Scriptoren

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
1.: Setzt ihr Scriptoren eher häufig oder eher selten ein?!
2.: Gegen welche Gegner?
3.: Ab wie vielen Punkten und wie rüstet ihr sie dann aus? (Ausrüstung, Waffen,...)
4.: Taktik und eigene Erfahrungen
5.: Sonstiges.. (z.B. eigene Meinung...)
 

Bethor

Malermeister
1. ich setze sie sehr selten ein da ich für die gleichen punkte auch ein Grossmeister bekommen kann
2.wenn dann gegen psi lastige gegner wie eldar oder chaos
3.punkte sind egal
er bekomme bei mir immer ein TermiR, Strum Bolter, E/Psi-Waffe
und natürlich ein Psimatrix
4. er steht hinter und blokiert die psi kräfte der gegner
und wenn not am mann ist leitet er die gegen angriffe
5.es macht spass einen Scriptor dabei zu haben mit ihm kann man die taktik des gegners schön durch ein ander bringen wenn wichte psikräfte blockiert werden wie Gunst des Schickslas
 

Jarjar1313

Tabletop-Fanatiker
1.) Eher selten
2.) Besonders gegen Gegner die zurückfallen können, also irgendwas was echt einen hohen moralwert hat, allerdings nicht immun gegen Psychologie ist
3.) Ab 2000pts ausrüstung: Psiwaffe, allerdings nur wenn auch ein landraider und schnelle einheiten im spiel sind, seit dem genial erfolgreichen panzerschock gegen die nekrons mach ich das auch sooft es geht
4.) PANZASCHOCK!!! Eigene Erfahrung: Nicht so hart wie ein Großmeister, obwohl er gegen charaktermodelle schon genial ist
5.) Naja...
 
Oben