6. Edition Staße Zum Ruhm

Sternen Wanderer

Testspieler
Wie der Name schon sagt würde ich gern wissen ob es die Banden Regeln der Artikelserie "Die Straße zum Ruhm" auch für andere Völker gibt. Villeicht hat sich ja einer von euch schon mal darüber Gedanken gemacht und ein paar Regeln geschrieben.
Das gnaze nur auf das Chaos zu beschränken finde ich ein wenig langweilig und die Chaosbanden finde ich auch nicht so wirklich toll.
Für die Zwerge fände ich das nicht schlecht, so im Stil einer Gruppe Slayer die sich gegen immer Stärkere Gegner durchkämpft und ihre Fertigkeiten immer weiter verbessert.
Also wenn jemand Ideen oder sogar fertiges Material hat. Hier ist der richtige Ort dafür
 

Tischdecke

Erwählter
genau zu denen würde es aber nciht passen da Slayer einen Codex verfolgen der sie eigentlich NUR Grünhäute und speziell Trolle jagen lässt.

Aber prinzipiell wäre es für andere Armee nicht schlecht....
 
J

Jaq Draco

Gast
Was labberst du denn fürn Müll!?!? Slayer greifen alles an was gefährlich ist. Ob nun Troll, Riese, Drache oder ne Riesenhorde Skaven. Denen ist egal wodurch sie sterben, hauptsache sie haben nen ehrenvollen Tod im Kampf.
 

Sternen Wanderer

Testspieler
Slayer steigern sich doch bei ihren Gegnern. Grboi zu erschlagen dürfte für einen Slayer nur eine kleine Herrausforderung sein. Irgendwann haben sie halt alle Lebewesen besiegt die es gibt und beginnen sich auf Dämonen zu stürzen.
Ich finde es allgemein einfach schöner wenn die Jungs mit denen man kämpft ein bisschen mehr Hintergrund bekommen, der Rollenspiel Anteil fehlt mir irgenwie bei Warhammer.
 

hobbit

Testspieler
Ich habe mit meinem Freundeskreis einmal die Straße des Ruhmes auf Imperiums-Zwergen Ebene gespielt. Wir haben das ganze dann mit Karte und Quests versehen, die dann die Ehrfahrungspunkte brachten. Der WD mit den Regeln für die Vergrößerung der banden war noch nicht draußen. Das hat höllisch Spass gemacht.
 
J

Jaq Draco

Gast
Also wenn man sowas spielt dann sollte man wirklich die Mortheim Regeln verwenden, die sind dafür perfekt geeignet.
 

Jalek Toestesson

Aushilfspinsler
Jo wobei man sagen muss das Mortheim schon davon gelebt hat das die städte so schön verwinkelt waren und man sich auch gut anschleichen konnte Ohne viel Gelände sind Banden die Fernkampfstark sind (z.b. Reikländer, Tileaner oder Elfen) nahezu unbesiegbar.
 
J

Jaq Draco

Gast
Es geht doch aber nicht darum Mortheimbanden im freien zu spielen sondern halt spezielle Banden gegeneinander bzw. gegen Monsterhorden. Halt so ala Hack & Slay.
 
Oben