Ogor Battleforce

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Moin,
es kommt denke ich ein wenig darauf an was du vorhast. Der Inhalt der Box sollte so ungefähr 1300 Punkte ergeben.

Allegiance: Ogor Mawtribes

Leaders
Tyrant
(160)
- General

Battleline
6 x Ogor Gluttons
(240)
- Clubs or Blades with Iron Fists
6 x Ogor Gluttons (240)
- Clubs or Blades with Iron Fists
4 x Leadbelchers (160)
4 x Ironguts (220)

Behemoths
Aleguzzler Gargant
(160)
- Allies

Artillery
Ironblaster
(120)

Total: 1300 / 2000
Extra Command Points: 0
Allies: 160 / 400
Wounds: 109

Wenn du jetzt hauptsächlich Gutbusters spielen möchtest oder ne gemischte Mawtribe wäre die Box schon brauchbar. Wenn du stattdessen eher Richtung Beastclaw Raiders tendierst eher nicht.
Im Grunde käme man wenn man ne Start Collecting Beast Claw Raiders dazunimmt sogar recht nah an 2000 Punkte dran.
 
Ich denk ne gemischte Liste würde eher meinem Stil entsprechen.
Infanterie wo die Missionen ein wenig spielen kann un Kavallerie zum brechen des Gegners.

Aber in der Box ist jetzt nix drin wo man eigentlich gar nicht gebrauchen kann? Also keine Codexleiche?
Der Riese is nit das Problem wäre mein 3 un nebenbei wäre da noch ne Sons Armee fast drin
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Ich denk ne gemischte Liste würde eher meinem Stil entsprechen.
Infanterie wo die Missionen ein wenig spielen kann un Kavallerie zum brechen des Gegners.

Aber in der Box ist jetzt nix drin wo man eigentlich gar nicht gebrauchen kann? Also keine Codexleiche?
Der Riese is nit das Problem wäre mein 3 un nebenbei wäre da noch ne Sons Armee fast drin
Ich habe mit Meta nicht viel zu tun (meine Armeen sind meist eher auf optische Aspekte und Themen aufgebaut). Das meiste aus der Box dürfte vom Hintergrund her Sinn machen.
Der Riese kann notfalls als Alleguzzler Gargant (über den Gloomspite Gitz Battletome) als allierte genommen werden.
 

Ferox21

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Also mir wurde ziemlich deutlich zu verstehen gegeben, dass die Ogor Box leider weitgehend Schrott ist. Deswegen habe ich sie jetzt doch nicht vorbestellt. Ich habe mir zwar die Woche das Mawtribe Battletome besorgt, aber ich kenne die Armee halt noch nicht gut. Was man mir in Bezug auf diese Battleforce gesagt hat ging in etwas so:

* Tyrant ist von den drei möglichen Gutbuster Charaktermodellen das schlechteste, ein Butcher oder Slaughtermaster wäre besser (gibt es aber nicht aus Plastik)

* Der Riese hat in der Box nichts zu suchen, da er kein Ogor Modell ist und man die brandneuen Sons of Behemat in einer Ogor Liste noch nicht alliieren kann.

* Zu viele Gluttons

* Ironguts sind wohl die einzigen konkurrenzfähigen Auswahlen der Gutbuster Liste, daher hätten es eher 8 in der Box sein sollen, dafür halt weniger Gluttons

* Leadbelchers und Ironblaster eigentlich ok, aber situativ.


Unterm Strich ist es nach dem, was ich aus dem Battletome schon gelesen habe, halt eine sehr fluffige Armeeliste für die Gutbuster Ogor, aber man soll halt nicht erwarten, damit gegen andere Armeen zu gewinnen.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
* Der Riese hat in der Box nichts zu suchen, da er kein Ogor Modell ist und man die brandneuen Sons of Behemat in einer Ogor Liste noch nicht alliieren kann.
Es gibt immer noch den Aleguzzler Gargant bei den Gloomspite Gitz der wohl auch nicht verschwinden dürfte, weil die Warscroll anders heißt.

Grundsätzlich dürfte aber halt der Metafokus ja eher auf Frostlords auf Stonehorns liegen.
 

Zwergenkrieger

Malermeister
Also mir wurde ziemlich deutlich zu verstehen gegeben, dass die Ogor Box leider weitgehend Schrott ist. Deswegen habe ich sie jetzt doch nicht vorbestellt. Ich habe mir zwar die Woche das Mawtribe Battletome besorgt, aber ich kenne die Armee halt noch nicht gut. Was man mir in Bezug auf diese Battleforce gesagt hat ging in etwas so:

* Tyrant ist von den drei möglichen Gutbuster Charaktermodellen das schlechteste, ein Butcher oder Slaughtermaster wäre besser (gibt es aber nicht aus Plastik)

* Der Riese hat in der Box nichts zu suchen, da er kein Ogor Modell ist und man die brandneuen Sons of Behemat in einer Ogor Liste noch nicht alliieren kann.

* Zu viele Gluttons

* Ironguts sind wohl die einzigen konkurrenzfähigen Auswahlen der Gutbuster Liste, daher hätten es eher 8 in der Box sein sollen, dafür halt weniger Gluttons

* Leadbelchers und Ironblaster eigentlich ok, aber situativ.


Unterm Strich ist es nach dem, was ich aus dem Battletome schon gelesen habe, halt eine sehr fluffige Armeeliste für die Gutbuster Ogor, aber man soll halt nicht erwarten, damit gegen andere Armeen zu gewinnen.
Wenn du dir die Mühe machst, dich im Netz nach Turnierlisten umzusehen, wirst du feststellen, dass immer mehr Gluttons als Ironguts gespielt werden. Zumindest im englischsprachigen Raum. Für den deutschen Raum bekommt man ja kaum Informationen.

Ich selbst habe mal gegen 2x 12 Gluttons gespielt. Das ist absolut kein Spaß! Auch wenn ich von der 8er Einheit Ironguts noch mehr beeindruckt war.

Die Meinungen bei den Leadbelchers gehen auch auseinander. Es gibt wohl Spieler, die sehr viele davon einsetzen, andere eher weniger.

Ansonsten ist die Box eine Mischung, wie es GW gerne betreibt. D.h. man findet vieles darin, was nicht unbedingt Schrott ist, aber leider fehlt halt das Thema. Wenn man ein Thema im Kopf hat, sind solche Boxen natürlich nichts. Wenn man günstig in eine Armee einsteigen will ohne jetzt schon zu wissen, wohin die Reise geht, kann das ein guter Einstieg sein.
 
Oben