Soulbound (Warhammer Age of Sigmar Rollenspiel)

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Ich mach hier mal einen Thread für Soulbound auf.
Soulbound ist ein Age of Sigmar Rollenspiel das von Cubicle Seven vermarket wird.

Als PDF ist das Rollenspiel und mehrere Erweiterungen bereits erwerbbar, Bücher in gedruckter Form sind für das 4. Quartal 2020 geplant. Link zum Shop

Über News und Events werden immer wieder neue Infos geliefert.

Wie es bezüglich einer deutschen Übersetzung aussieht ist bisher noch nicht bekannt.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
So mal ein paar Ankündigungen

Shipping für die Rulebook Preorders und Dungeonmaster Screens haben begonnen.
+ Ankündigung für erstes + zweites Quartal 2021

Die PDF für Shadow in the Mist - Rotten to the Core kann für die Leute die die PDF kaufen wollen gekauft werden.
Zudem hat die Vorbestellungsphase für die Brightspear Map begonnen
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Ach ja, ich war gestern auch mal im Orcish Outpost in Mainz (der unabhängige Tabletophändler in Mainz der auch Rollenspiele, unter anderem WHFB von Cubicle 7 verkauft und hab mal gefragt ob er es reinbekommt oder bestellen kann.
Das Regelbuch steht nach seiner Aussage eigentlich für Oktober 2020 drin und der Dungeonmasterscreen für Dezember. Gut möglich das es da ja auch Verzögerungen wegen Corona gab.
Auch wenn ich eigenlich lieber eine deutsche Variante hätte, hätte ich bei dem Laden vielleicht die Möglichkeit an die Sachen zu kommen (ohne Kreditkarte, Paypal etc.). Ich warte aber denke ich noch so 1-2 Monate und beobachte mal ob es für die ersten Artikel bis dahin mal einen offiziellen Release gibt.

Mich interessiert bei Soulbound eigentlich hauptsächlich der Hintergrund nachdem ich ja sowas wie der Hauptbibliothekar von Sigmarpedia bin.
 

Jedit

Testspieler
Ach ja, ich war gestern auch mal im Orcish Outpost in Mainz (der unabhängige Tabletophändler in Mainz der auch Rollenspiele, unter anderem WHFB von Cubicle 7 verkauft und hab mal gefragt ob er es reinbekommt oder bestellen kann.
Das Regelbuch steht nach seiner Aussage eigentlich für Oktober 2020 drin und der Dungeonmasterscreen für Dezember. Gut möglich das es da ja auch Verzögerungen wegen Corona gab.
Auch wenn ich eigenlich lieber eine deutsche Variante hätte, hätte ich bei dem Laden vielleicht die Möglichkeit an die Sachen zu kommen (ohne Kreditkarte, Paypal etc.). Ich warte aber denke ich noch so 1-2 Monate und beobachte mal ob es für die ersten Artikel bis dahin mal einen offiziellen Release gibt.

Mich interessiert bei Soulbound eigentlich hauptsächlich der Hintergrund nachdem ich ja sowas wie der Hauptbibliothekar von Sigmarpedia bin.

Auf eine deutsche Übersetzung musst du aber eventuell lange Warten. Ich hatte für "Wrath and Glory" das 40k RPG von Cubicle schonmal angefragt und wie es da mit Übersetzungen aussieht. Antwort war das es keine Antwort gab.
 

EMMachine

Sigmars Bibliothekar
Teammitglied
Super Moderator
Auf eine deutsche Übersetzung musst du aber eventuell lange Warten. Ich hatte für "Wrath and Glory" das 40k RPG von Cubicle schonmal angefragt und wie es da mit Übersetzungen aussieht. Antwort war das es keine Antwort gab.
Ich hatte sie auch schonmal bei Twitter dazu gefragt, aber ohne jegliche Reaktion. Das Problem ist aber ggf auch, dass Cubicle 7 vielleicht auch nur die englischen Publikationen macht.
Abgesehen davon das ich einige 5. Edition Bücher von D&D hab, ist es nicht so das bei Rollenspielen stellenweise ne andere Firma die deutschen Übersetzungen macht? Also das die deutschen Bücher dann von "Heidelberger Spieleverlag" oder ähnlichen Firmen kamen?
 

Jedit

Testspieler
Ja das kommt häufiger vor das ein anderer Verlag die lokalen Publikationen übernimmt. Trotzdem müssen die Damen und Herren von Cubicle dies anstoßen/beauftragen.

Bei W&G kommt jetzt auch die erste Erweiterung und wenn ich das für Soulbound richtig gesehen habe sind da ja auch schon die ersten Abenteuerbände und Extras angekündigt. Da könnte man die Grundregeln ruhig schonmal Übersetzen lassen und ankündigen kommt bis Weihnachten 202X oder so. Als Käufer des Ursprünglichen Regelwerks von W&G (das hat ja den Verlag gewechsel von Ulisses nach Cubicle7) in der deutschen PDF Version bin ich ja nicht mal berechtigt das überarbeitete Regelwerks PDF in Englisch zu bekommen im gegensatz zu denen die es in englisch gekauft haben. Finde ich auch keinen netten Zug von Cubicle.
 
Oben