Rote Sprühgrundierung (GW kompatibel)?

Schnitter

Erwählter
30 März 2002
504
0
5.061
37
Hamburg
Hey Leute,

Ich bin auf der Suche nach einer roten Sprühgrundierung die im Farbton GW Red Gore so ähnlich ist wie möglich. Kennt da jemand was? Gibt es ne GW Farbe (Blood Red?) die der Pure Red Grundierung von Army Painter ähnelt oder ist die sehr anders?

Das einfachste wäre wohl Foundation Farbe zu benutzen und das Sprühen mit dem passenden Airbrush Teil zu machen aber meine Budget ist recht begrenzt von daher wäre es optimal wenn ich einfach nur ne Sprühdose kaufen müsste ;)

Achso und ich brauche die Farbe als Sprüh und als normale Farbe, die Arbeitsweise ist für das was ich vorhabe optimal. Hoffe jemand kann mir helfen.
 

Archon Andy

Regelkenner
25 Juni 2008
2.141
0
18.316
Das mit der 1:1 Umsetzung stimmt finde ich gar nicht. Das Army Painter Spray hat bei mir nen ganz schlechten Eindruck gemacht. Ich mache heute haben mal Bilder wo ich auf einem Rot grundierten Mini einen Blood Red Strick drauf male. Dann siehst du das das gar nicht zusammenpasst. Außerdem ist der Umgang mit Army Painter Spray sehr schwierig. Hab damals mehrere Minis versaut mit dem Spray. Hab von der geübten GW Entfernung gesprüht. Aber mit Army Painter muss man sehr nah ran.

Ich rate dir: lass die Finger von Army Painter und hold dir Airbrush. Oder Grundiere Weiß und male das Rot rüber. Oder grundiere schwarz und verwende mechrid red. Siehe meine Word bearers in der Signatur. Die wurden so bemalt.
 
Dann hast du das Spray falsch benutzt - die von GW geübte Entfernung ist falsch. Man muss wie gesagt näher ran, ca. 10 bis 15 cm, und vorher zwei (!) Minuten lang schütteln. Außerdem darf man keine kurzen Sprühstöße sprühen, sondern muss den Kopf schön durchdrücken und dann in einem langen Stoß ca. drei bis viermal hin- und her, am besten man stellt so ca. 3 bis 5 Minis in einer Reihe auf.
Wenn die Schicht zu dünn ist, scheint natürlich der Untergrund durch. Wenn man aber gut gesprüht hat sieht man keinen Unterschied zwischen Pure Red und Blood Red.
 

KalTorak

Tabletop-Fanatiker
Club-Moderator
13 Februar 2003
13.460
4
806
85.021
41
Ich habe auch gute Erfahrungen mit dem roten Spray von Army Painter gemacht, ich hab damit bisher nur meine Saim Hann Kampfläufer grundiert, einen Unterschied merkt man farbig nicht!

Aber Archon Andy hat schon recht, das Spray muss man anders benutzen als das GW Spray, deshalb ist hier Vorsicht geraten!
 
Hm... kann natürlich passieren, das man mal ne schlechte Dose erwischt, aber ich hab bisher gute Erfahrungen mit The Army Painter Sprays gemacht (hab Schwarz, Blau, Rot und Weiß)... gelegentlich passiert es mir mal, dass ich bei den helleren Farben die Miniatur etwas übersprühe weil ich zu ungeduldig bin. Dann kommt die Mini halt mal schnell ins Entfärbebad, nicht jeden Eldargardisten vier bis fünf dünne Schichten Blood Red verpassen zu müssen wirkt diesen Nachteil für mich auf.
Ich hoffe, dass wir auf Brückenkopf bald noch ein paar Produktproben von The Army Painter bekommen, dann mache ich da mal ein ausführliches Review/Tutorial draus.