Hintergrund Haus über Legion oder Legion über Haus

Wolvye

Codexleser
Moin,
ich diskutiere seit einiger Zeit mit einem meiner besten Freunde, über die Häuser und Legionen.
Dabei dreht es sich immer um das Selbe.

Ist ein Ritter-Haus zu stolz sein Haus aufzugeben um sich einer Legion der Astrates anzuschließen oder sind die "super mega ehrenwerte Space Marines" einem Ritter Haus nicht ehrenwert genug?
Beispiel :

Haus XY (kenne mich mit denen nicht wirklich aus) hörte die Ansage des Horus und ist inspiriert von seinen golden umwogenen Worten. Ehre, Krieg Bla Bla.
Daraufhin sagt der Ritterführer, Hey Boyz! Bemalt mein Ritter in den Farben von den Sons of Horus an. Wir ziehen mit dem Warmaster in den Krieg! (Ob er es flufftechnisch tut sei dahingestellt)

Kumpel sagt, nein. Die Ritterheraldik und co ist den wichtiger als die Legio Astrastes.

Ich sage, klar doch! Die Ritter sind nur Menschen. Die Astrates sind das höchste Gut des Imperiums... Warum wollen/sollten sie sich nicht der Sache anschließen und somit den Astrates in den Kriegziehen und auch ihre Heraldik ihrer lieblings Legion annehmen. #Fanboy
Oder ist es von den SM/ CSM nicht gestattet?

Was meint ihr? Gedankengrütze von mir? Von meinem Kumpel? von uns beiden?
 

Dark Bjoern

Erzmagos
Moderator
Nein, selbst während der HH haben die Ritterhäuser immer ihre eigenen Farben getragen. Selbst wenn sie sich mit der einen oder anderen Legion verbündet haben. Was jedoch durchaus mal vorkam, war daß sie Irgendwo auf ihrer Panzerung ein Stück der Heraldik Ihrer Verbündeten integriert haben, z.B. irgendwo prankte das Auge des Horus auf der Rüstung. Oder das Insignium der Legion wurde auf dem Wappenrock eines Ritters dargestellt. Aber grundlegend haben sie ihre eigenen Farben mit Stolz getragen und nicht übermalt.
 

Ravencry

Miniaturenrücker
Ich bin der Meinung das ein Ritter die Insignien und Farben seines Hauses immer über dem eines Kreuzzuges, einer Legion oder eines Ordens stellen wird. Grade das macht in meinen Augen die Ritter des Imperiums so einzigartig. Ihre Möglichkeit zu Individualismus selbst in der Bemalung der jeweiligen Ritter. Jeder Ritter in einer komplett gleichen Armee kann und sollte anders aussehen auch wenn er dabei die Farben seines Hauses trägt.

Es wird eher sein wie bei den Space Marines das sie einzelne Teile oder Platten umfärben oder Symbole für die Kreuzzüge in denen sie gekämpft haben oder Symbole von besonders Ehrenhaften Gefährten mit an ihre Maschinen anbringen würden. Aber auch dann würde ich das nicht auf jeden einzelnen Knight anbringen. Eher in Teilen und bedächtig.

Edit: Und die Ritter sind mit nichten nur Menschen, sie sind fähige Kämpfer, einzigartige Persönlichkeiten die Jahrelang trainieren mussten um ihre Ritter zu führen und Jahrelang in ihnen Siegreich kämpfen, bis sie irgendwann zerstört werden. Sie sind nicht weniger Mächtig und fähig als ein Captain der Space Marines in meinen Augen.
 
Oben