exoditen

HiveTyrantPrometheus

🦕 Supergeiler Dinosaurierkeks 🦖
Teammitglied
Super Moderator
so etwas wie die "Waldelfen des 40. Jahrtausends"

Das sind die Eldar die die Eldar-Welten vor dem großen Fall verlassen haben und sich auf anderen Planeten niedergelassen haben.
Sie profitieren nicht wirklich von den moderneren Eldartechnologien, dafür haben die ihren eigenen Style, mit den ganzen Dinosauriern etc. (schwirrt im Net auch n geiler Inoff Codex rum)
 

Czeak

Hüter des Zinns
Nein hat nichts mit den Harlequins zu tun. Die Harliquiens sind zwar ab und zu auf Exoditenplaneten oder führen da ihre Stücke auf, aber mehr haben sie auch nicht mit ihnen zu tun.

Exoditen sind Eldar die auf Planeten leben, diese Planeten waren erst kürzlich koloniesiert als der Untergang der Eldar kam. Die Exoditenwelten waren allerings weit genug entfernt so das die Schockwelle dort nicht mehr ankam. Aber weils halt noch recht neue Planeten waren gabs auch keine Hochgerüsteten Industrieviertel etc. Um zu überleben mussten sich die Eldar was einfallen lassen, also wurden sie sone Art Bauern. Hochtechnologie gabs nur noch wenig, also musste man sich anderes behelfen ( mir harter Arbeit z.b
<
). Achja, und da das alles recht jungfreuliche Welten waren ( die Eldar haben Welten erschaffen können, also sind diese Planten sowas wie unsere Erde nach ihrere Entstehung) gibt da jetzt Dinos und sowas. Diese werden jetzt , da maschinen fehlen, als Reit und Nutztiere genutzt.

Daher gibt auch die berühmten Drachenreiter der Exoditen die mit Impulslanzen in den Kampf ziehen.
Sind sozusagen die feudalen Eldar, obwohl sie noch immer ihr Psi und reste aus ihrer alten Hochtechnologie ( + das was sie von andern Eldarn tauschen). Also moderne Bewaffnung wirds du genauso finden, nur halt nicht in der grossen Zahl wie bei Weltenschiffeldarn.
 
Oben