[Einheitenwoche 1]: Hellebardiere

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Seid gegrüßt, werter General!
Die Akademie der Kriegskünste heißt euch willkommen und dankt euch, dass ihr eure Weisheit und euer Wissen über die stolzen Streiter des Imperiums mit uns teilt!
Möge euer Wissen uns allen dienen, auf das wir Karl Franz, gesegnet sei er, auf dem Schlachtfeld würdig vertreten werden!




1. Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?

2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?


3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?


4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?


5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?


6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?


7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?


8. Gibt es Einheiten/Charaktermodelle oder Zauber mit der sich diese Einheit besonders kombinieren lässt?


9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?


10. Anmerkungen und Bilder deiner stolzen Streiter



Für Karl Franz! Für Sigmar! Für das Imperium!
 

bingo

Testspieler
1. Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?
Ab 500.

2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?

5 bis 6 breit und eher nur eine

3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?

Standarte, Musiker..

4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?
Als Magier-Taxi, wobei da die Schwertkämpfer auch oft hergenommen werden


5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?

Stärke ist die Stärke :D
Schwächen sind die Werte im Allgemeinen.

6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?

Ganz gut

7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?

Gegen w4 Völker sollten sie dabei sein.


9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?

Am liebsten 40 oder mehr und vielleicht mal als Horde.

 

Mace

Bastler
1. Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?
Immer

2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?

30 Mann / 6 breit 5 tief - meistens reichen die Punkte nur für eine Einheit

3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?
Keine , aber ein Armeestandartenträger schließt sich oft an

4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?

Sie soll vorallem standhalten und den Gegner durch Menge aufreiben. Flanke der Bidenhänder decken.

5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?
Teilen etwas mehr aus als die restlichen Staatstruppen. Kippen schnell um.

6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?
2-

7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?
Gegen Widerstand 4 und höher auf jeden. Ich denke man sollte sie nicht nehmen wenn man wirklich etwas stabilere Truppen benötigt, dann lieber Schwertkämpfer

8. Gibt es Einheiten/Charaktermodelle oder Zauber mit der sich diese Einheit besonders kombinieren lässt?
Armeestandartenträger oder Kriegspriester

9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?
50 Horde + Kriegspriester + Tiergestalt des Bestienmagiers und einen Zauber für einen Schutzwurf [Retter oder Regeneration]

10. Anmerkungen und Bilder deiner stolzen Streiter
 

Cabal

Testspieler
1. Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?
Fast immer, es sei denn, ich spiele eine Reiterarmee

2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?

30 Mann in 6 Gliedern

3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?
Standarte und Champion

4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?

Der Trupp sucht den Nahkampf mit "gleichwertigen" (also Kern-) Einheiten des Feindes.

5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?
Mit den Hellebarden teilen sie gut aus, besonders gegen billige Gegner mit KG 2 und W 3 sind sie deutlich besser als Schwertkämpfer. Die größte Schwäche ist ganz klar: Sie sterben auch recht schnell.

6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?
Guter Standard!

7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?
Für mich gehören sie zum Fluff des Imperiums. Meiner Meinung nach gehen die immer!

8. Gibt es Einheiten/Charaktermodelle oder Zauber mit der sich diese Einheit besonders kombinieren lässt?
Die Jungs profitieren natürlich von dem Grundzauber des Bernsteinmagiers und von einem Priester - aber wer tut das nicht? Ich gebe dem Trupp gerne einen billigen Hauptmann mit (z.B. Schild und Plattenrüstung), einfach damit sie nicht fliehen.

9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?
Kommt auf die Größe des Spiels an, aber eine Horde wäre mal eine interessante Erfahrung.

10. Anmerkungen und Bilder deiner stolzen Streiter

 

Kensi

Aushilfspinsler
1. Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?
Wenn ich INF habe dann diese!

2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?
50 Horde? Viele Attacken mit S4

3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?
Champion, Musiker

4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?
Den Rest der gegnerischen Armee umhauen,.. Mit einem Orkanium sind die Gold Wert.
Am besten 2 Horden mit Orkanium dahinter. Wenn dann der Prister noch ein Gebet durchbekommt. Sind die TOP!


5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?

Schwächen? 6+rüssi.... liegt ja auf der Hand

6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?
Geht ab :)


7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?


8. Gibt es Einheiten/Charaktermodelle oder Zauber mit der sich diese Einheit besonders kombinieren lässt?
Orkanium!!! Prister mit HASS


9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?


10. Anmerkungen und Bilder deiner stolzen Streiter
 

Pyromaniac Pete

Codexleser
Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?

Ab 750-1000 drunter spielen wir nicht ansonsten ab dem 1. Punkt für Kerntruppen.


2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit?

10*5 immer als 50er Horde ab 1000 Punkten schon.


Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?

Bei 2000-2500 stolze 100 Mann

1 Hauptregiment mit 50 Mann
2 Abteilungen zu je 25 Mann


3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?

Musiker, Standarte und ab 2500 Punkten nen Champion um 630 voll zu machen.

4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?

Als Hauptkampfblock und je nach Gegner Zermürbungstaktik am liebsten gebufft mit nem Priester/Lektor und Lebensmagie (Grundzauber/Fleisch sei Stein)

5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?

Stärke: wir können massig mitnehmen und im Preisleistungsverhältnis die beste Kernauswahl beim Imperium.


Schwächen: Halten wenig aus ohne buffs. KG 3 und RW 6+


6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?

Die beste Kernauswahl und das Rückgrat jeder Imperiums Armee die auf Infantrie baut.


7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?

Die Jungs sind nie verkehrt außer in ner Reiterliste.

8. Gibt es Einheiten/Charaktermodelle oder Zauber mit der sich diese Einheit besonders kombinieren lässt?

Ein Priester ist Pflicht und wenns richtig rocken soll nen Lebens- oder Bestienzauberer + ein Orkanuim ist auch sehr stark in Kombination.

9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?

Rein von des Optik würde ich gerne mal:

100 Mann mit 2x50 Abteilung stellen.

50 Mann mit 2x25 Abteilung ist aber wohl die beste Variante in des aktuellen Edition.


10. Anmerkungen und Bilder deiner stolzen Streiter Für Karl Franz! Für Sigmar! Für das Imperium!

Hab leider grade keine zur Hand.
 

Sir Leon

Malermeister
1. Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?
Fast immer ab jeder Punktzahl.

2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?

10x4 in der Regel.


3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?

Kommandoeinheit und Priester.


4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?

Gegnerische Kerneinheiten solide verprügeln.

5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?

Sterben schnell, sind aber gegen Blocker wie Zombies o. ä. ziemlich gut.


6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?

Passt. Von allen Kerneinheiten noch mit am besten, würde ich sagen.


7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?

Wie gesagt - fast immer dabei. Gegen viel W4-Kram sollten es wohl besser auch zwei Einheiten sein.


8. Gibt es Einheiten/Charaktermodelle oder Zauber mit der sich diese Einheit besonders kombinieren lässt?

Priester und kleiner Helfer-Magier.


9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?


10. Anmerkungen und Bilder deiner stolzen Streiter

 

Caffran

Aushilfspinsler
1. Ab welcher Punktzahl setzt du eine solche Einheit ein?
immer
2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?
10x4 (Horde)und nur eine Einheit
3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?

komplette Kommandoabteilung
4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?

Mittels Lichtzauberer hochpushen ("Schnell wie das Licht", "Bironas Zeitkrümmung") und dann Schaden, Schaden, Schaden
5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?

Stärke: Die Hellebarden!
Schwäche:Schlechte Nehmerqaulität
6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?
Passt schon. Im Vergleich zu unseren Schützeneinheiten im Kern.
7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?
Nö. Sie sind immer gut dabei zu haben.
8. Gibt es Einheiten/Charaktermodelle oder Zauber mit der sich diese Einheit besonders kombinieren lässt?
Gut ist ein Kriegspriester und meist habe ich noch meinen Armeestandartenträger drin
9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?
ich spiele sie so wie man meines erachtens das beste aus ihnen rausholen kann
10. Anmerkungen und Bilder deiner stolzen Streiter

Eine Horde von denen plus Support von einem Lichtzauberer löschen locker eine Horde Skaven mit Höllenglocke auseinander
 

Morr

Die Sense
Eine Horde von denen plus Support von einem Lichtzauberer löschen locker eine Horde Skaven mit Höllenglocke auseinander
Das möchte ich ganz massiv bestreiten. Die typischen Assassinen und die Todesraserei der Sturmratten allein dürfte das schon erschweren. Dazu kommen eventuelle Kriegsherren etc.
 

Caffran

Aushilfspinsler
Das möchte ich ganz massiv bestreiten. Die typischen Assassinen und die Todesraserei der Sturmratten allein dürfte das schon erschweren. Dazu kommen eventuelle Kriegsherren etc.
Ok dann sollteich mal meine Aussage etwas präzisieren. Eine Horde von denen hat schon einige Male eine Horde von Skaven mit Höllenglocke locker auseinander genommen! Und wie schon im Beitrag zu den Kampfzauberern: Es sind meine Erfahrungen!
 

Wasser J. Hans

Aushilfspinsler
2. In welcher Größe und Formation (Breite x Tiefe) stellst du eine solche Einheit? Wie viele dieser Einheiten stellst du durchschnittlich?
15 Mann als Abteilung, das Hauptregiment sind dann 30 Schwertkämpfer.

3. Welche Ausrüstung bekommen deine Mannen?
Keine

4. Welche Aufgabe hat diese Einheit in deiner Armee und mit welcher Taktik setzt du sie ein?
Die Flanke der Schwertkämpfer schützen, Umlenker abfangen und Flankenangriffe starten. Evtl. auch mal dem Hexenjäger Geleitschutz geben.

5. Was sind deiner Meinung nach ihre größten Stärken und Schwächen?
Mehr Stärke als Schwertkämpfer weniger Verteidigung und Kampfgeschick.

6. Wie schätzt du ihr Preis-Leistungsverhältnis ein?
Gut

7.Gibt es Situationen oder Armeen wo man sie auf jeden Fall oder vielleicht gar nicht mitnehmen sollte?
Weiß ich nicht da ich nur 15 besitze. Und diese auch nur an der Schlacht teilnehmen wenn die Schwertkämpfer ins Feld marschieren.

9. Wäre es dir möglich, in welcher Form (Größe, Ausrüstung usw.) würdest du eine solche Einheit am liebsten (perfekt) aufstellen?
Noch ein 2. 15er Block auf die andere Flanke der Schwertkämpfer.
 
Oben