Oger aber welche?

Jeff Dunhamm

Aushilfspinsler
Hallo werte Generäle und Hauptmänner. Entschuldigt. Ich vergaß unsere geschätzten Zahlmeister. :mellow:

Ich will meine kleine 700 Pkt Söldnertruppe um einige Oger erweitern. Nun steh ich aber vor dem Problem, das ich die Oger in der Söldner-Liste nicht gerade prickelnd finde und auch nicht auf die Legendären zurückgreifen möchte. Also bleiben nur die Oger aus den Königreichen übrig. Nur welche soll ich nehmen? Ok. Ich besitze das Buch noch nicht und hab bisher auch noch kein Blick hinnein geworfen:rolleyes: Kann mir wer hier nen Tipp geben? Ich habe bisher nur zwo große Blöcke Piken, 2x Duellisten und halt Komandant/Helden..

Freu mich über Eure Erfahrung und Tipps und verbleib mit Grüßen

Jeff Dunhamm
 

Jeff Dunhamm

Aushilfspinsler
Chaos-Oger :D

Aber die kann man nicht als Söldner nehmen. Ich würd auch zu Oger-Königreiche tendieren.

Was ist denn an Chaos-Oger so gut?:huh: Naja. Normale Oger, Eisenwänste. oder Kawumm-Oger? ( Tschuldigung.. Namen vergessen)... Die Qual der Wahl hat mich getroffen und ich bin unschlüssig. Welche setzt ihr ein? Habt ihr besonders gute Erfahrungen gemacht mit einem bestimmten Truppentyp? Werden die dann als seltene Einheit eingesetzt?
 

HiveTyrantPrometheus

Supergeiler Dinosaurier 🦖
Teammitglied
Super Moderator
Chaos Oger (aus dem Krieger des Chaos AB) haben für 35 Pkt ne Schwere Rüstung und können ne Chaosrüstung bekommen (für +5 Pkt) und ich glaub sogar noch n Schild... nicht zu vergessen die Option auf ein Chaos-Mal :blink:

Auf alle Fälle ham se das beste Punkte/Leistungsverhältnis von allen Ogern.

Wenn ich mir die Beiträge im Ogerforum anschau (Armeelisten und so) kämen Eisenwänste in die engere Auswahl.
 

Jeff Dunhamm

Aushilfspinsler
Chaos Oger (aus dem Krieger des Chaos AB) haben für 35 Pkt ne Schwere Rüstung und können ne Chaosrüstung bekommen (für +5 Pkt) und ich glaub sogar noch n Schild... nicht zu vergessen die Option auf ein Chaos-Mal :blink:
Das würde mir in meiner Armee gefallen :wub: Wenn sie in meinen Söldner eingesetzt werden dürften<_< ist aber bestimmt nicht. Also Eisenwänste zulegen. Kann ich mit denen getrost "hin & drauf" angehen? halten die auch was aus? meine Pikeniere werden regelmäßig wegen "3 und RW5/6 regelmäßig von geworfenen Löffel umgelegt....
 

Ashmodai

Miniaturenrücker
Normale Oger machen keinen Sinn, die sind zu schlecht.
Chaos-Oger wären gut, gehen aber nicht.
Bleispucker würd ich nicht unbedingt nehmen, da gibts bessere Auswahlen bei Söldnern.
Bleiben nur Eisenwänste. Sowieso eigentlich die beste Oger-Einheit mit Zweihändern, schwerer Rüstung und MW8.

So wirklich viel aushalten tun Oger generell nicht (bis auf wenige Ausnahmen). Ihr Schutz sind halt hauptsächlich die Lebenspunkte und W4. Dafür sind sie recht flott unterwegs und wenn sie angreifen, tut das ordentlich weh.
 

Don Vito

Blisterschnorrer
Würde auch definitiv zu Eisenwänsten tendieren,sind einfach mal von den Ogern mit am besten, worüber man sich auch gedanken machen könnte sind Vielfrasse jedoch bin ich mir gerade nicht so sicher ob man die auch als Söldner einsetzen kann
 

Polle

Blisterschnorrer
Vielfraße wären eigentlich das passendste, schon allein vom Hintergrund her.
Und die Regeln und Waffenoptionen sind meines Wissens auch nich ganz verkehrt.
 

Tribun

Codexleser
Würde auch definitiv zu Eisenwänsten tendieren,sind einfach mal von den Ogern mit am besten, worüber man sich auch gedanken machen könnte sind Vielfrasse jedoch bin ich mir gerade nicht so sicher ob man die auch als Söldner einsetzen kann
Vielfraße sind DIE Ogersöldnereinheit laut Fluff und man kann sie einsetzten, sh AB oger.
 
Oben