Einstieg - Grundidee vorhanden

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, ich habe gerade meine Templars verkauft, um nun mit Custodes zu beginnen.
Marines waren mir zu viele Minis und zu wenig elitär... :LOL:
Ich habe bereits fünf Custodian Guards, davon drei mit Schwert/Schild, diese habe ich bisher bei Kill Team eingesetzt.
Dazu steht hier noch ein Imperial Knight Crusader, den ich auch mit den Custodes spielen möchte, um Feuerkraft mit hoher Reichweite aufbieten zu können.
Der Rest der Armee, also eigentlich der Hauptteil, soll sich auf Jetbikes konzentrieren. Shield-Captain auf Jetbike, dazu noch 3 Einheiten mit je 4 oder 5 Jetbikes.

Jetzt mal ganz am Anfang eine eher grundsätzliche Frage: Wie CP-hungrig spielen sich Custodes?
Reicht ein Spearhead Detachment?
Oder doch lieber ein Battalion mit zusätzlich einem Shield Captain zu Fuss und drei "günstigen" Standards und dafür auf ein "paar" Jetbikes (6 glaube ich) verzichten?

Angehängt habe ich mal ein Foto meiner ersten legalen 800-Punkte-Liste, Patrol Detachment + Super Heavy Auxiliary Detachment (Nein, mit sowas würde ich nicht bei so einem kleinen Spiel antreten, aber irre, so etwas zu sehen...).
 

Anhänge

Diudel

Miniaturenrücker
Hallo Lexandro,

Custodes sind schon was feines, man hat einfach immer ein heroisches Spielgefühl mit den feinen Kerlchen.

Zu deiner Frage:
Custodes spielen sich sehr CP-Hungrig und generieren alleine gespielt kaum welche. Das ist ein Fakt. Bei gleicher Punktezahl wirst du bei reinen Custodes meist immer weniger CP haben als dein Gegner.
CP rausballern kannst du mit Custodes easy, da sind schon feine Sachen dabei und werden bestimmt auch noch neue kommen, mit Psychic Awakening.

Info für dich: Mit der 9ten Edition soll es wohl für alle Armeen mehr CPs geben, wie das genau aussieht ist unklar.
Viele Custodes auf Turnierniveau nehemn ne Astra- oder AdMechbatterie mit, um CPs zu ergaunern. Aber Custodes sind Toughe Typen, die auch durch ihre Profile zu überzeugen wissen, da jeder Custodes vom Profil einer HQ der anderen Völker gleicht.

Soll kurz und knackig zusammengefasst heißen.
Custodes sind Elitär, erwarten von ihrem Meister aber auch eine elitäre Spielweiße, da jeder Verlust schmerzt. Du brauchst ein Spielgefühl für die Armee, weil sie aufgrund des geringen Bodycounts sich von gängigen Armeen unterscheidet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Danke erstmal für deine Antwort.
Ich wollte eigentlich (bis auf den Knight) keine anderen Fraktionen einpacken.
So wie du es beschreibst, ist es wohl besser, auf ein paar Jetbikes zu verzichten und ein Battalion einzuplanen, um so direkt mehr CP zur Verfügung zu haben?
 

Diudel

Miniaturenrücker
Also der Knight bläst deine Liste unfassbar auf und macht sie noch elitärer als sie schon ist, ohne vielleicht wirklich die Custodes zu unterstützen.
Soll nicht heißen dass der Knight raus soll, aber bei einer Armee, wo der günstigste Larry 50P kostet, knapp 300P durch nen Knight zu „klauen“, da mach ich erstmal dicke Backen 😯

Jetbikes sind Zucker und Brot aller Custodes Listen (außer du spielst FW, da sieht man meist den Callidus Grav Tank).

Also mit FW siehst du in nem Battalion meist 3x die Saggitarium Guard (Beschuss Custodes, sehr gut)
Callidus Panzer
Jetbikes
Shield Captain auf Bike.

Zurück zum Kern deiner Frage:

Du startest ja immer mit 3CP, das schon recht mau, aber kann in Freundschaftsspielen erstmal ausreichen.
Wenn du merkst du brauchst mehr CP würde ich probieren auf ein Battalion aufzustapeln, aber dann hats dein Knight schwer.
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
FW soll aussen vor bleiben. 💸

Der Knight Crusader kommt sogar auf knapp über 500 Punkte, ist die Fernkampfvariante mit grossem Kampfgeschütz, grosser Gatling und Rückenwaffe... 😂
 

Mshrak

Wachhund
Moderator
Also wenn du rein GW spielen willst, solltest du deinen Fokus mehr auf Bikes aufbauen, da die normalen Auswahlen zu stationär und nachteilig sind. Deine Schwert Jungs sollten wenn dann schon den Standard eines Patrol Detachments füllen und dann über goldenes Licht runter kommen.

Da aber jetzt die neunte ansteht und dazu noch FW Modelle anscheinend nen neuen Index bekommen, kann man nur sagen. Die Karten werden neu gemischt. Zudem steht auch noch ein PA der Custodes an und da muss mann schauen ob wir wieder viel mehr CP brauchen.

Ich kann die erstmal nur den Tip geben, HQ‘s und Standards aufzubauen und dann nen Grundstock für die Neunte zu haben 😜
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ja, wahrscheinlich ganz gut für mich, dass die 9. Edi jetzt ansteht, dann kann ich erstmal abwarten.
Gerüchterweise sollen ja die "Soups" geändert werden, mal schauen, was dann z.B. mit dem Knight passieren würde...
 

sordrake

Blisterschnorrer
Erstmal willkommen bei den golden Boyzzzz.

Wie schon gesagt wurde, Custodes sind extrem teuer und extrem anders zu spielen als alle anderen finde ich.
Wenn du ein Battalion spielen willst (ohne FW), haste viel dabei was dir (zumindest die ersten Runden) nicht viel bringen wird und Spiele mit MZ ist für Custodes (ohne) FW meist schwer, da die GW Custodes nicht wirklich mobil sind (von den Bikes mal abgesehen, aber die haben halt das größte Fadenkreuz) und die Einheiten die hinten an MZ stehen einfach nur Punktegräber sind.

Wenn du den Ritter reinbringen willst, kann man das machen aber das kostet dich dann leider noch mehr Mobilität. 500 Punkte wären einiges an Bikes die du brauchst.

Crusader in dem Setup was du gesagt hast sind 523 Punkte (wenn ich den richtigen Raketenwerfer habe).
"Günstiges" Bat mit einem Cap. auf Bike und einem normalen Shieldcap sowie 3 Guard Squats (1 Schild, 2 Sperre) sind 709 Punkte
Sprich 1232 Punkte sind weg bei 2k und das bedeutet 2x 4er Bikes und 48 Punkte über.

Kannste ja gerne mal spielen und berichten und sagen wie es geklappt hat! Kenne dein Umfeld nicht aber wenn die Bikes weg sind (was je nach Gegner sehr schnell gehen kann) dann war es das mit Bedrohungen.
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ich habe wahrscheinlich am Montag ein Spiel gegen Necrons.

Bis dahin habe ich:
5 Guards, davon 2 Speer und 3 Schwert/Schild
6 Jetbiker (Bekommen in dem Spiel alle (!) die Raketen, mein Kumpel wird mit einem Spearhead Detachment antreten, mit 4 oder 5 Heavy Support, davon einige Heavy Destroyer)
Den Knight...

Leider reicht es damit nur für ein Patrol Detachment 🤷🏼‍♂️, trotzdem habe ich immer noch viele Optionen.
Deshalb folgende Fragen:
1. Guards komplett als Trupp oder einen zum Shield-Captain, wenn ja, welchen: Speer oder Schwert?
2. Ein Biker wird definitiv zum Captain, soll ich noch einen zweiten zum Captain machen oder wäre das Overkill?
3. Misericordias an den Bikes? Ja oder Overkill?
4. Captain auf Bike wird Warlord, bejommt das Relic mit 3++ und charge reroll. Welchen Warlord Trait könnt ihr empfehlen?
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, hatte eben das Spiel (1500 Punkte) gegen Necrons.
Habe Samstag noch 5 Custodian Guards gebaut, bemalt, und gebased, so dass ich ein Battalion spielen konnte.

Meine Liste (Kurzform)

Shield-Captain mit Speer
Shield-Captain auf Jetbike (Hurricane, 3++, 5+++)

3x3 Custodian Guards (je 1x Schild und 2x Speer)

3 Jetbikes (Hurricanes)

1 Imperial Knight Crusader (Battle Cannon, Melter, Ironstorm)

Necron-Liste (Kurzform)

Cryptek
Overlord

2x10 Immortals
10 Krieger

3 Canoptek Wraith
3 Doom Blades

1 Doom Scythe
----
Lord

5 Triarch

3 Scarbs

2 Barken
1 Spyder

Das Spiel (Mission Cloak and Shadow) war knapp, mit einem engen 20:14 am Ende für die glorreichen Custodes!

Erkenntnis: Ich brauche mehr Bikes! Die sind ja der Hammer vor dem Herrn.
Insgesamt war ich sehr überrascht, WIE hart die Custodes sind...
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
So, wie geht es nun weiter mit der Truppe?
Ich möchte unbedingt den Knight loswerden und das Ganze auf 2.000 Punkte erweitern, ohne es auf spezielle Gegner auszurichten.

Derzeit sieht meine Armee so aus:

++ Battalion Detachment +5CP (Imperium - Adeptus Custodes) [79 PL, 7CP, 1,459pts] ++

+ Configuration +

Battle-forged CP [3CP]

Detachment CP [5CP]

+ Stratagems +

Open the Vaults (1 Relic) [-1CP]

+ HQ +

Shield-Captain [7 PL, 102pts]: Guardian Spear, Misericordia

Shield-Captain on Dawneagle Jetbike [9 PL, 168pts]: Interceptor Lance, Misericordia, Salvo Launcher, Superior Creation
. Auric Aquilis: Relic of Terra
. Warlord: Warlord

Shield-Captain on Dawneagle Jetbike [9 PL, 163pts]: Hurricane Bolter, Interceptor Lance, Misericordia
. Eagle's Eye: Relic of Terra

+ Troops +

Custodian Guard Squad [8 PL, 156pts]
. Custodian: Sentinel Blade, Storm Shield
. Custodian: Guardian Spear, Misericordia
. Custodian: Guardian Spear, Misericordia

Custodian Guard Squad [8 PL, 156pts]
. Custodian: Sentinel Blade, Storm Shield
. Custodian: Guardian Spear, Misericordia
. Custodian: Guardian Spear, Misericordia

Custodian Guard Squad [8 PL, 156pts]
. Custodian: Sentinel Blade, Storm Shield
. Custodian: Guardian Spear, Misericordia
. Custodian: Guardian Spear, Misericordia

+ Fast Attack +

Vertus Praetors [15 PL, 279pts]
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter, Interceptor Lance, Misericordia
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter, Interceptor Lance, Misericordia
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter, Interceptor Lance, Misericordia

Vertus Praetors [15 PL, 279pts]
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter, Interceptor Lance, Misericordia
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter, Interceptor Lance, Misericordia
. Vertus Praetor: Hurricane Bolter, Interceptor Lance, Misericordia

++ Total: [79 PL, 7CP, 1,459pts] ++
Meine Überlegung ist, Trajann Valoris in die Truppe zu holen, dafür wird der jetzige Shield-Captain zu Fuss zu einem Vexillus Praetor mit dem -1 to hit Banner "degradiert".
Dieser soll dann mit Trajann und einem der Standard-Trupps laufen und sich um MZs im Mittelfeld der Map kümmern.
Die beiden anderen Standards bleiben hinten, die Bikes mit ihrer Geschwindigkeit gehen zum Gegner.
So wäre ich bei 1.650 (+/-) Punkten.
Was mache ich mit den letzten ca. 350 Punkten?
 

sordrake

Blisterschnorrer
Da bei dir FW ja raus ist gibts nur die Möglichkeiten:

A: Bikes aufstocken
B: Allarus zum NK schocken
C: Warden (am besten auch zum schocken).

Viel mehr geht da nicht meiner Meinung nach. Landraider sind (zumindest jetzt noch) Grütze, "normale" Contemptor Dreads sind auch Grütze (finde ich jedenfalls). Oder du baust aus einem 3er Trupp einen großen Trupp Guards und schockst die auch. Muss der Gegner erstmal 9 Guards aus seiner Ecke raus kriegen und da rechnet der wahrscheinlich nicht unbedingt mit.
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Allarus hören sich gut an, hab mir die mal angeguckt. 5 Stück, dazu ein Bannerträger für +1A, schocken lassen, dann über das Stratagem im einzelne Units aufbrechen und in alle Richtungen was chargen lassen...
 

sordrake

Blisterschnorrer
Allarus hören sich gut an, hab mir die mal angeguckt. 5 Stück, dazu ein Bannerträger für +1A, schocken lassen, dann über das Stratagem im einzelne Units aufbrechen und in alle Richtungen was chargen lassen...
Das klappt aber nicht mit deinen 350 Punkten 😉
Problem ist einfach das die sehr langsam sind und alleine auch leider nicht soviel kaputt bekommen. Jenachdem wie die 9. dann aussieht, bringt dir das nicht mehr soviel wie aktuell (Panzer wegbinden usw.)
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Die 350 Punkte sind ja nur "ungefähr". Passten sehr gut in die Liste.
Allerdings habe ich heute morgen 5 von den FW-Bolter-Custodes (Saggitarius?) angeboten bekommen, zu einem sehr guten Preis. Muss da erst mal was umdisponieren... 😂
 

sordrake

Blisterschnorrer
Sagitarum genau, die sind top. Kannste auch viel sinnvoller auf MZ parken, haben guten output. Aber geb denen auf jedenfall immer Misericordia mit! Dann überlegen sich die Leute 2 mal ob die die im Nahkampf angehen wollen.
 

Lexandro Arquebus

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Ich glaube, die sind tatsächlich echt übel - für den Gegner...
Fernkampf, Nahkampf, alles ist drin.
Könnte man die nicht auch schocken lassen, dann hätten sie ja direkt Gegner in perfekter Reichweite für beide Waffenmodi...
 

sordrake

Blisterschnorrer
Kan man, klar. Aber dafür sind die zu "schade". Da gibt es größere Gefahren die du schocken kannst, die hauen dann im NK auch besser zu mit mehr DS und schaden und du brauchst keine CP zu opfern zum schocken (ist ja momentan auch Mangelware).

Das sind ideale MZ Camper für custodes. Mit einem Panzer will man sich mal etwas bewegen und die Geschwindigkeit ausnutzen, man kann zwar auch advancen und auf die 3 en schießen aber das brauchste meist auch nicht. Und wenn die jungs in Deckung stehen haben die meisten Gegner genug damit zu tun die weg zu bekommen oder die zu ignorieren, aber dann schießen die halt sie ganze Zeit Heavy Bolter auf den und sammeln Punkte.

Wenn ich ein Battailon stelle dann mind. 2 truppen sagitarum aber meist auch 3. Hoffe ja das die guard bald wieder besser werden..
 
Oben