IA Armeeliste für Anfänger?

Moin Leutz, ich habe vor 1Woche mit Tabletop begonnen und für mich war sofort klar dass ich den Imperator durch menschliche Unterschützung ehren will :rolleyes:!! Nun habe ich einige Modelle auf ebay sehr billig ersteigert, alle OVP.
Ich will mir eine IA aufbauen die aus paar Infanteristen besteht aber hauptsächlich aus Panzern :wub: und falls möglich Walküren,Sentinels.
Ich habe als Modelle zur Verfügung:
3x cadianische Stoßtruppen
5x cad. Waffenteams
1x ca. Kommanddoabteilung
1x Kommissar Yarrick
2x Chimäre
1x Höllenhund
1x Manticor/Todesstosssystem
1xWalküre
3x Sentinels
1x Leman Russ
1xBasilisk
1x Baneblade
1x cad. Kaskrin
1x cad Offi mit E-Fist
1x cad. Offi mit Kettenschwert
1x Oberst der Imperialen Armee
1x Sanktionierter Psioniker

Für alles habe ich 230 Euro gezahlt.

Aber ich habe leider noch keine Ahnung wie ich all diese Panzer und Infanteristen ausrüsten muss.
Vielleicht kann mir einer von euch dabei helfen *liebguck* :D??

:eagle:

For the Emperor and the holy Tera!!!!
 

Mjolnir

Testspieler
Hi,

1. Codex und Regelwerk 1-5 Mal durchlesen (Was funzt wie)
2. Schreib dir eine Liste aus deinen Lieblingseinheiten mit Ausrüstung
3. Vergleich das mal mit den unzähligen Listen hier im Forum
4. Entscheide dich dann einfach zwischen Gusto und Effizienz indem du einfach damit mal los spielst.

Du lernst sowieso am meisten durch viel spielen.

Viele Waffen kannst du auch erst mal stecken und testen( Panzer HF oder HB/ Waffenteams).
Hängt natürlich auch davon ab was deine Kumpels/ Gegenspieler so zocken.
(wenn die alle gemaxte Listen spielen, hast du wenig Spass mit Sentinels und Walküre)

Bei den Fußlatschern wirst du sicher irgendwann mal fast alle Spezialwaffen ausser vielleicht dem Granatwerfer brauchen.
Da hast du aber noch etwas wenig Mann.

Viel Spass!;)
 

Orkboss

WM/EM-Fußballgott
Und mindestens dreimal die Box Waffenteams verkaufen :D.

Kannst aus einer Box mehr als die drei Teams bauen und allzu viele Teams wirste nicht benötigen.
 

.celestic.

Testspieler
Also an deiner Stelle würde ich jz 2 Listen zu je 1000p machen, mit jeweils unterschiedlichen Einheiten natürlicham besten fast nichts in beiden Listen. Und dann fängst du an zu spielen, spielst beide paar mal, dann sollte klar sein welche Einheiten dir gefallen und welche nicht, du setzt daraus ne neue Liste zusammen und die postest du dann hier :)
 

ToxIll

Bastler
Ich würde dir auch erstmal raten etwas rumzuprobieren mit der Ausrüstung und dir ein paar Listen hier im Forum anzuschauen. Die IA hat natürlich den Vorteil, dass du nahezu alle Variationen spielen kannst.
Wenn du natürlich sehr mobil spielen willst, dann brauchst auch keine Waffenplattformen, denn Veteranen in Chimären oder Walküre/vendetta sind hier deine Wahl. Hierfür bräuchtes du aber evtl. noch mehr Infanterie und Chimären.

Bei den anderen Einheiten wirst du sehr schnell merken, welche Truppen dir zusagen und welche nicht und darauf kannst du dann deine weitere Armee aufbauen.

Ich hoffe ich konnte helfen!

MfG
 

scrum

Miniaturenrücker
Selber ausprobieren und spielen ist natürlich der beste Ratschlag. Gerade bei der imperialen Armee muss man lernen, wie man die einzelnen Einheiten sinnvoll zusammen über die Platte bewegt. Übung macht da den Meister.

Was die Hilfe bei einer Listenzusammenstellung betrifft, hast Du ja schon einmal grundsätzliche Angaben gemacht: Viele Panzer, Sentinels und Flieger.

Allerdings wäre auch wichtig zu wissen, was Du für Ziele im Hobby hast?
Soll die Armee möglichst stark ausgegelegt sein oder soll sie eher im freundschaftlichen Bereich angesiedelt werden?
Soll die Armee ein Thema haben oder geht es vielleicht eher in die Richtung, dass man möglichst viele verschiedene Einheiten besitzt, um mehr Abwechslung zu haben?
Liegt Dir eher malen oder eher spielen?

Was die von Dir aufgeführten Einheiten betrifft, kann man zumindest ein paar Einheiten erst einmal hinten anstellen, weil sie in normalen Spielen nicht erlaubt sind (Baneblade) bzw. bei kleineren Spielen überteuert oder wenig wirksam sind (Kommissar Yarrick, Basilisk).

Als grundsolide kann man am Anfang zumindest folgende Einheiten zusammenstellen, weil die einen Grundstock für jeden weiteren Armeeausbau bieten:

HQ
Kompaniekommando

Standard
1. Infantriezug (Zugkommando und mindestens zwei Trupps zu 10 Mann)
2. Veteranentrupp

Die Option auf Chimären sind ebenfalls prima, da unsere Jungs im Freien wenig bis garnichts aushalten. Der Leman Russ kann in vielen verschiedenen Versionen gespielt werden. Magnete sollten hier beim Anbau der Seitenkuppeln auf jeden Fall berücksichtigt werden (der Rest ist steckbar). Die Walküre würde ich ebenfalls magnetisieren, damit man den Flieger auch problemlos als Vendetta spielen kann, wenn man sich den Umbaukit bei Forgeworld besorgt hat.
 

surturiel

Blisterschnorrer
sers. gab ja schon diverse nützliche tipps die ich nur unterstreichen kann.
in welchem umfeld willst du spielen? (spielstärke der gegner, deren armeen, viele gegnertypen oder immer dieselben gegner?)
wie ist dein spielstil? (offensiv/defensiv, konservativ/risikofreudig?) bevorzugte einheiten hast du ja direkt einige nennen können, das ist schonmal sehr gut!

ansonsten hast du sicher nen sehr guten grundstock. den basilisk und yarrick würde ich auch aussen vor lassen/verkaufen ebenso den efaust-offizier. den baneblade kannst du nur brauchen wenn du öfters mal apocalypse-spaßspiele machst, evtl auch verkaufen. stattdessen wirst du einige zusätzliche spezialwaffen brauchen (gerade melter & plasmaguns). auch ein paar gezielte ergänzungen wären später nützlicher als o.g. sachen, siehe später.

cad. waffenteams - hast du 5x die box mit je 3 waffenteams? das wäre in der tat zuviel, da würden 3 reichen imho. oder sind es nur insgesamt 5 teams?
sanktionierte psioniker - eine recht gute einheit, wieviele modelle hast du genau? 1 blister mit 3 modellen? du müßtest sie schon auf 9-10 mann aufstocken und ne chimäre zuteilen.

nach der frage welche einheiten dir grob zusagen und welchen spielstil du so hast mußt du dementsprechend jeder einzelnen einheit eine spezielle aufgabe zuweisen (flexibilität ist in 40k recht unwichtig im vergleich zu echter kriegsführung) und sie dafür jeweils optimal ausrüsten. hier kann ich auch anfangs nur magnetisieren/stecken sehr empfehlen wenn du noch ausprobierst. umgekehrt solltest du jedes aufgabengebiet im optimalfall halbwegs abdecken (feuer gegen schwere infanterie, gg leichte, gegen schwere fahrzeuge, gg leichte, standards die die eigenen missionsziele sichern, welche die die gegnerischen einnehmen, nahkampfblocker).

wichtig auch noch welche punktgröße du zunächst anstrebst, das hängt natürlich sehr von gegnern mit entsprechend großen armeen ab ^_^

hier mal ein beispiel mit der häufigen größe 1500 pts, mit dem meisten material das du hast, recht fahrzeuglastig wie gewünscht und mit sehr ausgewogener mischung an waffen und aufgabengebieten.
*************** 1 HQ ***************
Kommandotrupp der Kompanie, Kompaniekommandeur, 1 x Plasmapistole, 4 x Veteran mit Plasmawerfer, Plattenrüstung
+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Flammenwerfer -> 55 Pkt.
- - - > 195 Punkte
vorrücken und termis, monströses usw grillen

*************** 2 Standard ***************
Infanteriezug
+ Kommandotrupp des Zuges, Zugkommandeur, 4 x Soldat mit Flammenwerfer
+ Chimäre, Multilaser, Schwerer Flammenwerfer -> 55 Pkt. -> 105 Pkt.
den offensivtrupps den rücken freihalten und ggf missionsziel einnehmen
+ Infanterietrupp, Soldat mit Granatwerfer, Waffenteam mit Raketenwerfer, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
+ Infanterietrupp, Soldat mit Granatwerfer, Waffenteam mit Raketenwerfer, Upgrade zum Sergeant -> 70 Pkt.
eigene missionsziele halten, defensiv flexibel aushelfen
+ Unterstützungstrupp, 3 x Maschinenkanonen Team -> 75 Pkt.
+ Unterstützungstrupp, 3 x Maschinenkanonen Team -> 75 Pkt.
transporter stoppen
- - - > 395 Punkte

Veteranentrupp, Pioniere, 3 x Veteran mit Melter, 6 x Schrotflinte, Veteranensergeant, 1 x Plasmapistole
- - - > 140 Punkte
aus der walküre springend, schwere panzer stoppen
später wenn sie überleben missionsziel bedrohen oder gegner im nahkampf binden

*************** 3 Sturm ***************
3 Sturm-Sentinels, 3 x Maschinenkanone
- - - > 180 Punkte
leichte panzer jagen, ggf gefährliche infanterie im nahkampf binden

1 Walküre, 1 x Multilaser, 1 x Paar Salvenraketenwerfer
- - - > 130 Punkte
die vets absetzen und dann infanterie auflockern
wenn man anfängt vorscouten/boosten. wenn nicht aus reserve flanken

Sturmpanzerschwadron
+ Höllenhund, Schwerer Bolter -> 130 Pkt.
- - - > 130 Punkte
trupps in deckung grillen

*************** 2 Unterstützung ***************
Leman-Russ-Schwadron
+ Leman Russ Vernichter, Laserkanone -> 170 Pkt.
- - - > 170 Punkte
schwere panzer ausschalten

Raketenpanzer Manticor, Schwerer Flammenwerfer
- - - > 160 Punkte
alles, nach bedarf

Gesamtpunkte Imperiale Armee : 1500
du hast nen starken block der von hinten feuert und nen starken block der vorrückt. viele ziele die der gegner nicht alle direkt ausschalten kann.
kleine schwäche der armee wäre gegner mit vielen schweren panzern (landraider, monolithen). hier kommt es eben auch auf das erwartete umfeld an.

wenn du dir nach ner weile ein bild von deiner aktuellen truppe incl optionen machen konntest (und erst dann!) würde ich punktuelle verstärkungen angehen.
- der 3te unterstützungsauswahl ist ungenutzt. lieber noch einen l.russ (exekutor z.b.), oder noch 1 artillerie (mantikor, hydra, greif)?
- eine 3te chimäre, mit psionikern oder nem weiteren veteranentrupp?
 

Kael

Kommissar
Moderator
So würde ich es vorschlagen:

*************** 1 HQ ***************

Kommandotrupp der Kompanie
- Kompaniekommandeur
- 4 x Veteran mit Plasmawerfer
- Plattenrüstung
+ Chimäre
- Multilaser
- Schwerer Flammenwerfer
- - - > 185 Punkte
Steht neben dem "Gewaltmob" mit den Laserkanonen und gibt Befehle an diesen (durch Kommissar auf den Moralwert 9). In 12" Umkreis um den Gewaltmob kann man ihn auch noch rumfahren lassen, wenn alle 14er Panzerung Bedrohung neutralisiert sind kann man ihn auch ruhig vorschicken. Ist halt wichtig wegen den Synchro-Lasern per Befehl. Sollte ausserdem mal ein Plasmawerfer überhitzen, haben sie mit ner 4er Rüstung ne größere CHance zu überleben statt mit ner 5er

*************** 1 Elite ***************

Soldat Sly Marbo
- - - > 65 Punkte
Ist halt ein nettes Gimmick für sehr wenig Punkte, auftauchen lassen und etwas in die Luft sprengen

*************** 2 Standard ***************

Infanteriezug
+ Kommandotrupp des Zuges
- Zugkommandeur
- 4 x Soldat mit Melter
+ Chimäre
- Multilaser
- Schwerer Flammenwerfer
Dieser Trupp fährt zusammen mit dem Veteranentrupp vor, er hat 4 Melter statt der normalen 3, dabei sind es aber "nur" 5 Soldaten. Durch gewisse Befehle wie los los los ist er auch für die Plänkler Veteranentrupps sehr nützlich da diese einen 3er Deckungswurf durch Ihre Tarnmäntel bekommen.
+ Infanterietrupp
- Soldat mit Granatwerfer
- Waffenteam mit Laserkanone
- Upgrade zum Sergeant
- Kommissar
+ Infanterietrupp
- Waffenteam mit Laserkanone
- Upgrade zum Sergeant
+ Infanterietrupp
- Waffenteam mit Laserkanone
- Upgrade zum Sergeant
Mob welcher deine "Frontlinie" bildet - durch die Befehle "Zerstört es!" - "Feuer Konzentrieren" und vor allem "Erste Linie, Zweite Linie Feuer" SEHR gefährlich, wenn in Deckung hält er im Normalfall auch Schablonenwaffen aus (letztens ne Schablone auf ca. 14 Impis gekriegt, sind nur 4 gefallen)
+ Unterstützungstrupp
- 3 x Maschinenkanonen Team
Befehle werden nur auf den 7er Moralwert getestet, nicht ganz so toll, aber für Störfeuer immer ganz nett
- - - > 450 Punkte

Veteranentrupp
- Plänkler
- 3 x Veteran mit Melter
- Veteranensergeant
+ Chimäre
- Multilaser
- Schwerer Flammenwerfer
- - - > 185 Punkte
Vorfahren und möglichst schnell dne FEindkontakt auf 12" suchen, natürlich fokussiert auf gegnerische Panzer, die Plänkler Doktrin geben Ihnen Tarnmäntel was vor allem dann nützlich ist, wenn die CHimäre geknackt wurde und man noch die MÖglichkeit hat ins Gelände zu "flüchten" - hat mir öfter das Leben der Kerle hier gerettet

*************** 2 Sturm ***************

Sturmpanzerschwadron
+ - Höllenhund
- Multimelter
- - - > 145 Punkte
Vorfahren und Panzer knacken, wenn möglich offene Infantrie wegbrennen. Todeswolf ist auch ganz witzig wegen dem Gift

3 Spähsentinels
- 3 x Maschinenkanone
- - - > 120 Punkte
Immer hinter den Chimären her bewegen oder Flanken lassen, bei Möglichkeit gegnerische Infanterie Chargen wenn diese nur Stärke 4 besitzt

*************** 2 Unterstützung ***************

Leman-Russ-Schwadron
+ - Leman Russ Kampfpanzer
- Schwerer Bolter
- Paar Plasmakanonen
- - - > 190 Punkte
Schablonenwaffe der Stärke 8 und Plasmakanonen der Stärke 7 DS 2. Eigentlich ein guter Allround Panzer

Raketenpanzer Manticor
- Schwerer Flammenwerfer
- - - > 160 Punkte
Hinten stehen und schießen, wenn möglich auf schwere Fahrzeuge fokussieren wegen der Stärke 10 und dem DS

Gesamtpunkte Imperiale Armee : 1500

Da fehlt dir allerdings dann noch eine Chimäre für.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin Leutz, ich danke euch viel viel mal dafür dass ihr mir Tipps und paar Listen gepostet habt.
Ich habe insgesamt 5x Waffenteam (nur 1Einheit, nicht 5x ne 3er Box :D ).
Ich werde mich wohl jetzt mal ans lesen setzten -.-, wahrscheinlich bin ich dann auch nochmal schlauer :D!!!

Stay tuned!
Danke euch!!! ;)
 
Oben