Regelfrage Fraktionslos?

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Ich habe mir vor kurzem von Blackstone Fortress das Set "Der Entsetzliche Ambull" geholt gehabt, weil ich ein Fan des Ambulls bin (hab das alte Modell auch noch hier rumstehen :wub:) und es sind jetzt auch Regeln für 40k darin enthalten.

Da dieser als Fraktion "Fraktionslos" kategorisiert wird, würd mich interessieren, welche Modelle noch als Fraktionslos durchgehen und was das jetzt genau zu bedeuten hat :huh:

Kann man die dann zu jeder Armee dazupacken oder kann man eine "Fraktionslose" Armee aufbauen? :unsure:
 

Lexstealer

Grundboxvertreter
Spindle Drones sind auch fraktionslos, ebenso das meiste Gelände.

Momentan ist es so, dass man fraktionslose Einheiten in jede Armee packen kann, allerdings in ein eigenes Kontingent - und da es kein fraktionsloses HQ-Modell gibt, bleibt halt nur eine Option übrig, die dir pro Einheit einen Befehlspunkt abnimmt.

Man mag mich berichtigen, aber ich kenne keine Regel, die "negative" Befehlspunkte ausschließt, also könntest du wohl eine ... "Armee" aus Ambulls, Borewyrms und Spindle Drones aufstellen. Du solltest dann halt bloß einen Gegner haben, der ein ähnliches Kuriosum ins Feld führt.
 

HiveTyrantPrometheus

🍆stealer
Teammitglied
Super Moderator
Klingt auf jeden Fall nicht uninteressant! :bounce:

Ich könnt mir aber sowas auch als NPC Fraktion vorstellen :happy:
 

guerillaffe

Tabletop-Fanatiker
Wenn man mehrere Ambulls zusammenbringt, wäre ein Szenario zum Plündern eines Nests oder Jagd und "Einfangen zur weiteren Verwendung" (Delicious Ambull Meat) bestimmt auch spassig...
 
Oben