Flyer

114thCadian

Miniaturenrücker
Hallo zusammen,

Thomas hat mich darauf angesprochen einen Flyer für unseren Club vorzubereiten.

Den Anfang habe ich mal gemacht und etwas vorbereitet. Es ist der erste Entwurf und es fehlt auf Seite 2 noch ein Bild von X-Wing. Der Text muss auch nochmal überarbeitet werden. Aber grob steht der erste Entwurf.

Bitte schaut alle einmal drüber. Für Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge wäre ich dankbar.

Gruß
Thorsten

Anhang anzeigen 210133
 

EmperorNorton

Blisterschnorrer
Mir gefällt, dass der Flyer optisch sehr reizvoll ist. Bilder sagen eben mehr als tausend Worte. Und auch wenn der schwarz-gelbe Rand natürlich eine schreckliche Farbkombination ist, zieht er Aufmerksamkeit auf sich. Es könnte allerdings irreführend sein, dass die Bilder nicht unsere Räumlichkeiten zeigen.
Ich würde die Bilder allerdings etwas anders anordnen, sodass das gleiche System nicht immer untereinander abgebildet ist. In der zweiten und dritten Reihe würde ich die Bilder jeweils vertauschen.
Das Grau im Innenbereich der Seite würde ich noch etwas blasser machen.
Die Überschrift "Der Tabletop Club Ruhrgebiet Sucht DICH !!!!!!!!!!!!!!!!" zentrieren.
Unter "Wer wir sind" müsste es heißen "Brett-/Rollenspielern".
Unter "Wo wir sind" das "uns" streichen.
Bei "Was wir alles machen" das "alles" streichen, damit das nicht so weit hineinragt und die nächste Zeile nach unten rutscht.
Weitere Beispiele für Brettspiele anführen. Nur "z. B." oder "etc.", keinesfalls beides.
"und natürlich was ganz wichtig ist haben wir auch gemeinsame Veranstaltungen wie Bastel-Malabende oder
an den Wochenenden!" - Den Teil entweder zu der vorherigen Aufzählung hinzufügen oder den Beginn groß schreiben. Außerdem würde ich es umformulieren, etwa "Und ganz wichtig: Natürlich treffen wir uns abends oder an den Wochenenden auch gemeinschaftlich zum Malen und Basteln."
"Flames of War Turnier" muss mit Bindestrichen geschrieben werden, also "Flames-of-War-Turnier".
 

eisenherz

Eingeweihter
Moderator
@Thorsten

Ganz Ehrlich"SUPER GEMACHT" ist Wirklich Spitze!!!!!!!! :)

@Nicki

Gut das Du dich mit derSprache so auskennst!
Klasse!
Thorsten das was Nicki schreibt ist wirklich prima für den Flyer,änder das bitte so ,

Wann meinst Du Thorsten können wir mit den ersten 15 Exemplaren rechen um in die Verteilung zu starten? :)
 

EmperorNorton

Blisterschnorrer
Eins hab ich noch vergessen. Bei der Beschreibung dessen, was wir so machen, sollte auch der Hinweis erfolgen, dass wir selbstverständlich offen sind für Neues und alles gespielt werden kann, wozu man Lust hat und einen Mitspieler findet.
 

der_Angelus

Miniaturenrücker
Sieht gut aus!

Hier paar kleine redaktionelle Anmerkungen.

Müsste es nicht so lauten "Der Tabletop Club Ruhrgebiet sucht DICH !!!!!!!!!!!!!!!!", mit Sucht verbinde ich etwas anderes als TT.

Thomas Handy Nummer ist so nicht richtig!

Pack unsere E-Mail-Adresse mit rein, Thomas hat da auch das Passwort von und somit Zugriff. => [email protected]

Wir sind auch über Facebook zu erreichen, falls es jemanden gibt der sich damit auskennt, ruhig melden.

Müsste es nicht "Flames of War - Turnier" heißen, "Eigenname" - Turnier?

Ich bin mir bei dem Bild von den Teilnehmern vom TC nicht so ganz sicher ob wir das einfach verteilen können/sollen.
Ich zum Beispiel möchte nicht, das mein Bild irgendwo in einem Laden, Schule oder Uni aushängt!




 

Mjoelnnir

Testspieler
Ohne schriftliches Einverständnis jeder abgebildeten Person auf dem Flyer, ist das Ding rechtlicher Sprengstoff.

Es ist ein offizielles Schriftstück, also fehlt auch ein Impressum. Es muss klar erkennbar sein, wer dafür verantwortlich ist. Eine Kontaktperson ist zwar angegeben, aber das ersetzt kein Impressum. Also wer ist dafür Verantwortlich, wie kann man denjenigen erreichen? Ist der Club ein e.V. oder eine Firma, wenn Nein, dann darauf hinweisen. Wenn ja, mit Steuer-ID und Rechtssitz angeben.

Ich empfehle keine Handynummer zu veröffentlichen. Aus Sicherheitsgründen (vorallem, wenn ein Smartphone für diese Nummer verwendet wird) ist dies sehr heikel. Bitte nur Mail Adressen und die Clubadresse mit Öffnungszeiten oder Regelzeiten, an denen jemand da sein sollte.
Bitte bedenkt, dass man Handynummern orten kann (auch wenn man nicht für die NSA oder ähnliches arbeitet), also im Falle einer Veröffentlichung nicht wundern, wenn die eigene Bude demnächst leer ist.
 

der_Angelus

Miniaturenrücker
Bei dem Gruppenbild ist das glaube ich relativ egal, da dort mehr als sieben Personen abgebildet sind. Bei den Bildern mit den Einzelpersonen mache ich mir da eher Gedanken.

Brauchen wir dafür wirklich ein Impressum? Falls ja muss Cadian sich noch die neuen Copyrights von GW durchlesen.

bei "40 K" wird das "k" klein geschrieben da es die Zahl "abkürzt" und direkt nach der Null ohne Leertaste, Science-Fiction wird so abgekürzt Sci-Fi!

Wenn es an Gymnasien aushängen soll muss die Rechtschreibung passen, ebenso müssen Aushänge an Schulen vom Schulleiter abgesegnet werden und benötigen entschrechend seine Unterschrift.
 

EmperorNorton

Blisterschnorrer
Müsste es nicht so lauten "Der Tabletop Club Ruhrgebiet sucht DICH !!!!!!!!!!!!!!!!", mit Sucht verbinde ich etwas anderes als TT.


Na ja, da gibt es schon Grenzfälle...
In einer Überschrift alles groß zu schreiben halte ich für legitim, ist aber im Englischen üblicher als im Deutschen, und hier sollte man dann vielleicht doch drauf verzichten, um Missverständnisse auszuschließen.

Müsste es nicht "Flames of War - Turnier" heißen, "Eigenname" - Turnier?

Wenn der Eigenname in Anführungszeichen gesetzt ist, hast du recht. Ansonsten schreibt man ein Kompositum, wenn die Bestimmung zu dem Zweitglied aus einem mehrgliedrigen Eigennamen besteht, durchgehend mit Bindestrich. Also entweder "Flames of War"-Turnier oder Flames-of-War-Turnier.
 
Zuletzt bearbeitet:

EmperorNorton

Blisterschnorrer
Bei dem Gruppenbild ist das glaube ich relativ egal, da dort mehr als sieben Personen abgebildet sind. Bei den Bildern mit den Einzelpersonen mache ich mir da eher Gedanken.
Da auf den anderen Bildern die Einzelpersonen im Hintergrund stehen und kaum zu identifizieren sind, glaube ich nicht, dass das ein Problem darstellt.

Brauchen wir dafür wirklich ein Impressum? Falls ja muss Cadian sich noch die neuen Copyrights von GW durchlesen.
Da wir keine Rechtsform und auch kein kommerzielles Interesse haben, fände ich es merkwürdig, wenn wir ein Impressum bräuchten, und ich wüsste beim besten Willen nicht, was wir da reinschreiben sollten.
Und das, was GW an Rechten für sich einfordert, hat mit der tatsächlichen Rechtslage wenig zu tun.
 

der_Angelus

Miniaturenrücker
Das stimmt so nicht, wir sind von der Rechtsform eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Das ist das tolle an der BRD, hier ist jeder was.;)
 

der_Angelus

Miniaturenrücker
Doch sind wir lies dir mal die Formulierung durch.

"...Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts entsteht durch Gründung. Konstitutiver Akt der Gesellschaftsbildung ist der Abschluss eines Gesellschaftsvertrages, der grundsätzlich nicht formbedürftig ist. Er kann schriftlich oder mündlich, aber auch durch konkludentes Handeln erfolgen, z. B. durch das gemeinsame Beziehen einer Wohnung. Der Gesellschaftsvertrag erfordert eine notarielle Beurkundung, wenn ein Grundstück, ein grundstücksgleiches Recht (beispielsweise ein Erbbaurecht) oder ein Recht an einem Grundstück in die Gesellschaft eingebracht wird (§ 311b BGB). Es bedarf im Gesellschaftsvertrag der Vereinbarung eines gemeinsamen legalen Zwecks...."
http://de.wikipedia.org/wiki/Gesellschaft_b%C3%BCrgerlichen_Rechts_(Deutschland) (11.4.2014, 16:24)
 

eisenherz

Eingeweihter
Moderator
Hi Jungs,nun mal ganz unabhängig von irgendwelchen Rechtsformen,
hier geht es nur um einen Flyer der möglichst schnell in die Produktion geht :)
Die Abwägungen bezüglich der Rechte etc. sind auch nicht von der Hand zu weisen doch sollten wir uns da nicht wirklich allzu schlimme Gedanken machen:)
"Wo kein Kläger da kein Richter" hier geht es schlicht und einfach um einen Hobbyclub OHNE FINANZIELLE INTERESSEN !

Die Bilder sind auch so gehalten das man dahingehend auch nicht unbedingt zu erkennen ist ,wenn man nicht durch Bekannte darauf gesehen wird.
Im übrigen hat mich heute der Fahrschullehrer wieder angesprochen wie teuer denn der Einstieg ist(er interessiert sich für FoW) und hat sofort über einen Aushang in seiner Fahrschule zugestimmt.

Damit will ich nur sagen"LASST ES UNS BEGINNEN" was die Handynummer angeht,sicher ist dies ein Risiko aber irgendwie sollen die Leute ja auch einen AP haben und nicht nur via SMS,Text etc. Kommunizieren,dabei wird aus Erfahrung auch zuviel FALSCH verstanden und gedeutet!
Abschließend,sollte wirklich irgendjemand uns verklagen wollen,dann soll er sich bitte an mich wenden ich habe einen guten Anwalt und bin derjenige der auf dem Flyer als AP steht ;)

Also lasst uns darüber sprechen WO wir WIEVIELE Flyer aushängen können ?

@Thorsten
ab wann kannst du PRODUZIEREN ,(natürlich nachdem die Änderungen die hier in Bezug der Rechtschreibung und Aufmachung angeregt wurden eingearbeitet worden sind)?

@all
Es wurde Zeit das wir so eine Gruppendynamik endlich mal auf die Beine gestellt haben!
 

EmperorNorton

Blisterschnorrer
Was die Beurteilung der rechtlichen Bedenken angeht, bin ich ganz bei dir, Thomas. Man muss ja nicht päpstlicher sein als der Papst. Wenn tatsächlich jemand ein Problem damit haben sollte, dass der Flyer kein Impressum hat, kann ich mir beim besten Willen keine schlimmere Konsequenz vorstellen, als dass wir den Flyer eben abhängen müssen.
 

114thCadian

Miniaturenrücker
Also grundsätzlich werde ich die Fotos auf denen Leute gut zu erkennen sind noch einmal austauschen, deswegen lohnt sich kein streit ^^ Außerdem kann man so auch mehr Minis zeigen. Impressum glaube ich können wir tatsächlich verzichten, Ansprechpartner im Zweifel steht ja drauf (wobei da tatsächlich die Frage ist ob das ok für dich ist Thomas, dass deine Nummer überall aushängt). Ich hoffe dann bis Donnerstag die ersten Fertig zu haben und mitzubringen. Allerdings werde ich die vorher auch wieder hier online stellen bevor ich die drucke falls noch etwas ist.
 

EmperorNorton

Blisterschnorrer
Falls Thomas sein altes Handy noch hat (oder eins bei jemandem rumliegt, der es nicht braucht), wäre es vielleicht eine Überlegung wert, 10€ in eine Pre-Paid-Karte zu investieren, damit der Club eine eigene Rufnummer hat.
 

EmperorNorton

Blisterschnorrer
Mir würde die E-Mail-Adresse und der Verweis auf das Forum reichen. Persönlich würde ich nie anrufen, wenn es eine andere Möglichkeit zur Kontaktaufnahme gibt, aber vielleicht sehen andere Leute das ja anders.
Was die Adresse anbelangt, bin ich mir da auch nicht sicher, und ich glaube, ich hatte das angemerkt, als wir das letzte Mal über einen Flyer diskutiert haben. Am Ende steht da jemand vor der Tür, aber es ist niemand im Club. Doofe Sache. Könnte man meiner Meinung nach gerne allgemeiner halten mit dem Hinweis, dass wir eigene Räumlichkeiten in Gelsenkirchen-Bulmke in Nähe der Stadtmitte/Hauptbahnhof mit sechs Spieltischen haben. Eine Adresse lässt das irgendwie "offizieller" erscheinen, aber das wiegt die Nachteile nicht auf.

Überhaupt sind ja die Räumlichkeiten und die Tatsache, dass diese den Mitgliedern immer zur Verfügung stehen, der größte Vorteil des Clubs (verglichen mit anderen, die sich alle zwei Wochen mal in irgendeiner Kaschemme treffen). Und das, was für den Club spricht, sollte natürlich auch besonders hervorgehoben werden. Potenzielle Interessenten müssen wissen, was ihnen geboten wird.
 

der_Angelus

Miniaturenrücker
Sehe ich auch so Nicki und das hatten wir beim kleinen Flyer auch berücksichtigt. Ich denke den sollten wir auch noch drucken und auslegen.

Cool fände ich es, wenn sich noch jemand bereit erklären würde immer wieder mal in das E-Mail-Postfach zu gucken. Ich hatte mal paar Anfragen wobei ich eine erst nach paar Tagen beantwortet hatte.
 
Oben