Spielinhalt: SM-Blatt

Herold der Lilieth

Blisterschnorrer
Oben bei Auszeichnungen kann man vmtl. markieren, was man alles errungen hat.

aber ist "großer Schießer" und "Nahkampf-Kaugummi" nicht eines der Auszeichnungen?

Wie gesagt, persönliche Ausrüstung würde ich anklippbar machen, dann entfällt das auch schonmal.
Den "Begriff" Auszeichnungen kann man vmtl. auch weglassen, das sollte einmal im Regelbuch erklärt werden und dann weiß man das eigentlich, dann lieber farblich absetzten.

Für Lebenspunkte und Orden, könnte ich mir einen Schieber vorstellen. (Blatt einschneiden, dünnen karton einfügen, ein "Hebel" drauf kleben und damit die Karte auf die Punktezahl schieben.)

Wenn ich ein wenig Zeit hab lad ich hier mal hoch, was ich mein.

Man könnte die Kärtchen auch mit Magnetfolie magnetisieren! Sprich die ganze Karte Modular aufbauen und dann einfach magnetisierte Stücke drauf "klippen"
 

Calidus

Anderas
Nein. Großer Schiesser ist die Schusswaffe. Setz halt Bolter ein wenn du willst. Nahkampfkaugummi ist die Nahkampfwaffe, standardmäßig das Kampfmesser. Dann gibt es noch Platz für einen persönlichen Gegenstand.
 

Calidus

Anderas
Hast du dir die Aufteilung mal angesehen?
Es gibt im Prinzip keinen Platz mehr außer dem Platz, der schon ausgegeben ist.
 

Herold der Lilieth

Blisterschnorrer
angeschaut hab ich mir die klar. Jetzt kommts drauf an ob du die Eigenschaften behalten willst. Was hälst du von der Idee die zu magnetisieren? .. einfach Magnetfolie zurechtschneiden und die Orden etc. draufkleben, damit hat man maximale Flexibilität .. auch für die Lebenspunkte

Z.B. ein roter Nadelkopf mit einem kleinen Magneten unten für die Lebenspunkte.
 

Calidus

Anderas
Ich habe bastel Lösungen ausprobiert. Wahnsinnig Zeitaufwändig! und du brachst nicht nur die Marines vom Spielfeld sondern auch die noch zu Hause auf Einsätze warten. Das wären um die neunzig Karten. Nein, ausdrucken, nutzen, Änderungen eintragen, speichern. Das geht am besten.
 
Oben