etwas fragwürdig aber das wird 100pro noch geFAQed.
Naya nur der Vollständigkeit halber erwähnt und das ohne eine Diskussion lostreten zu wollen.
 

Gigagnouf

Testspieler
Sammy auf Corvex ist noch da, Sableclaw, also der Landspeeder, ist weg.
War der bessere von beiden ^^

Dazu einige "klassische" Strats weg.

Aber ja, unterm Strich machts gerade Spaß ein Dark Angel zu sein ^^
 

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Sammy auf Corvex ist noch da, Sableclaw, also der Landspeeder, ist weg.
War der bessere von beiden ^^

Dazu einige "klassische" Strats weg.

Aber ja, unterm Strich machts gerade Spaß ein Dark Angel zu sein ^^
Ach gut Namen verwechselt ja hast recht.
Ist aber definitiv sehr bitter das der weg ist insbesondere wo alle Landspeeder besser wurden.

Ist seit gestern in der Vorbestellung
Na dann super freu mich auf das Teil.
Edit
Hmm der Preis überrascht mich gerade tatsächlich positiv hätte den etwas teurer erwartet.
Oder der ist kleiner als ich vermute .
 

Glassmoon

Blisterschnorrer
Ich habe die Vermutung, dass sich durch Corona und die Indomitus made to order Nachproduktion der Release beider Codexe und einiger der Einheiten verschoben hat. Da ist es klar, dass stark nachgefragte Produkte wie die heavy intercessors eher hinten anstehen.
 

Old Faithful

Tabletop-Fanatiker
Sagt mal im Preview Artikel zum Hammerfall Bunker hiess es doch der könnte schocken bzw sei auch im Fluff dafür gedacht irgendwo zu landen und ein Brückenkopf zu errichten aber Regeltechnisch kann der das einfach nicht.
Das ist einfach ein " Drop Pod" ohne schocken. :LOL:
Es gibt nix das ein ermöglicht damit schocken zu können.

Irgendein Strategem ermöglicht das auch nicht.
Oder bin ich einfach blind?
 

Der Sigmarpriester

Grundboxvertreter
Sagt mal im Preview Artikel zum Hammerfall Bunker hiess es doch der könnte schocken bzw sei auch im Fluff dafür gedacht irgendwo zu landen und ein Brückenkopf zu errichten aber Regeltechnisch kann der das einfach nicht.
Das ist einfach ein " Drop Pod" ohne schocken. :LOL:
Es gibt nix das ein ermöglicht damit schocken zu können.

Irgendein Strategem ermöglicht das auch nicht.
Oder bin ich einfach blind?
Von der Gesichte her wird er geschockt in deiner Aufstellungszone, während deiner Aufstellung :D
 
Oben