KhorneMaulwurf

Bastler
2 März 2015
730
73
9.601
Ich bin mir nicht sicher wo ich das gelesen habe aktueller (6th Edition Chaosdämonen Codex)??, kann erst morgen nachsehen, wo das eindringen der Seher?( kenne mich mit Elder nicht aus) in den Garten von Nurgle zur Befreiung der Eldargöttin. Nurgle erwischt sie und spinnt sie als Bäume ein( Sinngemäß). Kann es sein das dort das Weltenschiff genannt wird? Ich schau mal bis morgen nach.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
19 August 2012
19.584
16
6.031
144.384
Ja, da steht es bei.

Das waren Seher von Lugganath, auf deren Weltenschiff diese Geschichte erzählt wird und die es auch als absolute Wahrheit glauben.
Sie haben sich psionisch in Nurgles Reich projiziert obwohl ihnen klar war, dass sie es vermutlich nicht überleben. Allerdings haben sie darauf vertraut, dass sie beim Tod in ihre Seelensteine gezogen werden würden. Diese wurden allerdings in der Realität zerstört, so dass ihre Seelen für immer in Nurgles Reich gefangen bleiben.

Es liegt nahe, dass Lugganath auch das Weltenschiff ist, auf das sich die erste Quelle bezieht.
 
Zuletzt bearbeitet: