Glow of the Soulless - Mein Monolith-Illuminationsprojekt

SonOfCorax

Aushilfspinsler
Hi liebe Community!

Natürlich braucht jede Legion der Seelenlosen (mindestens) einen Monolithen, der Furcht und Schrecken unter die Lebenden bringt!

Neulich war es endlich soweit und auch ich durfte den ersten Mono mein eigen nennen.
Der Leerraum im Mono und die schönen großen grünen Kunststoffflächen schreien ja geradezu danach, mit LEDs illuminiert zu werden.
Deshalb hab ich mir ein grünes Herz gepackt und es mal gewagt!

Verbaut habe ich folgende Teile:

-26 LED 5mm weiss, 10.000 mcd, 3,2V 20mAH
-13 Widerstände
-2,5m Litze
-2 9V Blockbatterien
-2 Blockbatterienhalter
-2 Minikippschalter
- Jede Menge Kleber und Greenstuff


LOS GEHTS!


1. Zuerst habe ich die LEDs in Parallelschaltung gelötet




2. Danach wurden die Batteriehalter und Kippschalter von unten integriert und die LED Stränge angelötet




3. Als das geschafft war, galt es die Aussenwände trotz des widerspenstigen Kabelsalats schön zu verkleben



4. So sieht der Unterboden aus. Die eine Ecke wurde mit Greenstuff repariert, da ich etwas ausprobiert hatte und es mir im Anschluss doch anders überlegt habe.



5. Als dann alles verklebt war, bohrte ich in den Obelisken ein 5mm Loch und integrierte eine weitere LED.
Die Gauss-Fluxprojektoren sind noch voll beweglich und haben auch jeweils eine LED verpasst bekommen. Noch leuchten sie nur in weiss da die Kunststoffstäbe erst reinkommen, wenn diese mit Leadbelcher bemalt worden sind.

Der erste Testlauf sah dann wie folgt aus:








6. Und so wirkt der Monolith bei Nacht:









7. Und auch bei Tageslicht leuchtet er noch schön hell:






Soooo das war es vorerst.
Die Tage werde ich ihm ne schöne Schwarzschicht verpassen und die Ritzen stuffen aus denen noch
das weiße LED Licht raus scheint, danach wird er noch bemalt.
Sobald dies erledigt ist werde ich natürlich weitere Fotos hochladen!

Ich hoffe es hat euch gefallen,

bis zum nächsten Update! ;)


Son of Corax​
 
Oben