Fraktionsforen eigener Titanen Bereich.

Bruder Franz

Aushilfspinsler
Grüße Euch Princeps bzw. Moderati wäre es nicht sinnvoll bei den Fraktionsforen einen eigenen Bereich für Titanen im 40K Bereich zu bekommen und nicht im Unterforum von AT ? Den Exoten Bereich finde ich auch etwas unübersichtlich, Oder übersehe ich da was bzw. Gibt es zu wenige die Interesse daran hätten ? Danke fürs lesen einen schönen Tag wünsche ich !
 

Neyssa

Codexleser
Für alle Titanen die man im 40K Bereich einsetzen kann unabhängig vom AT Bereich .
Ich glaub, dafür ist das Forum hier nicht wirklich ein guter Anlaufpunkt. Das Forum selbst ist jetzt ja doch nur so semi-aktiv, jedenfalls fühlt es sich streckenweise nicht aktiv an und nur die wenigsten Warhammer-Spieler können und wollen sich dann auch noch einen Titanen leisten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Protector

Malermeister
Bei Titanen geht es meistens auch garnicht um die Regeln oder Taktiken, sondern um den Bau der Modelle. Diese Teile sind ja schon ziemlich Investitionen. Und Leute die sich überlegen so etwas zu holen beschäftigen sich Monate wenn nicht gar Jahre vor ab mit den Objekten Ihrer Begierde. Zu dem ist der Zusammenbau bei den größeren Titanen ein echtes Projekt das teils Monate in Anspruch nehmen kann.
Kann daher schon verstehen das sich hier der ein oder andere hier zu einen eigenen Bereich wünscht.
Auch wenn der Schwerpunkt auf Titane liegen sollte, könnte man auch noch andere Riesen Modelle von FW mit rein nehmen. Die Bautechnik und Probleme sind ja meist die selben.
 

Neyssa

Codexleser
Bei Titanen geht es meistens auch garnicht um die Regeln oder Taktiken, sondern um den Bau der Modelle.
Und dass man als positiven Nebeneffekt im Notfall auch eine Waffe dabei hat, mit der man sich selbst verteidigen kann, wenn jemand einem die Geldbörse oder die Minis klauen will, so schwer und groß wie die Dinger sind.
 

Dark Bjoern

Erzmagos
Moderator
Bei Titanen geht es meistens auch garnicht um die Regeln oder Taktiken, sondern um den Bau der Modelle. Diese Teile sind ja schon ziemlich Investitionen. Und Leute die sich überlegen so etwas zu holen beschäftigen sich Monate wenn nicht gar Jahre vor ab mit den Objekten Ihrer Begierde. Zu dem ist der Zusammenbau bei den größeren Titanen ein echtes Projekt das teils Monate in Anspruch nehmen kann.
Kann daher schon verstehen das sich hier der ein oder andere hier zu einen eigenen Bereich wünscht.
Auch wenn der Schwerpunkt auf Titane liegen sollte, könnte man auch noch andere Riesen Modelle von FW mit rein nehmen. Die Bautechnik und Probleme sind ja meist die selben.
Aber auch das rechtfertigt kein eigenes Subforum. In den Subforen werden hauptsächlich Regelfragen und Armeelisten diskutiert. Und alles modellbauerische kann im Bastel -Subforum diskutiert werden.
 

Teraparsec

Codexleser
Hab tatsächlich mal ein 2k spiel mit reiner titanen liste gemacht... der Vorteil war das ich selten so schnelle Runden gespielt habe🤣
Die Punktekosten für die dicken Jungs sind meines Erachtens auch nicht auf reguläres 40k gebalanced. Ein Warhound müsste eigentlich für etwa 650 Punkte gehen.
Was ganz gut funktioniert, ist die interne Balance der Titanen untereinander, zb. wenn du pro Seite 10'000 Punkte für Titanen und 10'000 für sonstiges ansetzt. Abgesehen davon, dass bei solchen Spielen noch etwas an den Regeln gebastelt werden sollte, damit die eine Seite die andere nicht gleich Zug 1 vom Tisch haut, zb. mit Apo-Regeln, alternierender Aktivierung oder dass Schaden erst am Ende einer Runde zum Tragen kommt.

back 2 topic: imo sind Titanen besser im Hobby/Malbereich aufgehoben, vielleicht in Form eines Titanen/Grossresinbau-Threads oder so. Warhound-Füsse-Trauma lässt grüssen. :D
 

Bruder Franz

Aushilfspinsler
Unter dem Aspekt dass es teilweise so eine heftige Investitionen an Zeit und Geld ist ,wäre ein Ort an dem Leute die das schon durchgemacht haben und sich austauschen für viele die sich ein Titanen kaufen wollen doch eigentlich der perfekte Anlaufpunkt . Ich konnte meinen Warhound nur so günstig erstehen weil der Vorbesitzer überfordert war gut für mich schlecht für ihn . Außerdem könnte man dann darüber reden wie man die eigentlich sinnvoll einsetzt .
 

Neyssa

Codexleser
Unter dem Aspekt dass es teilweise so eine heftige Investitionen an Zeit und Geld ist ,wäre ein Ort an dem Leute die das schon durchgemacht haben und sich austauschen für viele die sich ein Titanen kaufen wollen doch eigentlich der perfekte Anlaufpunkt . Ich konnte meinen Warhound nur so günstig erstehen weil der Vorbesitzer überfordert war gut für mich schlecht für ihn . Außerdem könnte man dann darüber reden wie man die eigentlich sinnvoll einsetzt .
Ändert aber nix daran, dass es wahrscheinlich nur so 10 Leute hier gibt, die selbst einen besitzen^^
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Unter dem Aspekt dass es teilweise so eine heftige Investitionen an Zeit und Geld ist ,wäre ein Ort an dem Leute die das schon durchgemacht haben und sich austauschen für viele die sich ein Titanen kaufen wollen doch eigentlich der perfekte Anlaufpunkt . Ich konnte meinen Warhound nur so günstig erstehen weil der Vorbesitzer überfordert war gut für mich schlecht für ihn . Außerdem könnte man dann darüber reden wie man die eigentlich sinnvoll einsetzt .
Das wäre dann ein Thread. Das geht locker im Paintmaster.
 
Oben