Grey Hunters über Grey Hunters

Teutone

Codexleser
Wenn wohl eines auffällt beim betrachten unserer Formationen, dann ist es das GW will das wir Grey Hunter spielen. Aber wie spielt man sie im Moment am besten? Gibt es außer Rhinos oder Pods noch andere Alternativen? da man eh meist 4 Trupps spielen soll, spielt man sie minimalistisch oder auf 10 Leute aufstocken und voll ausrüsten?
Sie sind im Moment der rund warum ich die meisten Formationen eben nicht spielen mag (außer Deathpack). Habt ihr andere Anregungen?

Gruß Teutone
 

Haakon

Tabletop-Fanatiker
Hä?! GW "will"?! Die Formation soll eine Großkompanie darstellen... und damit ist sie auch ein wenig an deren Aufbau angepasst.

Zur Frage, es ist abhängig davon, wie der Rest aussieht.
 

Kharnan

Miniaturenrücker
Naja in den Formationen hast du oft auch die Option, statt den GH einfach Land Speeder zu stellen.

Ich mag Sie in Kleinsteinheiten mit einer Spezialwaffe und den Leader mit der dazu passenden Kombiwaffe am liebsten. Aber Effektivität sieht meines Erachtens leider anders aus. Daher spiele ich lieber die Speeder und lass die Fußarbeit von Blood Claws machen.
 

Reno

Codexleser
Ich spiele die Blackmane Kompanie, und da machen sich die Greyhunter besonders gut. Sind einer meiner lieblings Einheiten , weil sie die einzigen Space marines sind die eine 2er Hose in einem normalen Trupp haben können. In jeder HH Armee funktioniert das perfekt und mir persönlich hat das schon oft den Arsch gerettet. Wenn man dann noch eine Wulfen Einheit in der nähe hat und man die gute 5oder 6 würfelt steht da ein termi und seiner E-waffe mit bis zu 7 Attacken . Deswegen hab ich ganz bestimmte lande formationen mit meinen Blackmanes. Von den vier Einheiten die man stellen muss sind 2 Greyhunter und 2 LS. Die Greyhunter(5Mann) Flammer o. Plasma . Termi mit kompi waffe oder axt und schild.

sorry für schreib Fehler bin auf der arbeit ^^
 

Kharnan

Miniaturenrücker
Ich spiele die Blackmane Kompanie, und da machen sich die Greyhunter besonders gut. Sind einer meiner lieblings Einheiten , weil sie die einzigen Space marines sind die eine 2er Hose in einem normalen Trupp haben können. In jeder HH Armee funktioniert das perfekt und mir persönlich hat das schon oft den Arsch gerettet. Wenn man dann noch eine Wulfen Einheit in der nähe hat und man die gute 5oder 6 würfelt steht da ein termi und seiner E-waffe mit bis zu 7 Attacken . Deswegen hab ich ganz bestimmte lande formationen mit meinen Blackmanes. Von den vier Einheiten die man stellen muss sind 2 Greyhunter und 2 LS. Die Greyhunter(5Mann) Flammer o. Plasma . Termi mit kompi waffe oder axt und schild.

sorry für schreib Fehler bin auf der arbeit ^^
Klingt interessant. Finde es schön, dass du gleich Erfahrungswerte mitgebracht hast :). Aber wird der Termi-Leader mit +33 Punkten (+Leader, +Termihose, + Kombiwaffe o. Axt) nicht zu teuer?
 

Waldwolf

Erwählter
Ist halt die Frage was er schafft. Bei meinem letzten Spiel hat er mit dem Kombimelter den LandRaider gegrillt und ist ohne Termirüstung dann in der nächsten Runde mitsamt des 5 Man Trupp gestorben. Vielleicht hätte die 2er Rüstung was ausgemacht... ;)
 

Kodos der Henker

Tabletop-Fanatiker
Wenn wohl eines auffällt beim betrachten unserer Formationen, dann ist es das GW will das wir Grey Hunter spielen.
Gibs da ne neue Formation?

Eigentlich würde ich sagen GW will das wir keine mehr spielen (böse Zungen würden sagen weil sie jetzt über 2 Editionen lang die Arbeitstiere waren und jeder genug davon hat und keine neuen Modelle mehr kauft).


Aber ja, man kann die Armee drum herum aufbauen und das ist eben die Frage was man möchte.

Meiner Erfahrung nach ist ein 7er Trupp, Plasmawerfer, E-Axt und Nahkampfwaffen +Gardist, der Allroundtrupp der das beste Preis/Leistungsverhältnis bringt.
Das ganze Entweder im Rhino oder Kapsel.
Ohne Rhino ist der Termi-Gardist gesetzt da er bei der aktuellen Trefferverteilung einfach seine Punkte wert ist wenn man entsprechend platziert.

Wenn man nur das Minimum füllen will sind 5er Truppen inkl. Gardist mit Melter/Flamer+Kombimelter eher das Mittel zur Wahl.
Wobei ich aber zum auffüllen dann gleich die Landspeeder nehmen würde.
 

Teutone

Codexleser
Vielen dank für eure Hilfe Wölfe!

Ich werde also dern TermiLeader ausprobieren und hoffe damit weiter zu kommen.
Was haltet ihr von der Option vom imp. Bunker + Luke, also 20 Mann im Bunker die durch die Luke + 6" Bewegung nach vorne laufen, wäre das was in verbindung mit 2x 2 spezialwaffen+kombiwaffe?
 

Reno

Codexleser
Ob ich die Termi Rüstung zu teuer finde?......Nein auf keinen Fall. 15P und dazu ein geschenktes Sturmschild, für 10 P. dann noch eine Axt. Der geht gut! Ich muss dazu aber auch sagen meine Space Wolves kommen durch die Blackmane echt gut an den Gegner ran. Und es sind viele Möglichkeiten im Taktischen mit ihnen offen. Ich habe die Blackmanes aufgebaut damit unser Hobby-Kreis nicht mehr sagen kann SW sind zu stark....aber irgendwie hab ich mit den Blackmanes bisher auch noch nicht verloren.
 

frankmartellus

Grundboxvertreter
Greyhunter waren im letzten Codex richtig gut! Jetzt sind es normale marines mit Gegenschlag und scharfen Sinnen, die keiner wirklich braucht.

Ich spiele gegen Freunde oft die Ragnarkompanie. Da gefallen mir die Bloodclaws am besten. Ich packe dort immer einen Termigardisten mit Hammer und Schild rein. Dank Ragnar dürfen die Typen im Nahkampf rerollen. RocknRoll!
 

T-Jay

Malermeister
Ich spiele gerne große Trupps Grey Hunter und bin auch mit ihrer Leistung bisher immer zufrieden gewesen. Meist habe ich zwei zehner Trupps mit dopple Melter, Nahkampfwaffen und E-Axt im Rino, einmal 10 mit doppel Plasma Nahkampfwaffen und Banner im Rino und 5 Mit Leader Kombi-Plasma, Plasma und Nahkampfwaffen im Razorback in meinen Listen.
Ich schätze vor allem die Flexibilität der Trupps, die Möglichkeit die gegnerischen Trupps an ihrer Schwachstelle anzupacken und gut auf Malstrom Karten reagieren zu können.
Ich sollte aber auch dazusagen, dass ich schon seit der 3. Edition meine Taktik auf Grey Hunter aufbaue und die meisten meiner Gegner erst seit der 6/7 (wieder) spielen, durch den Erfahrungsvorsprung habe ich meist keinen Bedarf an hoch optimierten Listen ^^"
 

Kharnan

Miniaturenrücker
Ob ich die Termi Rüstung zu teuer finde?......Nein auf keinen Fall. 15P und dazu ein geschenktes Sturmschild, für 10 P. dann noch eine Axt. Der geht gut! Ich muss dazu aber auch sagen meine Space Wolves kommen durch die Blackmane echt gut an den Gegner ran. Und es sind viele Möglichkeiten im Taktischen mit ihnen offen. Ich habe die Blackmanes aufgebaut damit unser Hobby-Kreis nicht mehr sagen kann SW sind zu stark....aber irgendwie hab ich mit den Blackmanes bisher auch noch nicht verloren.
Sorry für off-topic:
Reno, meinst du, das lohnt sich bei den Long Fangs? Also 4 Fangs mit schweren Waffen und den ancient zum Leader, Termi-Hose geben und ausrüsten?
 

Hummelman

Tabletop-Fanatiker
Dazu gabs mal eine Äußerung in einem anderen Thread: Termi-Hose + Schild und beliebige Waffe wäre super bei den Long Fangs, um feindliches Feuer zu fressen.

OnTopic: meine GreyHunters sind bisher alle simple Boltermarines mit Spezialwaffe nach Wunsch. Großartig in den Nahkampf sollen sie bisher nicht, dafür nutze ich lieber Blood Claws und Wolf Guard.
 

Kodos der Henker

Tabletop-Fanatiker
Fänge mit Termigardist mit Kombiwaffe und Ältester mit Spezialwaffe, dazu 3 Fänge mit Waffen und man hat eine gute und flexible Truppe die auch etwas Schaden tanken kann.
 

Reno

Codexleser
Wie die anderen schon meinten schaden tanken auf jedenfall, aber dann nur termi rüssi mit kostenlosen schild und sturmbolter. Hab ich auch mal so gespielt, inzwischen spiele ich meinlongfang über drop pods mit melter ohne termi. Hat sich bisher bei mir mehr bewehrt.
 

Kharnan

Miniaturenrücker
:unsure::unsure:Hmm bei den Chaoten konnte man den havocs noch melter geben. Die longfangs sind mir mit Multimeltern wieder zu abhängig was Bewegung angeht. Dann steigst du aus der Kapsel aus und hast nur Schnellschüsse. :unsure:
 

Boomer456

Testspieler
Ja, ganz klar alles an Ausrüstung einpacken und das Maximum raushohlen. Und nartürlich nur mit den, dem jeweiligen Codex entsprechenden, Pack Markings. Beim Jungen König sinds mal 9 Modelle, mal 10 und beim Grossen König sinds dann auch mal 14 Stück.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kharnan

Miniaturenrücker
Was sind mal 9 Modelle und mal 10 und mal 14?
Und was soll mit Aurüsrung vollgepumpt werden?
Verstehe den Beitrag gerade nicht so recht.
 
Oben