1. Edition Stormcast 1500 liste

CosPrime

Aushilfspinsler
Hi leute
Ich spiele seit kurzem age of sigmar mit meinem freundeskreis und jetzt beginnt die erste aufrüstaktion.
Ich habe mit dem khorne/stormcast starterset angefangen und möchte jetzt gerne auf 1500 punkte laut generals handbook aufrüsten.
Die Liste die ich mir vorstelle sieht wie folgt aus und belegt die konpletten 1500 punkte ohne rest.

Celestant prime
Lord celestant on drakoth
Knight venator
Lord reliktor

10 liberator 2x 5
5 retributor 1 starsoul mace
5 protector 1 starsoul mace
3 prosecutor

Ausschließlich wird gegen.
Chaos/ khorn bloodbourne
Death/flesheater
Order/sylvaneth
Order/echsenmenschen hab den namen vergessen😳
Gespielt.

Wie findet ihr die liste und was würdet ihr ändern.
Freue mich uf antworten und hoffe ihr modifiziert meine liste so das ich kein geld in den sand setze 😊


Edit: Ich könnte auch den knight venator und den lord relictor rausnehmen um einen vexillor reinzupacken um die trägen einheiten einmal teleportieren zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Resture

Bastler
Zuerst mal willkommen im Forum (und im Hobby?) ^^

Hi leute

Celestant prime
Am liebsten lass ich ihn zwei Runden oben (außer vllt. gegen Wandererspulke) und schau, dass er von der Seite aufräumen kann. Guter Output für die Punkte, leider jedoch recht wenige Leben.
Lord celestant on drakoth
Guter Output bei gutem Save/Leben und dazu ziemlich mobil mit AOE tödlichen. Passt.
Knight venator
Wenn du ihn nicht wegen dem Modell spielst, würde ich ihn draußen lassen. Klar, er kann - wenn er will - im Vorbeigehen nen gegnerischen Helden rausnehmen, aber danach ... joa. Ich würde hier eher den Celestant zu Fuß einsetzen (+ ihn zum General machen). Der +1 auf den Hit ist wahnsinnig stark, vor allem bei Retributern. Je 2 tödliche auf die 5 und 6 bei 11 Attacken hackt so gut wie alles klein.
Lord reliktor
Der einzige wirkliche Healer, den die Eternals haben. Und für 80 Punkte auch recht günstig. Würd ich drin lassen, vor allem auch wegen dem Prime.

10 liberator 2x
Joa, die Battleline eben. Die aus der Grundbox nehm ich einfach mal schwer an, oder? Hammer und Schild it bei denen nie verkehrt.
5 retributor 1 starsoul mace
Hmm. Würde ich sogar nur mit den normalen Hämmern spielen. D3 instant Mortals sind zwar ganz nett, aber v.a. in Kombo mit dem Celestant wesentlich besser so
5 protector 1 starsoul mace
Protectoren sind nicht schlecht. Sind gut gegen Monster, haben nen Haufen Attacken, Rend, guten Save und viele Wounds. Da du wahrscheinlich gegen viele Monster spielen wirst, keine schlecht investierten Punkte. Wenn sie sich nicht bewähren, kann man sich überlegen, ob man sie vllt. durch Judicator (mit Bögen) ersetzt. Aber je nach Vorliebe.
3 prosecutor
Gleiches wie bei den Protectoren. Kann man machen, werden auch sicher ihre "golden moments" haben, vor allem wenn ihr mit Missionsmarkern (o.ä) spielt. Persönlich spiel ich sie aber selten. Sind halt doch ziemlich squishy und haben keinen Rend. Judicator nehmen meistens ihren Platz ein :happy:


Der Vexillor lohnt sich bei den Punkten meiner Meinung nach nicht. Deine ganze Armee ist gleich langsam, du hast (fast) keine Chargeboni und brauchst eigentlich auch keine schnelle Fluchtmöglichkeit für eine Einheit. Praktischer ist er bei z.B. der Draconis Guard mit Lanzen. Ist halt doch ne Ansage, wenn jederzeit Chargen können ^^

Joa, des wären dann mal meine 50 ct.
 

CosPrime

Aushilfspinsler
Erstmal vielen lieben dank für die gedanken die du dir machst.
Okay vexillor kommt also raus.
Dann könnte ich für ihn theoretisch den relictor+ den celestant zu fuß einbauen. Dachte mir nur das der bonus auf die chargerolls ganz gut sein könnte wenn ich protector und retributor um ihn herum baue und den einmaligen teleport nutze um zb meine protectoren an das gegnerische monster zu bringen.
Im moment spielen wir auf normalen tischen ohne irgendwelche zusatzquests(falls diese so heißen) und ohne geländestücke.
Und meine liberators sind mit hammer und schild bewaffnet 😊
Bei den punkten wären es insgesammt 2 einheiten liberators a 5 mann.
Hättest du eine brauchbare option mit wizards?
Da ich gegen viele wizards bei chaos und undeath spiele und nicht bannen kann weiß ich noch nicht wie sehr sich das auf mein spiel auswirkt.
Ich hatte an den loremaster gedacht aber hab es dann doch aufgegeben weil ich noch nicht so tief in der materie des spiels bin 😳😄.
Und selbstverständlich ist der venator komplett raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mshrak

Wachhund
Moderator
Du kannst übrigens 2 Starsouls pro 5Mann nehmen.

Ich habe das so gelöst, das ich mir immer die dreierbox für 12€ gekauft hatte und dann 2 Modelle davon mit dem Mace ausgerüstet hatte. War die günstigste Entscheidung....

HQ's
Aufstellung ist super aber der Venator ist wirklich nicht das wert was er verspricht. Wie Resture schon sagte solltest du lieber nen Lord nehmen.

Einheiten:
Alles Supi nur halt bei der Protecs solltest du auf das Mace verzichten und es den Retris geben.Beide Waffen sind sehr artverwandt und ergänzen sich am besten.

Prosecs solltest du nur in 6er Trupp mit zwei Äxten spielen. Damit räumen Sie schnell Missionsziele frei mit nen Haufen Attacken. Ansonsten sind se es nicht wert. Die 100 Pkt kannste dann besser woanders einsetzen.

Anstatt nen Vexillor solltest du über die Skybourne oder Warrior Brotherhood Formation für jeweils 140 Pkt nachdenken. Das macht dich echt flexibel und du kannst die Einheiten die schnell in den NK kommen sollen überall spwanen.
Noch effektiver ist dazu ein Knight Azyros...
 

CosPrime

Aushilfspinsler
Die battalions scrolls versteh ich noch nicht genau 😳
Darf ich um die scroll zu nutzen nur die einheiten aufstellen die gelistet sind. Oder noch welche dazubauen solange der kern der liste vorhanden ist
Ich habe noch 5 liebrators also insgesammt 15. soll ich am besten 5 weitere liberators reinpacken und die prosecutors rauslassen, da ich nicht noch eine 45 euro einheit kaufen möchte
Die 3 pros haben mir zugesagt da sie schießen können und mit dem dreier charge schnell irgendwo aushelfen könnten falls die lage kritisch wird.
Ist in der zweier box auch eine starsoul mace drin?
Da ich vorhatte die eine aus der paladin box für meine retributors zu benutzen. In der starterbox war leider kein starsoul mace enthalten.
 

Zwergenkrieger

Regelkenner
Ich würde bei 1500 Punkten auf jeden Fall Vexillor +10 Retributors (inkl 4 Starsoul Maces) spielen. Das ist taktisch einfach so unglaublich krass.

Außerdem würde mir persönlich der Beschuss fehlen. Oft hat der Gegner ein nerviges Einzelmodell, dass sich dank Beschuss nicht so richtig weit vorwagen kann.

Celestant Prime - ist das nicht ein wenig viel in ein Modell investiert?

Na ja, insgesamt solltest du dir vieleicht überlegen, was "aufrüsten" für dich bedeutet. Bisher hast du eine langsame Nahkampfarmee gespielt. Mit der oben geposteten 1500er Liste spielst du dann...


...eine langsame Nahkampfarmee. Wäre mir vom Hobbyaspekt her einfach zu wenig.
 
Zuletzt bearbeitet:

CosPrime

Aushilfspinsler
Hatte in der zuletzt angegebenen formation gedacht das ich mit dem prime dem relictor dem celestant zu fuß und dem dracoth etwas schießen kann und somit ein wenig fernkampf habe. Wie gesagt fehlt viel spielerfahrung und deshalb greife ich auf euch veteranen zurück und bin dankbar das forum hier gefunden zu haben 😊Die 10 retributoren hören sich ganz nice an jedoch wäre es nicht sehr teuer 640 punkte in ein einziges manöver zu investieren?
Da ich mit den protectoren noch versuchen möchte meinen reliktor und ggf andere helden vor beschuss zu bewahren und monster anzupeilen um diese wenn möglich sofort zu schlachten.
Zumal ich mir den prime zulegen möchte weil alle meine jungs was großes besotzen und ich nur mit "fußvolk" antanze 😄


Habe mich letztendlich dazu entschlossen diese liste/n zu fahren.
Liste 1:
Celestant prime 360p
Lord celestant on dracoth 220p
Vexillor 200p
Lord relicor 80p

10 liberator 2x5. 200p
10 retributor 440p 2x5 oder 10er einheit je nach situation

Liste 2:
Celestant Prime 360p
Lord Celestant on dracoth 220p
Lord Celestant 100 p
Lord relicor 80p

10 liberator 2x5 200 p
3 prosecutor 100p
10 retributor als einheit oder 2x5 je nach situation

Eine paladin box besitze ich noch ungebaut was bedeutet ich würde ein 2er pack retributor kaufen für 12 euro
Den celestant prime für 63
Einen lord celestant zu fuß für 26
Und den vexillor für 23€.
Müsste für 100 euro den kram bekommen da ich %e bekomme.
Denke das wäre eine lohnenswerte investition da ich 2 verschiedene optionen hätte beide kosten auf den punkt 1500 punkte.
Vermutlich gar ne starterbox mit dem lord celestant um zukünftig noch umbauen zu können.
Hoffe ich fahr damit gut bis wir auf 2k steigen Danke für die tipps leute
 
Zuletzt bearbeitet:

Mshrak

Wachhund
Moderator
Da sich beide kaum unterscheiden, würde ich beide Listen anfangen zu spielen. Glaub mir sobald du mehr in die Materie kommst, wirst du immer mehr was anderes zocken.

Ich zB zocke null den Dragoth. Da zumeist alleine.

Aber du machst das schon gut den Relictor mit reinzunehmen, um die HQ´s evtl. zu schützen.....

An Beschuss hast du nichts....
Die 3 Prosecs richten leider garnichts aus. Weder im Beschuss, noch im NK. Aber das wirste auch noch erkennen.
Viel wichtiger ist, wie du deine Armee spielst. Immer schön BigBlock.
Und glaub mir mit dem Vexillor wirste nur 1-2 mal so ein Manöver abziehen und der Gegner wird darauf sehr geschlossen auftreten und du leider dann mit den Retris gegen eine Wand laufen und zumeist das Echo nicht vertragen....
Paladine sind stark im austeilen aber nicht im Einstecken. ;) Alles schon erlebt und die VexillorTaktik ist mittlerweile nur noch ein müdes Lächeln meines Gegners und nicht offene weinende Augen. :D

Mittlerweile kenne ich einige Spieler. Diese setzen zumeist auf Bewegung und Erstschlag. Nicht auf Big Blocks.
Setz dich am besten schon jetzt mit Formationen auseinander, die über Teleport verfügen. Wie oben schon genannt. Zwar biste eingeschränkt mit den Einheiten aber es bringt eine Menge. Denn der Gegner weiss nie was du vorhast....
Aber glaub mir. Auch die Formationen müssen gelernt sein. Man kann auch sehr gut verhauen werden wenn man falsch platziert....

Aber mit dem Prime machste nie was verkehrt. Er muss aber immer geheilt werden :D
 

CosPrime

Aushilfspinsler
Kannst du mir denn die frage beantworten ob eine battalions scroll nur greift falls die einheiten die auf der scroll gelistet sind im spiel sind oder kann ich die angegebene liste noch erweitern. Obendrauf kostet diese auch noch punkte!??Sprich zb den prime und andere laufeinheiten dazu packen.
Da ich dann gerne thunderstrike brotherhood benutzen möchte 😊 Trotz prime und was auch immer dazu kommt.
Dann würde ich den vex durch einen azyros ersetzen um die punkte für das batalion zu saven und den lightning strike zu buffen.
Ich finde leider keine passende battalions scroll außer dieser für meine armee.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mshrak

Wachhund
Moderator
Hi CosPrime. Sorry für die späte Antwort.

Nur die einheiten, die in der Battalion gelistet sind und auch gestellt werden MÜSSEN, kriegen die jeweiligen Sonderregeln.

Falls du bei 1500 Pkt dann immer noch Punkte übrig hast, kannst du Einheiten zukaufen. Diese profitieren aber dann nicht von den SR.

Und ja Battalions kosten auch Punkte ABER die 140 Pkt sind mal sehr ergiebiger als 180 für nen Vexillor. Das muss man immer bedenken.
Der Vexillor hat nur den einen Vorteil, das die geporteten Modelle bis zu 3" an den Gegner gestellt werden können. Das kann man aber mit nem Azyros auch bewerkstelligen.

Mitunter sind die Stormcasts die Armee, die wie die SM eine Unzahl an spielerischen Taktiken bieten. Ich wollte dich davon nur in Kenntnis setzen :D
 

CosPrime

Aushilfspinsler
Letztes Update:

alsoo danke für die aufklärung der scrolls :D

es ist die hammerstrike force für 120p geworden.
Battalion:
Hammerstrike Force: 120p
HQ:
Celestant Prime: 360p
Lord-Celestant on Dracoth: 220p
Lord-Relictor: 80p
660p
Einheiten:
10 Liberators: 200p (2x5)
10 Retributors: 440p
3 Prosecutors mit Stormcall Javelins: 80p
720p

exakt 1500 punkte.

Taktik:
Die 10 Retributors bleiben selbstverständlich im Realm zum Spielbeginn.
Die Prosecutors dazu stelle ich gegenüber dem Monster/General meines Gegners auf um später die Retributoren sofort in den Kampf mit diesem teleportieren zu können.
Der Celestant Prime kommt denke ich zur 3. Runde rein je nach Situation wo er mir zu dieser Zeit laut Spielverlauf am meisten nutzt.
ich lasse meine Ganzen Einheiten gut auf einer Kampflinie verteilt auf meinen Gegner zumarschieren , um mit den Prosecutors kurz vor ankunft vorne reinzufliegen um die Retributoren abzusetzen.
Dann hoffe ich auf die gewaltige nahkampfkraft meiner Liste und den Beschuss des Primes und des Dracoths.

Hoffe das geht gut.
Vielen dank für eure Hilfe Leute.
Ich mach mich die Tage auf die Socken und besorge mir die fehlenden Einheiten, dann gibt es warscheinlich auch gleich ne Schlacht und ich berichte :)
 

Mshrak

Wachhund
Moderator
Ich denke mal du machst jetzt aus deiner langweiligen Nahkampfarmee eine gute Erstschlagarmee.... ;)

Na dann hat ja der Zaunwink auf die Battalions was gebracht :D
 

Timotius

Testspieler
Ich würde nie ohne Heraldor aus dem Haus gehen muss ich gestehen. Er ist aufgrund der Fähigkeit Gelände zu erschüttern Essentieller Bestandteil einer Ausmaximierten Liste.
 

ToB

Aushilfspinsler
Hallo zusammen,
schließe mich hier mal an.
Sind zwar keine 1500 Pkt.
Wollte euch mal meine Liste für 2000 Punkte vorstellen. Was haltet ihr davon?

++ Grand Alliance: Order (Pitched Battle (2,000)) (1980pts) ++

Battlemage (100pts) [Amber]

Lord-Celestant (100pts)

Lord-Relictor (80pts)

Liberators (100pts) [5 Liberators (100pts)]

Liberators (100pts) [5 Liberators (100pts)]

Liberators (100pts) [5 Liberators (100pts)]


Concussors (280pts) [2 Concussors (280pts)]

Concussors (280pts) [2 Concussors (280pts)]

Decimators (200pts) [5 Decimators (200pts)]

Prosecutors with Stormcall Javelins (80pts) [3 Prosecutors (80pts)]

Retributors (220pts) [5 Retributors (220pts)]

Retributors (220pts) [5 Retributors (220pts)]

+ Battalion (120pts) +

Battalion: Hammerstrike Force (120pts)
 
Oben