Endloser Schwarm

Hiver

Aushilfspinsler
Hallo,

nachdem ich ich hier schon das hier http://www.gw-fanworld.net/showthread.php/198380-Wie-wird-der-quot-endlose-Schwarm-quot-spielfähig zum Thema gefunden habe, wollte ich einfach nochmal auf die Frage des endlosen Schwarms eingehen.

Endloser Schwarm Formation vorgaben:

3x Hormarotte
2x Termarotte
1x Kriegerrotte
(ich hoffe nichts vergessen zu haben)


Sinnvoll fände ich die Verwendung eines Schwarmherrschers mit Wache(n), evtl nen Alphatyrgon für den Tunnel, 1-2 Tervigons für die (weitere) Masse an Kleinzeug im Standart und einen Flyrant mit Devourers und Schockmaden.
Dazu Toxos für Schleier und evtl Biovoren/ Schwarmwachen.

Mein Ziel soll eine schlagkräftige Control Liste mit 1850 Punkten sein. (Nicht zwingend Turnierniveau aber auch möglich)

Ihr könnt natürlich auch von meinen Ideen abweichen. Da ich im Listenbau eher unerfahren bin wären Erklärungen gut. Ein balancing mit Möglichkeiten gegen grob jede Bedrohung wäre dabei natürlich schön. Auch andere Formationen etc sind als Kombination möglich.

Ich freue mich und danke Euch bereits auf/für eure Antworten und wünsche euch viel Spaß bei der Diskussion.
 

Morr

Die Sense
Auch wenn du unerfahren bist, so baue dir die erste Liste doch bitte selbst. Es ist Usus, dass der TE das macht, da sich eine Liste bauen zu lassen nicht gerade von Enthusiasmus zeigt. ;)
 

Threeshades

Tabletop-Fanatiker
Der Endlose Schwarm beinhaltet 3 Termarotten, nicht nur 2. Das war ein Fehler in einer Version des Dataslates.

Dazu würde ich einen einzelnen alphatrygon spielen, der einen Tunnel gräbt aus dem die gestorbenen Rotten nachkommen können. Damit der Trygo rechtzeitig eintrifft, eine Aegis Verteidigunglinie mit Vox. wiederholbare 3+ sind statistisch besser als die 2+ die der Schwarmherrscher bietet und wesentlich günstiger. Statt dem Herrscher einen Flügeltyrant.

Toxotrophen würde ich auf jeden fall nehmen. Deine Ganten Rotten müssen den ersten Zug überleben, weil sie auch nicht wirklich endlos sind sondenr nur auf 4+ wiederkommen, und frühestens ab Zug 3 den Tunnel nutzen können.

Auf Tervigone würde ich an der stelle verzichten. Höchstens einen als standard. Aber wenn ich einen endlosen Schwarm benutze, fülle ich die Pflichtstandards lieber mit billigen Mucoliden. Die punkte für dne Tervi könnte man eher in eine Exocrine investieren, wenns schlagkräftig werden soll.
 

Hiver

Aushilfspinsler
Auch wenn du unerfahren bist, so baue dir die erste Liste doch bitte selbst. Es ist Usus, dass der TE das macht, da sich eine Liste bauen zu lassen nicht gerade von Enthusiasmus zeigt. ;)

ich habe schon mehrere Listen selbst gebaut aber habe noch keine Erfahrung mit den verschiedenen Formationen, weshalb ich gerne Tipps zum Beispiel zu dieser Formation hätte. Ich verstehe deine Ansicht, doch trotzdem würde ich mich über Hilfe bei solch speziellen Dingen freuen.

Natürlich werde ich eine eigene Liste bauen, alleine schon weil kopieren langweilig ist. ;)
 

freeKno

Testspieler
Ich würde bei der endless formation die Hormas jeweils 15mal(2x mit TS,1x mit AG)reinholen. Die Termas alle 10/5 mit Bohrkäfer/Devourer. Die Krieger mit einem Strangler sonst so billig wie möglich. Dann biste bei 675Pkt.
Ein Alphatrygon für den Tunnel.230pkt(ggf AG und Maulklauen für 25Pkt mehr)
Hq der obligatorische Flyrant,Doppeldevourer,Egrubs 240pkt.

Das wäre so das Grundgerüst(1145Pkt.) ;)
Als nächstes:
Für die Elite etwas für shrouded(Malas oder Toxos).

Und den Rest überlasse ich deinem Geschmack :D
 
Oben