2. Edition Neuanfang Sylvaneth

Zerkzor

Aushilfspinsler
Servus zusammen!

Nachdem ich sehr lange inaktiv war, was Tabletops angeht (zuletzt Anfang der 7. Edition von 40k) habe ich mich dazu entschlossen endlich wieder zu starten !
Wie die Überschrift vermuten lässt, habe ich mich für die sylvaneth entschieden, weil ich in erster Linie die Modelle super finde und mich für die Lore interessiert habe.

Also habe ich einfach mal eingekauft was mir gefallen hat. Als ich dann jedoch die Regeln zu den Einheiten gelesen habe, habe ich schnell gemerkt, dass man da beim Spielen wohl einiges falsch machen kann .. darum ersuche ich eure Hilfe!

Zunächst mal, dass was ich gekauft habe:
Start Collecting Box, eine Box Tree revanants und jetzt kommen noch die Modelle aus der Looncurse Box.

Die frage also: was kann ich auf 1000 Punkte sinnvoll bauen ?
Meine erste Idee war folgendes:

Leider ist der Arch Revenant noch nicht bei BattleScribe, aber er wäre der 2. Leader in der Armee. Über spells usw habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Vielleicht habt ihr ds ja noch einen Tipp!

Danke im voraus !

 

**++ *Old* *Pitched Battle (1,000)* (Order - Sylvaneth) [840pts] ++**

 

**+ Leader +**

 

**Treelord Ancient [300pts]**

 

**+ Battleline +**

 

**Dryads [100pts]:** 10 Dryads

 

**Tree-Revenants [80pts]:** 5 Tree-Revenants

 

**Tree-Revenants [80pts]:** 5 Tree-Revenants

 

**Tree-Revenants [80pts]:** 5 Tree-Revenants

 

**+ Other +**

 

**Kurnoth Hunters [200pts]:** 3 Kurnoth Hunters

 

**+ Allegiance +**

 

**Allegiance:** Allegiance: Sylvaneth

 

**++ Total: [840pts] ++**

 

Created with [BattleScribe](https://www.battlescribe.net)
 

Eolaran

Testspieler
Huhu,
ich stehe in einer ähnlichen Situation (fange auch gerade AOS mit Sylvaneth an ^^) wollte dir aber etwas Feedback geben von dem ich hoffe, dass es hilft:
- Stärkeaussagen zu Einheiten werden sich im nächsten Monat (hoffentlich) verschieben, denn ein neues Armeebuch hat sich angekündigt (wenn auch mit Verzögerung)
-für die Hunter wäre die Ausrüstungswahl eine Wichtige, die Schwerter finde ich in der Theorie am besten, Bögen sehen aber geil aus und verleihen zumindest etwas Range. Am besten wäre hier magnetisieren.
- Bei den Renevants würde ich zumindest über eine 10er Einheit nachdenken, da die von der +1 A Fähigkeit des Renevants besser profitieren könnten.

Ansonsten sieht das solide aus, wie gesagt, meine Erfahrung ist allerdings enorm begrenzt ^.-
 

Zerkzor

Aushilfspinsler
Servus,

Danke für das Feedback!
Also die hunter bekommen wohl die Schwerter ich würde tatsächlich einen 10ner Trupp revanants aufstellen.

Was die spells angeht werde ich wohl alles mal durchprobieren in folgenden Spielen wenn die looncurse box endlich da ist.

Grüße
 

DerLi

Erwählter
Also in meiner Erfahrung sind Revenants sehr zerbrechlich und finde ich sehr schwierig als Basis der Armee zu spielen.
Ich würde vielleicht 5 rausnehmen und stattdessen eine Branchwraith mitnehmen, um noch Dryaden zu beschwören.
Solltest du erstmal keine weiteren Dryaden kaufen(eine zweite SC geht aber immer 😉 ), dann würde ich die Branchwych einpacken, um einfach mehr Zaubern zu können (oder mit Heilspruch für den Ancient. Bei Sylvaneth muss man halt schauen, welche Einheit austeilen können und das sind bei dir die Kurnoth und normalerweise relativ viel Magie. Rest ist oft für Missionsziele (Dryaden) und zum stören (Revenants).
Es wird sowieso bald interessant mit dem neuen Battletome, wie sich was spielen wird und vor allem, wie die neuen Wälder funktionieren - würde die nächsten Wochen entspannt angehen, was Armeeaufbau angeht.
Lieber viel malen und dann durchstarten :p
 

Zerkzor

Aushilfspinsler
Servus!

Auch dir danke für dein Feedback! Das mit den Revanants habe ich auch schon oft gelesen.
Ja zum bemalen habe ich jetzt reichlich :) bin gerade mit der SC Box fertig und warte sehnsüchtig auf die looncurse box.
Aber eine weitere SC box ist definitiv geplant.

Aber wie du schon gesagt hast... abwarten, was das neue Buch sagt vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit die Revanants als Battleline zu spielen.

Lg
 

[email protected]

Grundboxvertreter
Ich glaube es ging Ihm um spielbarkeit.
also nicht 2x 30 Dryaden weil die mehr aushalten mehr austeilen und besser sind. Sondern das es irgendwelche lösungen gibt wieso Die Geister im allgemeinen als Battleline mitgenommen werden sollten.
Bin gespannt :)

Nachdem GW micht jetzt mit der LoonCurse Box verarscht hat (2 Lokale händler bei denen ich vorbestellt haben wurden von GW verarscht und haben nichts bekommen) hat sich Gott sei dank jemand hier im Forum gefunden der seine Hälfte abgibt.

Bin vor ca 2 Monaten eingestiegen und habe mich mit Dryaden eingedeckt und bisher nur 1x5 Geisterjungs als Modelle da sie sich super Lohnen um irgendwo ein Objektiv zu holen. aber als Rückrad der Armee sehe ich Sie nocht nicht. Da muss noch ne Wahnsinns Veränderung stadtfinden. Oder habe ich bisher irgendetwas mega übersehen?

Mfg
Doc
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Ersetze die Dryads durch weitere Revenants, denn Dryads kannst mit Branchwraiths beschwören. Vergesse sie nicht. Dann bist du gut gerüstet.
Der Thread war sogar noch nach dem alten Sylvaneth Battletome von 2016, da der aktuelle erst im Juli kam. Die Liste hat also inzwischen 2x Punkte geändert (Sylvaneth 2019 und Generals Handbook 2020). Keine Ahnung wie sinnvoll es in manchen Situationen ist Threads hochzuholen die über 1 Jahr alt sind.
 
Oben