Orks und Granaten 5. Edition

LycidasLoki

Aushilfspinsler
Hi,
bin neu im Forum und im Spiel :) und habe in der Suchfunktion keine aktuellen (letzter war 2005) Eintrag bezüglich
Fragmentgranaten und Orks gefunden.
Nun wollte ich mal sehen was ich an meinen Orkboyz so umbauen kann und was GW da so an Umbausets anbietet
nun habe ich dort die "Stikkbommer"- Granaten gesehen welche laut Kodex wie Fragmentgranaten funktionieren.

Ich spiele meistens gegen einen Spacemarines Spieler (wir haben uns zusammen das Starterpack geholt (Blackreach))

Nun haben Orks eine Initiative von 2 und Spacemarines (der normale Squad) von 4 daher spielt es doch gar keien Rolle
bzw. macht es wenig Sinn hierbei Granaten mit sich Herumzuschleppen, da ich damit ledeglich verhindere das meine Initiative
auf 1 fällt, was gegen den ohnehin schnelleren Spacemarine ja keinen Unterschied macht.

Wollte nun Fragen ob ich etwas übersehen habe oder ob Fragmentgranaten von Orks gegen Space Marines noch anderen
nutzen haben bzw. eine ziemlich sinnlose Punkteinvestition sind?

Danke schonmal :)
 

Madaan

Aushilfspinsler
Orks und Fragmentgranaten sind so eine Sache gegen die ganzen Marinevölker bringt es dir eher wenig. Gegen Völker mit Ini von 3 oder niedriger schaffst du es zumindest gleichzeitig zuzuschlagen, durch Rasenden Angriff,falls die im Gelände verschanzt sind, allerdings sind die meisten dieser Völker eher schlecht im Nahkampf (Tau, Imperiale Armee) und da stellt sich die Frage ob man für die Punktekosten nicht eher mehr Orks mitnimmt.
 

Zorg

Tabletop-Fanatiker
Bei den Bossen macht es manchmal Sinn. Immerhin schlagen dann die mit fettem Spalta und Spalta auch mit Ini4 zu, wenn sie angreifen.
 

Calidus

Anderas
Wobei der fette Spalta nur selten Sinn macht, und damit ist das ganze Thema wieder entschieden...
Fetter Spalta -
Kannste gut brauchen gegen Standardtruppen -
Standardtruppen sind kein geeigneter Gegner für die teuren Bosse sondern eher für normale Orks -
Ergo keine fetten Spalta in die Bosse rein. Oder nur für die Wundgruppen und zum Punkte sparen.
 

Aggressor

Blisterschnorrer
Sehe ich nicht so. Das Ding kostet wirklich kaum Punkte und um Wundgruppen zu generieren ist er sehr gut geeignet.
Wenn du dann auf ne MC gehst bekommst du damit auch eher mal ne Wunde hin als mit den normalen Spaltaz. Ich denke die sind schon ne Überlegung wert. Man sollte natürlich nicht den ganzen Trupp damit ausrüsten, aber so ein bis zwei Modelle dürfen es schon sein. Auch gegen leichte Fahrzeuge ist das ne gute Sache.
 

Zorg

Tabletop-Fanatiker
Sehe ich nicht so. Das Ding kostet wirklich kaum Punkte und um Wundgruppen zu generieren ist er sehr gut geeignet.
Wenn du dann auf ne MC gehst bekommst du damit auch eher mal ne Wunde hin als mit den normalen Spaltaz. Ich denke die sind schon ne Überlegung wert. Man sollte natürlich nicht den ganzen Trupp damit ausrüsten, aber so ein bis zwei Modelle dürfen es schon sein. Auch gegen leichte Fahrzeuge ist das ne gute Sache.

Genau das. Ich habe immer 1-2 fette Spalta im Trupp und die sind wirklich gut gegen alles mit hohem W oder auch gegen Fahrzeuge. Damit habe ich schön öfter mal ein Fahrzeug lahmgelegt oder direkt gewracked.
Auch Infanterie erwischt man damit recht gut und dünnt ab und an auch mal etwas den Gegner aus und daher machen die Krallän dann noch mehr Schaden auf die wichtigen Modelle.
 

Morten

Regelkenner
Ich finde die Fetten Spalta eigentlich auch gut, das Problem das ich immer wieder sehe ist: Wie bekommt man ne gute Menge Fette Spalta in die Armee? Das geht nur in nem Bossmob. Und der ist aktuell leider zu teuer im Gesamtpaket. Ich spiel immer mal wieder mit dem Gedanken nen kleinen Bossmob nur mit Fetten Spaltas mitnzunehmen, aber so richtig zufrieden war ich nie mit den dazugehörigen Listen.

Aber auch dann würde ich keine Stikkbombz kaufen, weil ich mit den Kerlen eh nur Fahrzeuge angreifen würde, oder irgendwo unterstützend. Und in beiden Fällen greifen die Granaten halt nicht. Und an Orkboys braucht man über Stikkbombz aus den genannten Gründen wirklich nicht nachzudenken
 

PasstSchon

Blisterschnorrer
Meiner Meinung nach, kann man nen kleinen Trupp schon mal die Stikkbombz auch gegen Marines kaufen. Dann schlägt man zumindest noch vor der Faust zu, ich weiß, kein großer Gewinn.
 

Jaq Draco

Tabletop-Fanatiker
Richtig, kein großer Gewinn sondern rausgeschmissene Punkte.

Stikkbombz machen bei Orks keinen Sinn außer maximal noch bei nem Bossmob aber selbst da sindse zu vernachlässigen.

Fette Spalta in Bossmobs sind gut bzw. sogar Pflicht zum Generieren von Wundgruppen und weil man damit, bei nem Angriff auf Autos, mit S7 gut auf Fahrzeugheckpanzerungen rumhacken kann. Desweiteren is das Verwunden von Dosen auf die 2+, im Angriff sogar bis W5, einfach gut.
 

PasstSchon

Blisterschnorrer
Naja, statistisch kannste mit Klauen-Boss+11 Boys mit Granaten 5 Termies im Gelände angreifen und NK gewinnen. Für Große Trupps sind die Bombs allerdings Quatsch.

Der andere Vorteil ist, dass man die Faust-Wunden mit Granaten nicht auf ein Modell stapeln kann (gerade bei Bossen)

Wie gesagt, kein großer Gewinn, wenns aber zur Liste passt und noch Punkte da sind, ists zumindest nicht rausgeschmissen.
 
Oben