Legions-Generalseigenschaften/Artefakt der Macht

Maddi89

Aushilfspinsler
Wenn ich bei den Bonereapers eine bestimmte Legion spiele, dann muss ich ja meinem General die Legionsspezifische Generalseigenschaft und Artefakt der Macht geben. Wenn ich jetzt aber Arkhan, Nagash, Zandtos usw. als mein General festlege, dann geht das ja nicht da Sie denk ich mal einzigartig sind.
Muss ich diese Legionseigenschaften dann einem anderen Helden in meiner Liste zuweisen
(das verlangt BattleScribe), oder ihn gar zum General machen, und wenn ich keinen anderen Helden außer einem Charaktermodell in der Liste hab, was dann?
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Wenn ich bei den Bonereapers eine bestimmte Legion spiele, dann muss ich ja meinem General die Legionsspezifische Generalseigenschaft und Artefakt der Macht geben. Wenn ich jetzt aber Arkhan, Nagash, Zandtos usw. als mein General festlege, dann geht das ja nicht da Sie denk ich mal einzigartig sind.
Muss ich diese Legionseigenschaften dann einem anderen Helden in meiner Liste zuweisen
(das verlangt BattleScribe), oder ihn gar zum General machen, und wenn ich keinen anderen Helden außer einem Charaktermodell in der Liste hab, was dann?
Das Artefakt kann ein x-Beliebiger Held erhalten (solange die Legionsregel nicht vorschreibt dass es der General haben muss).
Wenn kein Held zur Auswahl steht das Artefakt zu nehmen verfällt es einfach. Genau wie die Generalseigenschaft wenn der General Namhaft ist.

Grundbuch FAQ Seite 12
F: Manche Armeen haben „Unterfraktionen“, wie etwa die
Sturmheere im Battletome: Stormcast Eternals oder die Enklaven
im Battletome: Idoneth Deepkin. Oft erfordern diese, dass
der General eine bestimmte Generalseigenschaft erhält. Was geschieht,
wenn der General keine Generalseigenschaft erhalten
kann, zum Beispiel weil er eine namhafte Persönlichkeit ist?
A: Wenn der General keine Generalseigenschaft erhalten
kann, geschieht nichts weiter (er darf nicht die Generalseigenschaft
der Unterfraktion einsetzen).
F: Manchmal verlangen die Regeln, dass der Armeegeneral eine
bestimmte Generalseigenschaft erhält. Was, wenn der General
eine namhafte Persönlichkeit ist, die keine Generalseigenschaft
erhalten kann?
A: Er erhält die Generalseigenschaft nicht und die Generalseigenschaft
kann nicht eingesetzt werden.
 

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Was passiert eigentlich wenn ein neuer General deklariert werden muss? Bin ich dann für die ganze Schlacht an den Trait meiner sub faction gebunden?
 

emmachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Was passiert eigentlich wenn ein neuer General deklariert werden muss? Bin ich dann für die ganze Schlacht an den Trait meiner sub faction gebunden?
Ist eigentlich eine Spannende Frage (die halt nur Open und Narrative Play betrifft).
Dadurch das es ja heißt "Ein General der xxx muss diese Generalseigenschaft anstelle der auf Seite yy aufgeführten haben", würde ich fast ja sagen.

Beim Artefakt ist es ja nur auf den 1. Held beschränkt. Wäre der Wortlaut bei Generalseigenschaften Analog dazu gewesen, wäre es nicht der Fall.
 

Maddi89

Aushilfspinsler
Das Artefakt kann ein x-Beliebiger Held erhalten (solange die Legionsregel nicht vorschreibt dass es der General haben muss).
Ich möchte jetzt Arkhan als General einsetzen(die generalseigenschaft der legion fällt damit weg), und hab noch als zweiten helden einen Boneshaper. Möchte aber nicht das legionsartefakt, sondern das vom Boneshaper selber(wo er bei 4+
6 Wunden statt 3 heilen kann). Kann ich jetzt das Artefakt Arkhan geben oder verfällt es, oder bin ich sogar gezwungen dem Boneshaper das Legionsartefakt zu geben?
 
Zuletzt bearbeitet:

lastlostboy

Tabletop-Fanatiker
Du bist gezwungen das Legionsartefakt einem auswählbaren Helden zu geben. Das ist nicht Arkhan.

Das einzige was du machst kannst ist, ein Battalion zu spielen, das dir eben ein weiteres Artefakt bringt, dann das Legionsartefakt auf einem beliebigen anderen Helden zu parken und dann eben deinem Boneshaper das Artefakt deiner Wahl zu geben.
 
Oben