Meine Dark Eldar - Anfänge

Nyona

Aushilfspinsler
Hallöchen, ich habe vor nicht allzu langer Zeit mit Warhammer 40k begonnen und sogleich die Dark Eldar für mich auserkoren.
Ich habe nun schonmal eine Armeeliste angefertig für die Zukunft und möchte euch nun um Verbesserungsvorschläge und begründete Kritik bitten.
Bei dem, was in Klammern gesetzt ist, bin ich mir noch nicht sicher.

*************** HQ ***************
-Drazhar --->230P
-Lelith Hesperax --->175P
(-Urien Rakarth --->190P)
(-Hellionfürst --->105P)

*************** ELITE ***************
- 10 Inccubi --->220P
+ Klaivex mit Demi-Klaivar, Blutstein und "Erwähltest Opfer" --->82P
- 10 Hekatrix-Blutbräute mit Impulsminen, 1 Hydraklingen und 2 Klingenpeitschen --->180P
+Sirene mit Wahngaswerfer, Giftklinge und Schattenpistole --->53P

*************** STANDART ***************
- 10 Hagashîn mit Impulsminen, 1 Hydraklinge und 1 Dornennetz und Pfähler -->140P
- 14 Hagashîn mit Impulsminen, 1 Hydraklinge und 2 Klingenpeitschen --->198P
+Hekatrix mit Wahngaswerfer, Peiniger und Schattenpistole --->65P
(-10 Folterer mit 2 Säurewerfern --->120P)
+Schattenbarke?

*************** STURM ***************
-10 Harpyien mit Impulsminen, 1 Splitterkanone und 1 Shredder --->253P
-10 Harpyien mit Impulsminen, 1 Splitterkanone und 1 Hinzelanze --->242P
+Solarith mit Energiewaffe und Schattenpistole --->57P
- 20 Hellions --->320P
+Helliarch mit Wahngaswerfer und Fangklaue --->51P

*************** UNTERSTÜTZUNG ***************
-Talos-Schmerzmaschine --->100P

Gesamtpunkte Dark Eldar: 2576 Punkte mit Urien Rakarth und Folterern / 2371 Punkte mit dem Hellionfürsten


Ich werde wahrscheinlich noch je eine Hekatrix und einen Solarith hinzufügen
und wenn die wahl auf den Hellionfürsten fällt auch noch einen Trupp Hellions mit Helliarch.

Schonmal Danke im Vorraus. :)
 
D

Deleted member 16991

Gast
Moin.

Auf dem ersten Blick sieht das wie eine Nahkampf Armee aus. Ich habe vielleicht noch nicht allzu viel Erfahrungen gesammelt, aber die Hagashin würde ich definitiv in Barken packen. Ansonsten schießt der Gegner dir die einfach vom Feld. So schnell kannst du gar nicht gucken ^^

Ansonsten frage ich mich was die Talos Schmerzmaschine machen soll? Wenn in den Nahkampf, dann sollte sie einen Kettenflegel bekommen.

Ich persönlich würde Baron Sathonix (Hellionfürst) nehmen, allein da du +1 auf deinen Würfelwurf bekommst wenn es zur Wahl der Seite kommt.
Und Hellions werden Standard. In einem größeren Trupp können sie stressig werden. Auch im Nahkampf durch ihre Standardbewaffnung.

Mir persönlich fehlen für eine DE Liste zu wenig Möglichkeiten Panzer zu öffnen. Klar hast du die Hagas und die Harpyen Hitzelanze, aber nach meiner Erfahrung werden die schnell dezimiert, weil sie nah ran müssen. Vor allem ohne Barke ;-)

Das sind so meine ersten Ideen beim rüberfliegen. Jetzt muss ich zur Arbeit ;-)
Ich hoffe ich konnte etwas helfen und habe nicht nur Blödsinn erzählt ^^
 

zonz1984

Malermeister
Morgen!

Ai ai ai ai...also ich glaub wenn ich mir das so ansehe, wirst du mit der Armee Probleme bekommen. Das is meiner Meinung nach eine ärgere Baustelle. Werd jetzt die Liste allerdings nicht zerpflücken solang du uns net verrätst auf was für einer Ebene du damit antrittst. Turnier? Freundschaftsspiele?

Was sind denn deine Gedanken bei der Liste? Schieß los! :)
 

Nyona

Aushilfspinsler
Morgen!

Ai ai ai ai...also ich glaub wenn ich mir das so ansehe, wirst du mit der Armee Probleme bekommen. Das is meiner Meinung nach eine ärgere Baustelle. Werd jetzt die Liste allerdings nicht zerpflücken solang du uns net verrätst auf was für einer Ebene du damit antrittst. Turnier? Freundschaftsspiele?

Was sind denn deine Gedanken bei der Liste? Schieß los! :)

Danke für deine Meinung! :)
Ich will mit der Armee in erster Linie die Orks meines Freundes platt machen, also Freundschaftspiel.
Dementsprechen habe ich halt versucht, mich gut gegen Orks und ihren Schnickschnack zu wappnen. (Hat wohl nicht so richtig geklappt)
Und ja, ich würde gerne eine art "Außenseiter-Armee" spielen, vernab von den Standart-Listen... wenn soetwas zumindest möglich ist.
Ich lese bei den Anderen hier im Forum immer von Kabalen und von Archon, dabei finde ich die gar nicht so gut hingegen sagen ja viele, dass Mandraks ja schlecht sein sollen, dabei finde ich die ziemlich cool, genau wie die Harpyien, auf die ich auch auf keinen Fall verzichten möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nyona

Aushilfspinsler
Mir persönlich fehlen für eine DE Liste zu wenig Möglichkeiten Panzer zu öffnen. Klar hast du die Hagas und die Harpyen Hitzelanze, aber nach meiner Erfahrung werden die schnell dezimiert, weil sie nah ran müssen. Vor allem ohne Barke ;-)

Was würdest du denn für dieses Problem empfehlen?
Meine Hagas werden früher oder später auf jeden Fall noch ein paar Barken bekommen. ;)
 

kueppe

Codexleser
Vielleicht solltet ihr einmal überlegen wieviele Punkte ihr spielen wollt. Dann nimmst du auch automatisch nicht so viel unnütze Ausrüstung mit. Im nächsten Schritt würde ich dir empfehlen die BCM raus zu werfen und evtl. ein Hq zu nutzen was Synergieeffekte mit deiner Armee herstellt. Dann alle Ausrüstung rauswerfen und im nächsten Schritt das wieder einpacken was die Einheit in Ihrer Aufgabe unterstützt. Wenn du dann noch mal guckst ob du auch gegen verschiedene Gefahren gewappnet bist(Panzer z.B). Bist du einer guten Liste schon recht nah. Wenn du am Ende zu viele Punkte hast die einzelnen Auswahlen und Ausrüstung noch mal auf den Nutzen überprüfen. So hast du noch keine ausgemachte Turnierliste, sondern eine erste Basis für Testspiele. Man muss auch nicht ne 0815 Liste spielen um Spaß zu haben. Spiele selbst in letzter Zeit gerne 2*9hyemshin. Gerade in Freundschaftspielen bekommt man auch aus vermeintlich schlechten Auswahlen gute Ergebnisse. Man muss nur gucken welchen Zweck eine Einheit erfüllen kann und was sie dafür braucht um das auch zu tun. Als Bespiel: damit deine Hagas was erreichen können brauchen sie nen Fahrzeug oder zumindest (schwierig zu spielen) ein Portal. Fang erst mal mit 1000 P oder so an. Alles andere wurde gerade bei DE nur zu Murks führen.
 

Nyona

Aushilfspinsler
Fang erst mal mit 1000 P oder so an. Alles andere wurde gerade bei DE nur zu Murks führen.

Was wäre denn deiner Meinung nach eine gute 1000P Liste?

Die Sache ist halt, dass mein Freund insgesamt eine Armee von ca 5000 Punkten besitzt und daher sehr flexibel ist, was die Punkte betrifft. Ich baue mir meine Armee ja auch nicht von heute auf morgen auf. Das hier ist ja eher eine langfristige Planung, sodass ich einen Überblick habe, was ich schon besitze, noch brauche und was als nächstes am sinnvollsten wäre. Daher habe ich es ja hier gepostet. Wäre ja auch irgendwie doof, wenn ich dann Einheiten bereits besitze, die ich an sich gar nicht benötige und dafür am Ende noch mehrer Einheiten kaufen muss. Letzten Endes wächst Geld ja auch nicht auf den Bäumen. ;)
 

Orangenkeks

Aushilfspinsler
also an sich ist deine Liste erstmal... komisch. Wenn sie jedoch gegen Orks eingesetzt wird wird sie geradezu schlecht. (nicht persönlich nehmen ;)) Die Orks werden dich im Nahkampf in den Boden stampfen. (hab selbst einen Freund der Orks spielt und früher sehr oft gegen ihn gespielt) gegen Orks braucht eine Dark Eldar Armee 3 Grundsätze

1. Mobilität
2. Anti-Infanterie Feuerkraft
3. Anti-Panzer Feuerkraft (je nach Spielstil deines Freundes)

Nahkampfeinheiten kannst du größtenteils zu Hause lassen. Jeder normale Orkboy hat im Angriff 4 Attacken, Stärke 4 und Wiederstand 4, du bist ihm also nur im Bezug auf Ini und Schutzwurf (bei Hagashin) überlegen. Allerdings kostet ein Ork nur 6 Punkte und da sie häufig in 30er Einheiten gespielt werden sind das im Nahkampf gerne mal 120 Attacken... für 180 Punkte! Rechnen wir mal... dein 10er Hagashintrupp hat ohne Angriff 20 Attacken. Treffen auf die 4, d.h. se bleinben nur noch 10 übrig, dann auf 5en Verwunden sind noch 3 oder 4. Dann machen die Orks noch ihre Rüssis und im Endeffekt machst du so um die 3 Tote... dann kommen die Orks dran (hier im Angriff) bei 3 toten sind das dann 108 Attacken. Treffen auf 4en... noch 54. Verwunden auf 3en.. noch 36. So dann versuch doch mal 10 Hagashin mit ihren 4er rettungs gegen 36 attacken zu verteidigen und danach noch den (denkbar schweren) Moraltest zu bestehen... viel Spass

klar das Beispiel war jetzt etwas unfair (Orks im Angriff und teurer) aber es sollte schließlich nur der verdeutlichung dienen.

Was du brauchst sind Kabalenkrieger in Barken/Vipern. Diese bieten Moibilität UND anti-Infanterie Feuerkraft und sind nicht sonderlich teuer. Beispielliste 1500 Punkte:

*************** 1 HQ ***************

Baron Sathonyx
- - - > 105 Punkte




*************** 5 Standard ***************


Kabalenkrieger-Trupp
10 Kabalenkrieger
- 1 x Shredder
- 1 x Splitterkanone
+ Schattenbarke
- Schattenlanze
- Nachtfeld
- - - > 175 Punkte


Kabalenkrieger-Trupp
10 Kabalenkrieger
- 1 x Shredder
- 1 x Splitterkanone
+ Schattenbarke
- Schattenlanze
- Nachtfeld
- - - > 175 Punkte


Kabalenkrieger-Trupp
10 Kabalenkrieger
- 1 x Shredder
- 1 x Splitterkanone
+ Schattenbarke
- Schattenlanze
- Nachtfeld
- - - > 175 Punkte


Hagashîn-Trupp
5 Hagashîn
- Impulsminen
+ Schattenviper
- Splitterkanone
- Nachtfeld
- - - > 135 Punkte


Hellion-Trupp
10 Hellion
+ Upgrade zum Helliarch
- Giftklinge
- - - > 170 Punkte




*************** 1 Sturm ***************


Hyemshîn-Trupp
6 Hyemshîn
- 2 x Krähenfußwerfer
- - - > 172 Punkte




*************** 3 Unterstützung ***************


Sichelflügel-Jäger
- 2 x flügelmontierte Schattenlanze
- Synchronisiertes Splittergewehr
- 4 x Schnitterfeldrakete
- Flackerfeld
- - - > 155 Punkte


Schattenjäger
- 3 x Schattenlanze
- Nachtfeld
- - - > 115 Punkte


Schattenjäger
- 3 x Schattenlanze
- Nachtfeld
- - - > 115 Punkte




Gesamtpunkte Dark Eldar : 1492

Die Armee hat mit 30 Kabalenkriegern, den Raken des Sichelflügel und der Viper mit 2 Kanonen viel feuerkraft, die Jäger und die ganzen Lanzen bringen genug Anti Fahrzeug Feuerkraft.
mit den Hellion kommt auch ein paar im Nahkampf durchaus fähige Krieger ins Haus und du hast durch den Baron ein plus auf den Wurf zum Beginnen (nicht der Seitenwahl- siehe Errata).
mit den Hagashin kann man auf Panzerjagt gehen, man kann sie aber auch gut gegen Krieger ersetzen, da man eigentlich schon genug Fahrzeugabwer in der Armee hat.

Je nach Spielstil kann diese Liste natürlich frei umgestellt, sie soll nur die Grundlagen legen.

Viel Glück noch gegen deinen Grünhäutigen Freund :happy:
 
D

Deleted member 16991

Gast
Mein Fehler bezüglich Aufstellung :)

Ich persönlich würde mehr Lanzen nehmen. Haben eine höhere Reichweite.
Gegen Orks haben die DE aber im Grunde nur einen Vorteil. Gift. Und davon jede Menge.

Ich durfte auch schon gegen 3 x 30er Mobs inkl Schild spielen. Ist nicht wirklich nett, aber meine Kanälen haben die Jungs gut dezimiert. Und das trotz dem Schild was der eine hatte. Glaube es war ein mit Generator. Kenne mich da nicht aus.
 

Orangenkeks

Aushilfspinsler
naja der Kampfpanza hat soweit ich weiss Panzerung 14 in der Front, da haben unsere Lanzen nen Vorteil. und wir haben 5 Zoll Raketen, die können wunder wirken gegen ne 30er Einheit.
 

Wr0ng[h!p

Testspieler
Deine eigene Liste wird so gut wie in jedem Spiel auf die Mappe bekommen, du musst viel mehr auf die Feuerkraft deiner DE gehen. Auch alles was geht in Fahrzeuge setzen. Die Liste von Orangenkeks hingegen ist für Freundschaftsspiele und auch gegen Orks nen super Grundstein für eine DE Armee.
Bis deine Nahkämfer ohne Fahrzeuge im Nahkampf sind, werden sie von so zeimlich jeder Armee zerschossen.

Nimm den Baron mit der ist, wenn du Hellions spielen willst eine super HQ Option. Deine Ausgaben für die ganzen Waffenoptionen sind recht viel wenn du die vorallem bei den Hagahin weglässt, hast du noch genügend Punkte um weitere Einheiten zu spielen. Wenn dir dann mal eine Enheit zerschossen wird gehen nicht sofort so viele Punkte flöten.
 

Eldarron

Blisterschnorrer
Drazhar 230 P
oder
Inccubi-Trupp

9 Inccubi
+ Upgrade zum Klaivex

- Demi-Klaivar
233 Punkte

genau so verhält es sich mit

Hesperax 175
oder Hagashîn-Trupp
15 Hagashîn
+ Upgrade zur Hekatrix
- Peiniger
180 Punkte

In beiden fällen sind die Einheiten (meiner Meinung nach) die bessere Wahl.

(ich würde die oben aufgeführten Einheiten nie in dieser Konstellation mitnehmen, die Auflistung dient rein zur Gegenüberstellung der Punkte von Besonderem Charaktermodell und der ähnlichen Einheit.)
 

BryOnn

Aushilfspinsler
Ich hab ebenfalls vor Kurzem meine DE Sammlung gestartet und komme dabei schon au ~ 2.300 Punkte.
Würde mich über Meinungen freuen, da noch etwas Zeit zum Spielen vergehen wird und ich erst alles bemalt sehen möchte.

Die Punkte reiche ich demnächst nach, hab den Codex nicht hier und (noch) nicht im Kopf.
:
HQ
Succubus mit Giftklinge und Energielanze

Standard
20 Kabalitenkrieger mit Schredder und 2 Schattenlanzen
10 Hagashin mit Dornenetzen und Pfählern

Sturm
9 Hyemshin mit 3 Hitzlanzen, 2 Gravspornen und einem Krähenfußwerfer
10 Harpyien mit Je 2 Schattenkanonen und Schattenkatapulten

Unterstützung
1 Talos mit Säurewerfer und Hitzelanze
1 Chronos mit Seelenstrudel und Seelensonde
1 nachtrabejagdbomber mit je 2 Schnitterfeld und Nekrotoxinraketen

Elite
10 Mandraks mit Nachtteufel
5 Inccubi
10 Fleischgeborene mit 2 Schattenkannonen und 2 Schreddern
10 Hekatrix mit Klingenpeitschen und Hydraklinge

Transport
2 Barken
1 Viper
 

BryOnn

Aushilfspinsler
Ich bin da noch nicht schlüssig, da die Bemalung noch aussteht, erst sind die SW drann.
Ich hab überlegt ihn mit 2 schicken Green Stuff Hörnern zu versehen und seine Frostflammen zu erweitern, welche von seiner Macht zeugen sollen.
Dann sticht er eindeutig hervor.
Baue die Armee als "Übungsplatz" für mein Weibchen aus, daher werden ihre Ideen hier auch einfließen.:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nyona

Aushilfspinsler
Update:
Ich habe mitlerweile meine Armee etwas erweitert und verändert. Dennoch habe ich meist schlechte Karten gegen die Orks meines Feundes. Dementsprechend wären Vorschläge und Meinungen gewünscht. :)

*****HQ*****
Drazhar-->230
Lelith --> 175

*****Elite*****
10 Hekatrix-Blutbräute -->130
+Klingenpeitschen -->10
+Dornennetz und Pfähler --> 10
+Hydraklingen -->10
+Impulsminen -->20
Upgrade: Sirene -->10
+Wahngaswerfer -->10
+Schattenpistole -->15
+Giftklinge -->5
 

Vaeleria

Bastler
Hm, ist es absicht, dass du nur die HQ's und Eliteeinheiten gelistet hast? Ansonsten bin ich der Meinung...Nahkampfarmeen sind spielbar, aaaaaber..sie sind ungemein schwerer als Fernkampfarmeen. Vor allem in der neuen Edition mit Abwehrfeuer und der Schwierigkeit in den Nahkampf zu kommen (weil fast alles lieber schießt) ist es spielerisch -nichtmal armeebedingt- wesentlich komplexer geworden. Unsere Fragilen Mädels sicher in der Nahkampf zu kriegen ist ne Herausforderung für sich, sie dahin zu kriegen wo sie Schaden anrichten und auch in entsprechender Zahl antreten nochmal um einiges mehr.

Ich will dir die Auslegung deiner Mädels nicht mies machen, wirklich nicht. Ich spiel ja selbst eine Nahkampforientierte Dark Eldar Liste -zugegeben mit etwas hilfe der versnobbten Verwandten- aber die funktioniert.

Vielleicht schreibst du mal, was du so alles an Miniaturen hast und was du auf jeden Fall dabei haben willst? Gern auch per PM, hier im offenen können dann aber mehr Leute dran werkeln.

PS: Lass dich nicht entmutigen, du hast eine der am schwersten zu meisternden Armeen, und spielst sie in dem Bereich der quasi die Krönung des -ich leg mir Steine in den Weg- Spiels ist. Nimm dich selbst nicht zu hart ran, man braucht Zeit und viel Übung um in der Edition einen Nahkampforientierten Pulk Irre mit minimalen Problemen ans Ziel zu bringen!

Liebe Grüße, Vael
 

Nyona

Aushilfspinsler
Sorry.. das ist nur... ein Viertel meiner Armee... Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, den Rest zu posten. Aber schonmal zum Vorgeschmack. Massig Kabale und ein Trupp Harpyien steht auch noch betreit. Die genaue Liste kommt.... hoffentlich... bald... :D
 
Oben