Saga-Interessiert

Hallo Leute,

Ich interessiere mich schon länger für Saga.
Eigentlich bin ich eher Fan von armeebasierten Spielsystemen und weniger von Skirmish. Je älter man wird desto weniger hat man offensichtlich Zeit kleine Figuren übern Tisch zu schieben. Daher schau ich mich derzeit auch nach Systemen um, wo ich nicht so viele Figuren kaufen und bemalen muss und wo die Spiele auch etwas "schneller" gehen. Dementsprechend lese ich hier und auch in anderen Foren immer Mal ein bisschen mit. Leider blicke ich aber nie so ganz durch. Daher schreibe ich jetzt Mal ein buntes Sammelsurium an Fragen auf, die ich schon immer Mal einen Saga-Spieler fragen wollte und hoffe auf nette und aufschlussreiche Antworten! Dabei Versuche ich Mal die typischen Einsteigerfragen außen vor zu lassen, die kann man ja hier zu genüge lesen.

Kann ich mit jedem Volk gegen jedes andere spielen? Es gibt ja scheinbar einmal ein Kreuzzug-Setting und das Dunkle-Zeitalter-Setting. Haben die unterschiedlichen Regeln oder sind die frei kombinierbar?

Gibt es offizielle Saga-Figuren die ich mehr oder weniger nutzen "muss" oder kann ich mir quasi von jedem Hersteller Miniaturen zum spielen besorgen?

Ich habe gehört es kommt bald eine neue Edition raus. Weiß man schon ob dort auch neue Völker eingeführt werden?

Ich selber habe schon eine historische Samurai-Armee und fände das als Saga-Warband auch ganz cool. Ich habe schon ein paar Fanmade-Regeln gesehen, habe aber auch gehört, dass da bald was offizielles kommen soll. Kann das jemand bestätigen?

Gibt es hier eine Community aus dem Raum München?

Und eine Frage die mich eigentlich persönlich interessiert...
Was bewegt euch als Spieler Saga zu spielen? Warum genau das System und kein anderes? :)

Danke danke!
Freue mich auf Antworten!
 

Sisyphus

Testspieler
1. Ja es geht, aber die Spieletester haben immer nur die einzelnen Epochen gegeneinander getestet und die sind auf wenige Ausnahmen homogen. Wenn du auf ausgeglichene Spiele stehst solltest du innerhalb der Epochen bleiben.

2. Nein. Kannst nehmen was du willst.

3. Diese Woche kommen die ersten Regelbücher raus und ca. 2-3 Wochen später das erste Kompendium mit 12 Dark Age Völkern. Angeln, Wikinger, Iren, Waliser Franken usw...

4. Nein, ich nicht.:)

5. Ja 2, die Bellatores (Turnier am 24.3) und die Weiss Blauen Strategen machen auch viele andere Settings. (Fantasysaga, Eisenzeit, 100 jähriger Krieg usw..)

6. Weils Wikinger gibt.;) Und weil es sehr klare und verhältnismäßig leichte Regeln, die perfekt für Turniere ohne Diskussionen sind, und man durch die Battleboards und Szenarien trotzdem eine enorme Tiefe erreichen kann. "Leicht zu lernen, schwer zu beherrschen".
 
Oben