Hilfe bei der Vollendung meiner Armeeliste..

ArcticSilence

Aushilfspinsler
Hallo Forum und hallo an diejenigen unter euch, die auch Besitzer einer Imperialen Armee sind. Da meine Modelle nun so gut wie komplett beisammen sind, wende ich mich an euch um mir Hilfe zu leisten bei der Vollendung meiner Liste. Das Problem was ich habe ist, dass ich leider nicht mehr viele Punkte übrig habe, jedoch meine Helden und Kommandanten noch nicht mit Magischen gegenständen/Waffen etc. ausgestattet habe. Daher seid nun ihr gefragt, sofern sich jemand meldet, mir zu helfen und mir Vorschläge zu machen was wichtig und unabdingbar ist und eventuell auch günstig, so dass ich meinen Helden trotz Allem noch ein gewisses und vor allem auch nötiges Maß an Kampfkraft verleihen kann. Hier also meine Liste mit 3000 Punkten:



1 Kommandant 200,0 Pkt. 6,7 %
4 Helden 397,0 Pkt. 13,2 %
4 Kerneinheiten 844,0 Pkt. 28,1 %
3 Eliteeinheiten 942,0 Pkt. 31,4 %
3 Seltene Einheiten 500,0 Pkt. 16,7 %


Gesamt: 2883,0 Pkt. 96,1 %


*************** 1 Kommandant ***************


Meisterzauberer
- General
- Upgrade zur 4. Stufe
+ - Lehre der Bestien
---> 200 Punkte




*************** 4 Helden ***************


Hauptmann des Imperiums
+ - Schlachtross
- Rossharnisch
+ - Lanze
- Plattenrüstung
---> 89 Punkte


Kriegerpriester
+ - Zweihandwaffe
---> 70 Punkte


Hauptmann des Imperiums
+ - Plattenrüstung
- Schild
+ Armeestandartenträger
- Greifenstandarte
---> 153 Punkte


Meistertechnicus
+ - Hochland Langbüchse
---> 85 Punkte




*************** 4 Kerneinheiten ***************


8 Ordensritter
- Lanzen und Schilde
- Musiker
- Standartenträger
- Rittmeister
---> 206 Punkte


7 Ordensritter
- Lanzen und Schilde
- Ritter d. inneren Zirkels
- Musiker
- Standartenträger
- Rittmeister
---> 205 Punkte


29 Hellebardiere
- Schilde
- Musiker
- Feldwaibel
---> 223 Punkte


20 Armbrustschützen
- Musiker
- Standartenträger
- Schützenmeister
---> 210 Punkte




*************** 3 Eliteeinheiten ***************


6 Demigreifen-Ritter
- Hellebarden
- Musiker
- Standartenträger
- Rittmeister
+ - Waldläuferbanner
---> 428 Punkte


29 Bihandkämpfer
- Musiker
- Standartenträger
- Schiedskämpfer
+ - Klingenstandarte
---> 394 Punkte


Großkanone
---> 120 Punkte




*************** 3 Seltene Einheiten ***************


Dampfpanzer
---> 250 Punkte


Höllenfeuer-Salvenkanone
---> 120 Punkte


Celestisches Orkanium
---> 130 Punkte




Gesamtpunkte Imperium : 2883
 

ArcticSilence

Aushilfspinsler
Also von den Truppen her nach Möglichkeit schon, lediglich Ausrüstung und ähnliches kann verändert werden. Also die Standarten etc. dürfen auch verändert werden. Modelle habe ich aber und möchte sie nach Möglichkeit auch alle in meiner Armee haben.
 

Sir_Chris

Lord der Akademie
Moderator
Willkommen in der Akademie und Willkommen in der Armee!
Dein Wunsch, dass die Liste so bleibt, macht das ganze etwas schwierig, da es dort ein paar Kritikpunkte gibt. (Siehe Spoiler)
7/8 Ritter bringen so nicht viel. Sie sind ggf noch nichtmal standhaft, da sie in 4x2 kein Glied bilden. Diese würde ich zusammenlegen und als 15er Einheit spielen. Das hat dann einiges an Potential. Natürlich als Innerer Zirkel! So sparst du auch noch 9 Punkte ;)

Auch die Demigreifen sind so, wahrscheinlich in 3x2 aufgestellt, nicht sonderlich gut. Die hinteren drei bringen nur drei Attacken nach vorne und zwar die von den Reitern, was ja nicht der Bringer ist! Da bieten sich zwei Einheiten mit je drei Modellen an mit Musiker und ggf. Champion. Standarten dann nicht, weil die ja leider immer explodieren, sollte eine Einheit aus dem NK fliehen. Am häufigsten sieht man hiervon vierer Einheiten. Dann würdest du auch nochmal Punkte sparen, aber zwei Mal drei ist wahrscheinlich eher das, was dir vorschwebt!

Die Hellebardiere und Bihandkämpfer könnten zwar ein paar zusätzliche Männer vertragen, die sind aber so durchaus gut spielbar! An den Kriegsmaschienen und dem Orkanium habe ich nichts auszusetzen! Das ist genau das, was ich auch machen möchte :)

Was deine Helden angeht.
1) Der Technikus braucht keine Ausrüstung! Der soll die Kanone im ersten Zug bzw die HfSk danach unterstützen. Der schießt niemals selbst ;)
2) Der AST ist ein zweischneidiges Schwert. Ja, die Greifenstandarte ist nett. Das Problem ist, dass der AST getötet wird, sobald er im NK ist. Und dann kippt er nur mit seinem 3+Rüster leider schnell um! Da würde ich wirklich auf die magische STandarte verzichten und ihm einen ordentlichen Rüster und Retter geben. Also den Talisman der Bewahrung oder die Meteoreisenrüstung. Der muss was aushalten!
3)der Kriegerpriester hat doch bestimmt noch eine Rüstung oder so verdient! Das Spekulum in Verbindung mit Zweihänder, schwerer Rüstung, Verz. Schild/ Charmshield (mir fällt der deutsche Name grade nicht ein)/Drachenhelm kann lustig sein. Vernünftigen Rüster (2+ bzw 3+/4++ auf den ersten/2++auf Feuer) und dann der Wechsel der Werte... kann gemein sein!
4) Den berittenen Hauptmann würde ich persönlich gegen einen Kriegerpriester für den Hass usw. oder gegen einen Banncaddy auswechseln. So an sich bringt der nicht soo viel wieder! Außer du nimmst an seiner statt dann einen Ordensmeister für die Ritter. Immun gegen Psychologie und mit guten Sachen ausgerüstet, kann da schon was gutes bei rumkommen. So als Hauptmann... auf jeden Fall eine magische Waffe gegen körperlose Umlenker (Geisterschwärme oder so).... oder so.
5) Meisterzauberer braucht auf jeden Fall (wenn du keinen weiteren Magier mit einer Bannrolle mitnimmst) eine Bannrolle. Auch den Stab der Zauberei (Errata) finde ich gut. +1 aufs Bannen gibt dir solide +5 beim Bannen und das ist schon wieder eine Menge!

Was die Lehre angeht... schwierig. Ich finde auch Licht sehr gut. Da kann ich aber gerade noch nichts genaues sagen.

Ich hoffe, du kannst meine Punkte nachvollziehen.
Uns würden deine Überlegungen zu deinen Einheiten und Charakteren weiterhelfen, damit wir ihre von dir zugedachten Aufgaben einschätzen können!

Valar dohaeirs! Für den Imperator!
 

MossadAltair

Erwählter
also gut
was ich in letzter zeit auch n paar mal gesehen hab war n stufe 2 lehre des Lebens Magier, der den Dampfpanzer oder andere bei Bedarf heilt
ansonsten kann ich Sir_Chris nur zustimmen, auch wenn ich Kriegsaltäre noch ganz nett finde
 

ArcticSilence

Aushilfspinsler
Also aus einem mir unerfindlichen Grund ist es mir nicht möglich meinem Armeestandartenträger eine Standarte UND magische Gegenstände zu geben. Nur eines von Beidem ist auswählbar..
Habe die Ritter jetzt zusammen gelegt.
Die Demigreifen in 2 Einheiten je 3 Modelle gesplittet um gut Flankieren zu können und dem Meistertechnikus die Langbüchse weggenommen.
Hatte vor den berittenen Hauptmann zu meinen 16 Rittern hinzuzufügen, habe jedoch aufgeschnappt, dass ich trotz allem den Rittmeister behalten kann für zusätzliche Attacken. Macht das Sinn?
Kriegerpriester und AST wollte ich jeweils eines der Modelle meinen Bihändern und Hellebardieren an die Hand geben. Macht das Sinn? Und wenn ja welchen zu welchen?
Mehr Modelle hatte ich nicht vor zu kaufen, habe sie ein wenig Fluffig und nicht als Turnierliste aufgebaut, sollte aber dennoch einigermaßen schlagkräftig sein, deshalb wende ich mich auch an euch :p
 

Morr

Die Sense
Es hat den Anschein, dass du mit den Grundregeln des Spiels noch nicht ganz vertraut bist. Würde nicht in wenigen Wochen die neue Edi erscheinen, würde ich dir raten dort anzufangen um deine Liste "von unten" zu optimieren. Heute kann ich dir nur empfehlen: Nimm dir die Einheiten, die dir von den Jungs hier empfohlen werden (Sir_Chris ist da prädestiniert um gute Ratschläge zu geben - nichts gg dich MossadAltair!) und baue sie so zusammen, wie sie dir gefallen. Bei WHFB gibt es kein WYSIWYG und somit kannst du darstellen was du möchtest möchtest.
 
Oben