7. Edition Korrumpierte Eldar als Dämonenbeschwörer

Themen über die 7. Edition von Warhammer 40.000

CyberFrog

Testspieler
Hallo Zusammen,

die Suchfunktion konnte mir zu dem Thema leider kein Thread zeigen, also eröffne ich eins. Falls es schon ein gibt, freue ich mich wenn einer den Link posten kann.

Hab mich schon durch engl. Foren gelesen und da wird das recht heftig diskutiert, aber einen Konsens gibt es offensichtlich nicht. Hier eine kleine Zusammenfassung:

- Durch die Errata des aktuellen Codex haben Eldar Zugriff auf Dämonologie, aber nicht nur auf den erhabenen Pfad, sonder auch auf den verdorbenen (Macht in meinen Augen wenig sind, sollte Chaoten vorbehalten sein)
- Ihr Seelenstein Relikt lässt die Eldar aber schon Psikräfte mit -1 Warpcharge, min.1, Kräfte wirken, also Beschwörungen mit 2, anstatt 3 Charges wirken. Heisst 2 Einheiten die Runde zu casten ist kein Problem.

Hab das mit meiner Ulthwe Arme mit Basic 16 Warpcharges mal ausprobiert und das Ergebnis war verheerend. Habe ca. 800p an Dämonen beschworen, war in einer totalen Vernichtung meines Testpartner endete. Im nachhinein hab ich dann nach Beschränkungen gesucht und bin auf die engl. Foren gestoßen. Aber da gabs auch keine wirklichen Antworten.

Nun kommen wir zu Regel durcheinander:
- Regeln sagen verfeindete Einheiten dürfen nicht innerhalb von 12 Zoll aufstellt werde. Hier scheiden sich in engl. Foren die Geister, zwischen der Aufstellungsphase (deployment), bzw. Aufstellung im spiel (deploy) wozu dann auch die Beschwörung zählt.
- Auf jeden Fall kommt die Regel "Dem Fein im Auge behalten" (oder so ähnlich) zum tragen, heißt, bei 6 zoll Entfernung zur befeindeten Einheit würfeln beide W6 und auf 1 macht die jeweiligen Einheit dann nix.

Meine Frage ist, ob ihr mir mehr zum Thema sagen könnt, zB gibt es Tunier FAQs zu dem Thema oder hält es sich in der Deutschsprachigen Community genauso umstritten.

Danke schonmal....
 

CyberFrog

Testspieler
Ja, aber bei 16 Warpcharges und Geisterhelm, der mir erlaubt mit 1 Warpcharge, Lebenspunktverluste zu vermeiden interessiert das im Spiel wenig. Zumindest in meinem Testspiel nicht.
 

Pries7

Regelkenner
Dann ist das eben so.
Es soll laut Gerüchten ein neuer Eldar Codex erscheinen ... Irgendwann.
Eventuell wird etwas daran verändert.
 

GeneralGrundmann

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Was bitte ist Sinn und Zweck dieses Threads? Geht's um die Spielstärke? Das ist alles halb so wild. Und beschworene Dämonen können beliebig nahe an eigene Einheiten platziert werden. Nur "reguläre" DämonenEinheiten müssen bei der regulären Aufstellung weit genug weg stehen.


Gruß
General Grundmann
 

CyberFrog

Testspieler
OK, dachte das Thema wäre umstrittener, gerade auch in Tunieren. Krass, dass das so gängig ist. Hab sonst so ne Liste noch nie gesehen, dachte es läge eher daran, dass ich bei den Regeln einfach was übersehen hätte, was es nicht spielbar macht, aber ok.
 

GeneralGrundmann

Tabletop-Fanatiker
Moderator
OK, dachte das Thema wäre umstrittener, gerade auch in Tunieren. Krass, dass das so gängig ist. Hab sonst so ne Liste noch nie gesehen, dachte es läge eher daran, dass ich bei den Regeln einfach was übersehen hätte, was es nicht spielbar macht, aber ok.

Geh einfach mal in´s richtige Unterforum. ;-)

http://www.gw-fanworld.net/showthre...harge-Points-in-Runde-1!-Tzeentch-wird-Khorne

http://www.gw-fanworld.net/showthread.php/206030-Dämonen-Spam-Wie-gehts-richtig


Gruß
General Grundmann
 

CyberFrog

Testspieler
Geh einfach mal in´s richtige Unterforum. ;-)

Habs mal durchgelesen... leck mich am Moka sagen wir Aachener da! Da wird einem ja schwindelig an Regelzitaten! Aber klingt logisch, würde auch Deinen Argumentationsstrang befürworten. Klingt einfach schlüssiger, gerade bei gecasteten Psikräften pro "unit". Ein bischen mitdenken im Paragraphen schadet nicht!

Hab meinen Rat deswegen bisher nicht mehr gespielt, machte ja nur noch wenig Sinn, zumal ich damals noch nur aus den Eldar Listen meine Kräfte gewählt hatte. Aber da muss man im Vorfeld immer Aufklärung betreiben, sonst hat man im spiel Probleme.

An sich finde ich die Idee des korrumpierten Council recht lustig! Die Sturm des Chaos Liste ist an sich ja recht ausgeglichen, aber mit der Wahl der Dämonologie und Seelenstein kann man mal auch gegen harte Tunierlisten antreten. Werds mal weiter testen und berichten.
 
Oben