Hagun Zar oder Runenspeer?

Erestor

Aushilfspinsler
Hi

Ich möchte mir meinen ersten runenpropheten und 5 Runenleser bestellt. Jetzt meine frage:
Was findet ihr schlägt sich besser, ein Runenspeer, oder hagun zar und shurikenpistole?
ich habe noch nicht viel spielerfahrung und habe bis jetzt auch noch keine psioniker eingesetzt, daher die frage.

danke für eure Antworten.

greez Erestor
 

Nx2

Tabletop-Fanatiker
Ganz klar HZ und ShuPi, nur bei großen Räten könnte man über 1-2 Speere nachdenken, mache ich aber trotzdem nicht. Der Grund ist, dass ein Rat zwar wunderbar einstecken kann, aber austeilen ist eher mau, da ist jedes Quäntchen mehr Offensivkraft gerne gesehen.
 

Cryxx

Testspieler
Da es hier ja schon um den Rat geht: was für einenSinn maht denn der Nebelschleier? Die Leser und der Prophet den man evtl. anschließt haben ja schon 4+ Rettung....
 

Runo

Blisterschnorrer
So schöne Sachen wie Nullzone der SM oder manche Waffen der GK ignorieren Rettungswürfe oder zwingen einen zum Wiederholen. Nur so als Beispiele, die mir mal einfallen, sind nicht viele, aber trotzdem.
Nicht zu vergessen, dass diese Kraft von Runenlesern stammt, die auch in andere Trupps eingekauft werden können, z.B. Gardisten, damit die nicht abhauen/etwas besser geschützt sind, wenn es nicht so viel Gelände gibt. Es gibt ja kaum einen Codex, in dem es keine Auwahlen/Ausrüstung gibt, deren Nutzen nicht sonderlich hoch ist.

@Topic: Speere sind für einen großen Rat sicher eine gute Möglichkeit Wundgruppen günstiger zu erzeugen, aber sonst nehmen sie doch ein wenig zu viel aus der eher geringen Anzahl der Attacken des Rates. Sie können ihren Nutzen selbst in kleinen Einheiten haben, aber man sollte es nicht übertreiben.
 

siccore

Fluffnatiker
Da es hier ja schon um den Rat geht: was für einenSinn maht denn der Nebelschleier? Die Leser und der Prophet den man evtl. anschließt haben ja schon 4+ Rettung....

wenn man den leser in eine gruppe gardisten packt halten sie schon etwas mehr aus. aber viele nehmen auch entschlossenheit um ein missionsziel besser halten zu können
 

Manni86

Aushilfspinsler
ich glaube es ging eher darum, dass man ab und zu ne Liste mit Rat sieht, wo ein RL im Rat die Fähigkeit Nebelschleier besitzt
das macht in meinen Augen auch nicht wirklich Sinn, da ja wie gesagt alle im Rat nen 4+ Retter haben und man Nebelschleier höchstens noch auf nen Trupp in der Nähe wirken kann...

Korrigier mich wenn ich falsch liege mit der Interprätation deiner Frage Cryxx
 

TheSailingLord

Malermeister
also in nem großen rat 6+ modelle sollte man schon 1-3 speere drin haben. der rat ist ein fahrzeugkiller und damit hebelt man das "ich beweg mich einfach über 6", aätschbätsch!" problem aus. außerdem hat man eben mit den speeren die wundgruppen (sehr wichtig!) und eben auch INI ganz hoch weil man immer den speer wirft und da der gegner ja noch nicht vorher zuschlagen kann, ist ja noch eine phase vorher.
 

Bloodknight

Adeptus Arbites
Teammitglied
Administrator
lso in nem großen rat 6+ modelle sollte man schon 1-3 speere drin haben. der rat ist ein fahrzeugkiller und damit hebelt man das "ich beweg mich einfach über 6", aätschbätsch!" problem aus.

Vor allem können die dann einen Transporter kaputtschmeißen und das angreifen, was da rauspurzelt. Ich würde nen Rat nicht ohne ein paar Speere spielen.

@Siccore: lies dir mal die Regeln zur Wundverteilung durch. Man hat Vorteile davon, möglichst viele Modelle mit unterschiedlichen Profilen und Ausrüstung zu haben.
 

Krass!!!

Regelkenner
Wenn ich einen 8er Serpent-Rat mit Yriel/Eldrad spiele, hat einer immer noch einen zusätzlichen Speer. Mehr nicht.
Dann kann man zwei Speere werfen, was ja schon mal die Chance fast verdoppelt, einen Transporter vorm charge zu öffnen (wobei man dann auch dankbar ist, wenn nicht alle Runenleser in einer eventuellen Explosion rumstehen und sterben... <_<).
Allerdings bekommt der Kerl dann auch immer die erste Wunde zugeteilt, da er im Nahkampf, wo der Rat hin will, in der Tat am schwächsten ist.

Wenn alles auf Bike unterwegs ist, bekommen eher ein Leser (wenn überhaupt) dafür aber der Prophet eher den Speer. Der trifft besser und sollte eh nicht so am Nahkampf gegen S6+ Gegner teil nehmen.
 

Darth Eldrad

Aushilfspinsler
Also ich nutze die Speere gerne, um halt Panzer in der Schussphase zu knacken. Auch wenn ich einen Leser bei Gardisten habe, nehme ich den Speer mit. Die eine Nahkampfattacke macht den Kohl nicht fett, der Runenspeer wertet die Einheit aber nochmal deutlich auf in meinen Augen.

Ach ja, Nebelschleier gilt nur in der Einheit, in der der Runenleser ist. Sie kann nicht auf andere Einheiten gewirkt werden.
 
Oben