Phönixkönige

earl-grey

Aushilfspinsler
Hallo zusammen,

hab dich Suche schon bemüht, aber leider nichts direktes gefunden.

Nutzt ihr überhaupt Phönixkönige als HQ und wenn, welche?

Ich habe bisher eigentlich immer nur den Avatar und Runenpropheten gespielt.
Bekam nun aber Lust da irgendwas zu verändern und ich plane fest mit einem Autarchen. Allerdings haben Phönixkönige auch eine gewisse Faszination (hauptsächlich vom Fluff) und ich wollte mal hören, wie eure Meinungen / Erfahrungen mit den Jungs sind.
 

Pierrot

Codexleser
Früher fand ich Phönixkönige ganz dufte- Viele Attacken, viele Sonderregel, tolle Ausrüstung. Nun, diese Zeit ist seit Jahren vorbeit.
Ich sehe sie als überteuert, schlecht einsetzbar und ein Punktegrab.

Sicher, sie sind kleine Bollwerke, aber ohne einen Nutzen für den Rest der Armee, wie der Autarch (Meisterstratege) und der Avatar (Inspirierend)(mit dem Runenpropheten wollen wir gar nicht erst anfangen).
 

Phoenixaura

Codexleser
In Spaßspielen oder Flufflisten nehme ich schon mal gerne Karandras oder Maugan Ra mit, evtl demnächst auch mal Fuegan, um die erste halbwegs ordentliche Bemalung meiner Feuerdrachen zu feiern.
Wenn ich allerdings streng rechnen und präzise planen muss bleiben die Könige meistens auf dem Regal stehen, da man die knapp 200 Punkte meist woanders braucht.
 

StefanHofi

Eingeweihter
Pierrot hat ja schon einiges gesagt und gerade die Punktekosten und der Vergleich zu anderen HQ-Möglichkeiten, kann ich auch nur unterstreichen. Man darf natürlich, für fast identische Punkte, nie Eldrad vergleichen - sonst müsste der arme alte Kerl ja immer mit... (Scherz beiseite - ich spiele auch nicht so oft Eldrad - macht sich in Biel Tan auch schlecht...)

Ich spiele trotzdem noch manchmal einen Phönixkönig - in Spaßspielen ohne gemaxten Listen.

Karandras in einer Themenarmee "infiltrieren" gehört einfach zu seinen Skorpionen. Er ist richtig teuer - hat es bei mir aber auch schon gebracht.

Maugan Ra finde ich den noch am besten spielbaren Phönixkönig. Ich packe ihn in einen kleinen 5er Harlequintrupp inklusive Schicksalsleser und Todesjoker. Kann schlecht beschossen werden (Schicksalsleser), hat zusammen mit dem Todesjoker eine ganz ordentliche Feuerkraft und macht den Harlequintrupp im Nahkampf trotz der geringen Größe sehr stark. (und kriegt auch seine fehlenden Granaten über den Schicksalsleser).

Wenn man sich Jain Zar als Nahkampfmonster überlegt, bleibt man vergleichend eher an Yriel hängen. Leistet für 35 Punkte weniger eigentlich dasselbe und hat mit dem Auge eine Zusatzoption.

Von Baharroth, den ich im letzten Codex noch geliebt habe, spreche ich am besten gar nicht. Wie konnte GW mir das antun...
 

earl-grey

Aushilfspinsler
Tja gut. Das ist wohl eindeutig.

Man könnte ja noch drauf Pokern, dass ein Gegner die Stärke unter/überschätzt und entsprechen Feuer konzentriert (oder auch eben nicht). Immerhin sind Phönixkönige nicht so oft gesehen auf den Schlachtfeldern. Also weiß man damit anfangs wohl nichts anzufangen.

Aber da ist mir das Risiko etwas zu groß.
 

Wintics

Testspieler
Also ich setze noch am ehersten die Jaini Maus ein ;-)
Schöne viele Attacken mit wahnsinns Stärke und noch dazu Rasender Angriff :D Eine Würdige Banshee Chefin :)

Wie bei allen PH Königen ( Ausnahme Asurmen der aber nix kann :D) ist das einzig traurige das sie nicht mal einen 5+ Retter haben für das was sie kosten,..... da nutzt es mir auch nix das nicht auto gekillt werden können.

lg
 

Krass!!!

Regelkenner
In der Tat. Dafür, dass fast alle Phönixkönige ihre Stärken im Nahkampf liegen haben, ist jede gegnerische E-Waffe/-Faust der sichere Untergang. Von MCs gar nicht zu reden.

PKs müssen jetzt unbedingt im Trupp gespielt werden, sonst gibts 3x billig Plasma drüber und Feierabend.
Ich muss sagen, dass ich in meinen zwei Spieljahren bisher nur Maugan Ra, Karandras und Jain Zar getestet habe, weil mir die anderen drei schon vom lesen her als zu schlecht erscheinen.
Davon hat aber auch nur Karandras mit vollem 10 Mann Trupp Skorpis mal ordentlich ausgeteilt. -_-
 

StefanHofi

Eingeweihter
Also ich setze noch am ehersten die Jaini Maus ein ;-)
Schöne viele Attacken mit wahnsinns Stärke und noch dazu Rasender Angriff :D Eine Würdige Banshee Chefin :)
lg

Allerdings kostet Yriel viel weniger und verwundet immer auf 2+ (Stärke 9 gegen Panzerung auch auf Distanz) und er hat den 4+ Retter. Und soviel Stärke hat die gute Maus auch nicht, um direkt Modelle auszuschalten.
Ich spiel Yriel auch nicht häufig - aber er ist ein echtes Argument gegen Jaini Maus - außer man steht auf das schwache Geschlecht :wub:
 

Zombie_Express

Erwählter
Ich mag euch ja echt nicht beleidigen oder so, aber geilt ihr euch an einer Zinn-Miniatur auf??? :D

Ich find, die Phönixkönige tun sich schwer ihre Punkte reinzubringen. Wie hier schon einmal erwähnt wurde, ist Yriel einfach die güstigere und stärkere Alternavtive zur Banshee-Queen, die anderen Könige braucht keiner, also muss man sie auch nicht ersetzen.
 

Alex 4 Cologne

Erwählter
Fuegan ist super gegen Panzer und gegen Infanterie-Beschuss fast unbesiegbar. Von den Regeln her ist Karandras der mit Abstand beste Phönixkönig. Infiltrieren und Sprinten ist böse. Maugan Ra könnte auch nützlich sein, allerdings mehr in einer defensiven Infanterie-Armee, die den Gegner kommen lässt. Ggf. Harlequinen mit Todesjoker anschließen!

Leider können Phönixkönige in den seltensten Fällen Ihre Punkte reinholen. Deswegen sind Sie eher was für Spaß-Spiele.
 

Sachiel

Regelkenner
Naja, wenn man Maugan gegen Eldar spielt hat man schon viel Spaß.
Seine rending Shuka killt locker dank "Crackshot" jeden Eldarpanzer, da der Deckungswurf
negiert wird.

Aus dem Gleichen Grund schießt er im alleingang 4 WeWas pro Runde aus ner Ruine :D,
wenn sie nicht rennen kommt noch Pinning drauf.

Wenn der Gegner gegunstete Warwalker in Deckung mit Gunst spielt wird des ganz lustig :D,
Die Fallen trotz allem wie die Fliegen.

-----------------------------------------------------

Ich spiele am Donnerstag 2250p gegen Necrons mit Baharroth :D ... mal sehen ob er wenigstens einen Trupp Krieger killen kann.

Ansonsten hier mal eine Liste chronologisch geordnet beginnend
mit dem stärksten Character (meine Meinung)

-Eldrad
-Yriel
-Maugan und Kharandras(der hat durch Flankenmarsch einen deutlichen Buff bekommen)
-Jain-Zar
-Baharroth
-Fuegan
 
Oben