Panzersturm (ohne Kleinvieh) für Tyras

Hydra_Trygon

Aushilfspinsler
Hey tyranidenspieler und solche dies werden wollen
panzersturm kommt raus wir armen tyraspieler
dürfen nur mit Großen kreas kommen

alles was ihr an Unterstützung zu bieten habt
trygonen morgonen carnifexe biovoren harpien
und tyrannofexe

Wie würde eure armylist aussehen?
oder
Wer von euch benutz oder baut sich selbst eine harpie
oder einen tyannofex?
Habt dank
schwarmflotte Hydra steht euch bei
 

HiveTyrantPrometheus

Der Dunkle Wanderer
Teammitglied
Super Moderator
natürlich kann man auch Kleinzeug mitnehmen

Aber man kann natürlich nur dickes gedöns mitnehmen, das war glaub ich Standard-AOP + Verbände, wobei Verbände auch für sich stehen können
 

Darkscout

Grundboxvertreter
Auch wenn ich kein Tyra Spieler bin möcht ich mich kurz äußern:

Nahezu Standard AOP aber keine Pflichtauswahlen, 0+ Sturmverbände , aber jeden Sturmverband nur einmal und ich meine noch irgendetwas von einem superschweren Fahrzeug, bzw. hier her einer gigantischen Kreatur gelesen zu haben.
Alle Angaben ohne Gewähr hab nur einmal überflogen :D
 

Kätzchen

Miniaturenrücker
Auch wenn ich kein Tyra Spieler bin möcht ich mich kurz äußern:

Nahezu Standard AOP aber keine Pflichtauswahlen, 0+ Sturmverbände , aber jeden Sturmverband nur einmal und ich meine noch irgendetwas von einem superschweren Fahrzeug, bzw. hier her einer gigantischen Kreatur gelesen zu haben.
Alle Angaben ohne Gewähr hab nur einmal überflogen :D

Hierophant heißt das Ding, falls du das Ding meinst [http://www.forgeworld.co.uk/Warhammer-40000/Tyranids/TYRANID-HIEROPHANT-BIO-TITAN.html]

Allgemein halte ich sowieso nicht viel von solchen Erweiterungen, bin auch kein APO-Fan, aber wers mag. :rolleyes:
 

Darkscout

Grundboxvertreter
Ich meinte damit eigentlich, das ich meine gelesen zu haben, dass man ein superschweres Fahrzueg bzw. eine gigantische Kreatur seiner Wahl spielen kann.
 

Schwarmführer

Testspieler
ich hab mir einfach mal so nen Tyrannofex gebaut, denverkauf ich aber warscheinlich wenn er komplett fertig is:D

vielleicht bau ich mir auch mal ne Harpie und verkauf die:D
 

Tyro

Aushilfspinsler
Also des was ich heraus gelesen hab wie ich mein White Dwarf überflogen hab war das es für die Tyraniden keine wirklichen Einheiten gibt. Aber i-wo ein Artikel auftauchen soll der sich mit den Einheiten befast die geeignet sind um Panzer zu jagen also sogenannte Panzerjäger-Einheiten.
Das Prinzip ist also wie gehabt normaler Armeeorganisationsplan mit HQ Elite Standard Sturm und Unterstützung plus so und so viele Sturmverbände. Was das jetzt bei uns bei den Tyranidenspieler sein kann und wo die Einheiten veröffentlicht werden ob im Netz oder im WD ich weiß es nicht.
Das was ich mir vorstellen kann wären eben die Hierodule, Hierophant und evtl. ein paar zusätzliche Trygon oder es sind einfach solche Verbände wie bei Apo. Des was ich erwähnt hab lässt ja wieder Raum für Spekulationen.

Gruß

Tyro
 

Tyro

Aushilfspinsler
So ich melde mich nochmal da sonst keiner Antworten würde schreib ich ausnahmsweise noch einen Beitrag.

Wenn ich die PDF Datei von der GW - Homepage richtig interpretiere haben die Tyraniden Spieler zwei mögliche Sturmverbände. Den MONSTRÖSER - STURMVERBAND und den INFANTERIE - STURMVERBAND.

Wobei bei dem Monströsen Verband alle Monströsen Kreaturen eingesetzt werden dürfen. Also 6 Einheiten vom Typ Monströse Kreatur heißt des jetzt das theoretisch sechs Carnifex Einheiten gewählt werden können? Quasi 18 Carnifex da die Rottengröße ja 1-3 ist. Oder einfach 6 Trygone je nachdem was man möchte.

Bei dem Infanterie Verband können sechs Nichtfahrzeugeinheiten aus der Standard-Ecke gewählt werden. Somit können bei den Tyras wenn ich es richtig verstehe 3 Termagantenrotten und somit auch 3 Tervigone ausgewählt werden. Oder hab ich das dann falsch verstanden.

Gruß

Tyro
 

HiveTyrantPrometheus

Der Dunkle Wanderer
Teammitglied
Super Moderator
Hidiho!

Du kannst bei dem Monströsen Sturmverband bis zu 6 Einheiten aus Monströsen Kreaturen aufstellen, für Dämonen heißt das 6 Dämonenprinzen, für Tyras heißt das alles an Monstern außer HQ (sprich kein Tyrant, Herrscher, Tervigon)

Bei dem Infanterie-Sturmverband kannst du nur reine Standardauswahlen reinnehmen, d. h. alles was in Standard schon drin ist. Ein Tervigon profitiert nicht wirklich von diesem Sturmverband (geschweige denn ist er eine reine Standardauswahl) da er sowieso schon gut Panzerknacken kann wenn man ihn lässt (die Ganten die er produzieren würde, würden nicht zum Verband zählen)
Ich wäre geneigt Symbionten damit auszustatten wegen Flankenbewegung, da der Taktische Instinkt hier wohl nicht greifen würde (da es sich um die Auswahl "Sturmverband" und nicht Standard handelt, auch wenn es Standardeinheiten beinhaltet!), das wäre meiner Meinung nach der größte Vorteil bei den Nids, flankende Infas zu haben die den Panzern es von hinten mal so ordentlich besorgen können ^^

Grüße
 

jazzgun1

Erwählter
Auch wenn mich das Spielsystem nicht sonderlich überzeugt (ist doch ziemlich deutlich, wie das den Absatz optimieren soll...), sind die Optionen gerade für Tyraniden ziemlich übel.

Würde den Infantrie-Verband nur aus billigen Hormaganten aufziehen... sind ja immerhin 6x30 für 1080Punkte die alles außer LRs und Monos knacken können... als Luxusvariante dann noch mit Toxin um auch eventuelle Dämonenprinzen, Trygone etc. plattzumachen^^
Für die dicken Brocken gibts dann ja noch die Killer-Screamer mit sprinten :D

mfg jazzgun
 

DenHavoc

Bastler
Rofl. 6x30 Hormaganten. Da kann ne Bewegungsphase schonmal ne weile dauern. Oder man klebt sie jeweils zu 5. auf Regimentsbases wie bei Warhammer Fantasy. xD
 

HiveTyrantPrometheus

Der Dunkle Wanderer
Teammitglied
Super Moderator
Ich finds knorke ^^

Aber flankende Symbs mit S7+W6 Panzerungsdurchschlag die Panzer an der Seite oder gar von hinten ankratzen sind dann noch dufter ^^
Und bei MW10 sollten die so ziemlich jeden Panzerschock überstehen
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Bei den Symbionten find ich es gar nicht so prickeld. Die Einheit hat ja nicht S7 Atacken sondern Granaten mit Stärke 7.
Ich weis nicht ob 3 S4 Rüstungsbrechende Atacken um so vie schlechter sind wie 1 S7.

Bei Hormanganten und Termanganten finde ich das viel interssanter!

Interessant ist wie man einen Tervigon und seine produzierten Einheiten im zusammenhang mit diesem Datenblatt verwendet.
 

HiveTyrantPrometheus

Der Dunkle Wanderer
Teammitglied
Super Moderator
Interessant ist wie man einen Tervigon und seine produzierten Einheiten im zusammenhang mit diesem Datenblatt verwendet.
Da der Tervigon eine HQ (und keine natürliche Standard) ist wird man das wohl nie erfahren.

Sonst könnte man gleich mit Ravenwings und Deathwings, sowie Ork(biker)bossen oder Waaagh-Bikez oderoderoder daherkommen ^_^
 

Loae

Blisterschnorrer
Aber die produzierten Ganten sind in jeder Hinsicht identisch mit einer Termaganteneinheit aus der Standardsektion der Armeeliste und werden auch in Hinblick auf Szenariosonderregeln so behandelt.
 

Fabiusm

Tabletop-Fanatiker
Moderator
Da der Tervigon eine HQ (und keine natürliche Standard) ist wird man das wohl nie erfahren.

Sonst könnte man gleich mit Ravenwings und Deathwings, sowie Ork(biker)bossen oder Waaagh-Bikez oderoderoder daherkommen ^_^


Und warum soll man das nicht können. Es nicht das das eine "natürliche" Standardeinheit sein muss.

Wiso soll eine Einheit die unter bestimmten Bedingungen als Standard zählt, dies bei Panzersturm nicht tun.
 

HiveTyrantPrometheus

Der Dunkle Wanderer
Teammitglied
Super Moderator
Tut sie ja bei Panzersturm, aber nicht als Sturmverband ^_^

War ja beim Codex: Sturm des Chaos genauso bei den Verlorenen und Verdammten, das man keine Havocs mit Mal reinnehmen durfte da die Unterstützung sind und nicht Elite (sodass man die nicht direkt als Elite mit reinnehmen durfte; Randnotiz: Modelle mit Mal waren bei VuV immer Elite, wenn sie aus den erlaubten CSM AOP (Elite, Standard; HQ war die Ausnahme) genommen worden sind)
 
Zuletzt bearbeitet:

jazzgun1

Erwählter
Meine Meinung:
Es ist schon durch die Namen der beiden möglichen Tyraniden-Sturmverbände sehr klar, wie die beiden gemeint sind... ein Tervigon ist nunmal keine Infantrie und kann ausdrücklich nur mit Hilfe des üblichen Armeeorganisationsplans aus der HQ-Sektion raus. Da die Sturmverbände aber parallel dazu existieren und nicht ein Teil des üblichen Plans sind, können solche Regeln wohl kaum auch in einem Sturmverband funktionieren.

Außerdem betreffen die Regeln garantiert nur die aufgestellten Einheiten.
Beim Tervigon ist schließlich in der Sonderregel 100%ig klar definiert welche Fähigkeiten er an produzierte Einheiten weitergeben kann, was auch diesen Punkt hinfällig macht.
(wenn da jemand ne Textpassage findet, die diesen Punkt wiederlegen kann fresse ich nen Besen -.-)

Ich bleibe bei meinem Hormasturm... hauptsache da stellt keiner seine Imps gegen :D

mfg jazzgun
 

HiveTyrantPrometheus

Der Dunkle Wanderer
Teammitglied
Super Moderator
Ich bleibe bei meinem Hormasturm... hauptsache da stellt keiner seine Imps gegen :D

mfg jazzgun

Jau die sind am schnellsten und ham dann noch Erzfeind gegen Monster

Schade das der Infanterie-Sturmverband nicht von der Sturmverband-Sonderregel porfitiert, nach dem Rennen noch schißeen zu können, aber wäre bei Termaganten eh nich sehr sinnig gewesen...
 
Oben