Faction Focus Deathguard!


Hallo zusammen,

endlich ist es soweit der Codex Deathguard steht vor der Tür und GW erfreut uns mit ein paar Appetithäppchen die Lust auf mehr Nurglige Chaosmarines machen.

Plague Marines mit zwei Wunden und zwei Attacken in Kombination mit Widerstand fünf, eröffnen völlig neue Gedankenexperimente.

Noch mehr findet ihr hier und in den kommenden Tagen auf WarCom und hier im Thread.

cya
 

Cpt. Com. Daemus

Malermeister
30 Poxwalkers und Typhus passen ja schon sehr gut - für einen einmaligen Start, plus 8 Seuchenmarines. Aber schon eine seltsame Zusammenstellung, erst recht, wenn es nun die Poxwalker auch im 10er Pack zusätzlich gibt. So gesehen wird zwar ein Aspekt bzw. eine Strategie zum Start angeboten, aber die DG ist da ja etwas abwechsungsreicher. Gibt das nach derzeitigem Stand eigentlich ca. 25 Machtpunkte?
 

Plague Marine

Aushilfspinsler
30 Poxwalkers und Typhus passen ja schon sehr gut - für einen einmaligen Start, plus 8 Seuchenmarines. Aber schon eine seltsame Zusammenstellung, erst recht, wenn es nun die Poxwalker auch im 10er Pack zusätzlich gibt. So gesehen wird zwar ein Aspekt bzw. eine Strategie zum Start angeboten, aber die DG ist da ja etwas abwechsungsreicher. Gibt das nach derzeitigem Stand eigentlich ca. 25 Machtpunkte?
Hätte mir auch lieber eine Art Battleforce Box gewünscht - zusätzlich mit Crawler oder Blight Haulers. Aber 39 Minis klingt für Einsteiger natürlich interessant.
 

Der Sigmarpriester

Grundboxvertreter
30 Poxwalkers und Typhus passen ja schon sehr gut - für einen einmaligen Start, plus 8 Seuchenmarines. Aber schon eine seltsame Zusammenstellung, erst recht, wenn es nun die Poxwalker auch im 10er Pack zusätzlich gibt. So gesehen wird zwar ein Aspekt bzw. eine Strategie zum Start angeboten, aber die DG ist da ja etwas abwechsungsreicher. Gibt das nach derzeitigem Stand eigentlich ca. 25 Machtpunkte?
Es sind sogar 30 Machtpunkte
 

Acardes

Testspieler
30 Poxwalkers und Typhus passen ja schon sehr gut - für einen einmaligen Start, plus 8 Seuchenmarines. Aber schon eine seltsame Zusammenstellung, erst recht, wenn es nun die Poxwalker auch im 10er Pack zusätzlich gibt. So gesehen wird zwar ein Aspekt bzw. eine Strategie zum Start angeboten, aber die DG ist da ja etwas abwechsungsreicher. Gibt das nach derzeitigem Stand eigentlich ca. 25 Machtpunkte?

Es sind 7 Marines und 1 Bilologus Putrifier. Macht die Box aber in meinen Augen nicht besser.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Es sind sogar 30 Machtpunkte
Nach dem noch aktuellen Codex. Oder ist bestätigt das es nach dem neuen Codex 30 Macht sind?

Es sind 7 Marines und 1 Bilologus Putrifier. Macht die Box aber in meinen Augen nicht besser.
Also 30 Poxwalker, 7 Plague Marines, 1 Bilologus Putrifier und Typhus.
Gerade letzterer schmälert halt den Mehrfachkaufwert und namhafte bei so wenig Punkten ist halt auch in der Regel eklig.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Die Machtpunkte sind bei den Modellen unverändert.
Gab es da schon ne Review des neuen Codex in dem Bezug? Dürfte doch eigentlich frühestens nächsten Samstag kommen.

Wobei mir gerade auffällt, dass kein Lord of Contagion im Artikel vorkommt (weder der aus Dark Imperium noch Lord Felthius). Da stellt sich dann die Frage ob Typhus in der 9th das einzige erwärbbare Modell sein wird.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Afaik geht man davon aus, dass die Punkte/Powerlevel aus dem Update letzte Woche die Punkte/PL aus dem kommenden Codex wiederspiegeln.
Punkte wahrscheinlich schon. Powerlevel ist unklar, da die im Field Manual nicht vorkommen und auch kein Errata für Deathguard kommen konnte bevor der Codex raus ist. Gewisse Regeländerungen können sich aber eben auf das Powerlevel auswirken.
 

Eisen

Tabletop-Fanatiker
Scheint viel überdacht worden zu sein. Ich vermute vom Spielgefühl wird es bald schwer anders werden. Was nicht heißt das es schlechter wird.:unsure:
Hoffentlich, die Armee und das Thema sind Super (hab damals schon die FW modelle gehabt) aber das Spielgefühl war in der 8th nicht sooo toll, man selbst bekamm nicht wirklich DMG auf die Platte und der gegnre Ärgert sich das man spätestens mit dem zweiten Save jeden Schaden verhindert. im Großen und ganzen (wenn auch passend) eine Zähe und langwierige Angelegenheit aber das macht in einem Spiel das evtl 2-3 Stunden dauern soll wenig Freude.
 

Plague Marine

Aushilfspinsler
Hoffentlich, die Armee und das Thema sind Super (hab damals schon die FW modelle gehabt) aber das Spielgefühl war in der 8th nicht sooo toll, man selbst bekamm nicht wirklich DMG auf die Platte und der gegnre Ärgert sich das man spätestens mit dem zweiten Save jeden Schaden verhindert. im Großen und ganzen (wenn auch passend) eine Zähe und langwierige Angelegenheit aber das macht in einem Spiel das evtl 2-3 Stunden dauern soll wenig Freude.
Ich muss sagen, ich habe das Disgusting resilience bislang immer schwer gefeiert. Meistens ein RW auf 4+ um im Anschluss noch bei einer 33% Wahrscheinlichkeit Lebensverlust abzuwehren.
Nur kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es das Spiel bislang in der 8th immer sehr unausgeglichen gestaltet hat. Meistens konnte ich deutliche Siege einfahren (vs Chaos Space Marines oder selbst Custodes). Das war für den Gegner dann oft zäh und frustrierend. Ich erhoffe mir mehr Ausgeglichenheit und somit auch wieder etwas spannendere Spiele, auch wenn ich der 8th DR Regel hinterhertrauern werde 😢
 
Oben