Wolfgang Stocker

Eingeweihter
Sehr passen, da es ja ein VW Typ 82 ist :) der ist nur sehr schhmal da er ja true scale ist, da musst sehen wie du zwei eigentlich zu breite Cadianer reinbekommst dürfte aber gehen. Bei meinen 1:48er Land Rovern haben die sogar noch a bissl abstand zwischen den Schulterpanzern. Die Kübelwagen kommen bei mir auch noch in die Armee.

Such mal im Googel nach Kübelwagen 1/48 da könnte es noch was von anderen Herstellern geben, vieleicht ein wenig günstiger ??

Gleich ein Tip: Klebe die Sitze nicht ins Fahrzeug, sondern erst an die Figur und pass dann Sitze und Figur an das Fahrzeug an Das LEnkrad würd ich auch erst am Fahrer Festkleben und mit dem als Einheit Sitz-Fahrer mit Lenkrad ans Modell anpassen und nach dem bemalen einkleben. Ich hab den Fehler gemacht und zuerst das Autom zusammengebaut, jetzt ist es echt schwierig die Figuren anzupassen. Nächstesmal entferne ich die Passtifte von den Sitzen und kleb die zuerst an dei Fahrer, Beifahrer.
 

Wolfgang Stocker

Eingeweihter
Ein VW Typ82 in 1:48 ist 7,8 cm lang und 3,3 cm breit, damit dürfte er sowohl als Salamnder wie auch als Taurox deutlich zu klein sein, den könnte man als Waffenteam verwenden, oder als ersatz für den FW Taros, oder als Sentinel Ersatz, oder einfach weil jede Armee irgendwelche kleinen Utility Autos hat, seit es mororisierte Armeen gibt.Ich werd wohl auch einige Waffenteam Trupps aus drei kleinen Geländeautos bauen je drei Stück die sind 6,7 mal 4 cm groß und passen sogar auf die 60mm Rundbase drauf :) find bei voll Motorisierten Armeen einfach passender, als zu fuss laufende Waffenteams die ihre schweren waffen rumzerren und drei davon in einer Chimäre + 6 Soldaten kommt mir ein wenig unkomfortabel vor, da würd ein Taurus Transportpanzer besser passen, oder ein Radtransportpanzer, oder sowas.
 
Oben