Tips für einen Waldelfenneuling gesucht

Feuersöldner

Grundboxvertreter
Moin. Es passt zwar nur bedingt her aber es hat mit Einheiten zu tun und ich wollte nicht extra ein eigenes Thema eröffnen. Sollt daran anstoss genommen werden möge ein Mod dies bitte löschen.
Nun zum Thema: Ein Freund von mir überlegt sich Welfen zuzulegen. Er hat das Armeebuch aber er hat keinen Plan wie man da sinnvoll was zusammen stellt (ich hab das Buch noch nicht gelesen). Wenn sich jemand die Mühe machen würde mal eine kurze zusammenfassung der Aufgabengebite der Einheiten zusammen zu stellen währen wir äusserst dankbar (gern auch als PN).
Liebe Grüße und danke in vorraus.
 

PEPhoto

Aushilfspinsler
Helden, support, ast ..
Schützen wegschießen je nach Ausrüstung
Dryaden, Armeebuchleichen (Bedingt) sehen gut aus sit auch spielerisch OK
Waldreiter vs Kleinkram und KM da sie von hinten kommen

Falkenreiter Kleinkram + Umlenker
Wilde Reiter deine stärkste Einheit (NK)
Schwestern Magiertaxi
Ranger (Geschmackssache, bei stationärer Liste ok)
Riesenadler (ein muss!)
Treeman (kann man muss man aber nicht)
Waldläufer bester Beschuss!
 

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
Ja kann er. Er kann das ganze auch noch zielsicher machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
So, dann gebe ich mal auch meinen Senf dazu:

- Magier sind halt Magier. Entweder den Gegner wegpusten oder den eigenen Einheiten ermöglichen das zu übernehmen.
- Kämpferhelden, vielleicht um Truppen zu verstärken oder auf Adler/Drache selbst ne EIngreiftruppe zu bilden. Haben es allgemein aber sehr schwer, da die elfische Zerbrechlichkeit hier auf die Spitze getrieben wird.
- Armeestandarte, guter Unterstützer, der glücklicherweise nicht selbst an die Front muss.
- Waystalker, kann Chars aufs Korn nehmen. Für was anderes taugt er nicht, denn dann ist er nur ein seeeeeehr teurer Waywatcher.
- Branchwraith, ist ne schlechtere Magierin welcher aber im Nahkampf noch so halbwegs was kann.
- Treeman Acnient, ist guter Magier, der leider auf eine Lehre festgelegt ist. Er fürchtet sich nicht vor den typischen Magierjägern und kann auch problemlos Einheiten blocken. Allerdings sieht er sich auch allen Attacken alleine ausgesetz und wird sich nur mit sehr viel Glück jemals aus nem Nahkampf selbst rausboxen.

- Schützen in Schützen sind Schützen und die schiesen.
- Glade Guard sind unser Nahkampfblock. Die Werte sind auf den ersten Blick nicht berauschenb, aber in Kombination mit ihren Sonderregeln können sie schonmal ein bisschen Schaden machen und vorallem werden sie in den meisten Fällen bis zum letzten Elf kämpfen, egal was mit ihnen passiert.
- Glade Rider sind halt leichte Kavallerie mit den Vorteilen von Elfen. Ansich sehr gut, leider aber nicht ab Runde eins auf dem Tisch.
- Dryaden sollen wohl sowas wie die zähe Infanterie sein. Sind sie leider nicht.

- Wilde Jagd, und es hat bumm gemacht. Leichte Kavallerie mit der Schlagkraft von ziemlich Schwerer. Sind für Waldelfen recht zäh, was bedeutet sie sind nur normal zerbrechlich.
- Schwestern der Dornen, sind ne leichte Kavallerie mit den üblichen Fähigkeiten und Zielen. Dazu sind sie aber auch noch passable Magierinen und überraschend zäh.
- Ranger sind haudraufe, leider nur wenn der Gegner mindestens Angst verursacht und aushalten tun sie garnichts.
- Scouts sind deutlich bessere Schützen, einziger Nachteil ist das sie halt kein Standard sind.
- Falkenreiter sind ziemliche Allrounder. Sehr schnell, können es mit allen leichten Truppen aufnehmen, Charakter bedrohen und leichte Kavallerie ersetzen.
- Kampftänzer. Hm, tja. Einzigen großen Nutzen habe ich bis jetzt darin entdeckt sie in bestehende Nahkämpfe zu schicken um Glieder zu negieren.
- Treekin sind theoretisch sehr zäh. Praktisch leiden sie sehr unter dem einfachen Zugriff auf flammende Attacken den jede Armee mindestens einmal hat. Nehmen normalweise sehr wenig Schaden, teilen meiner Erfahrung nach aber auch sehr wenig aus was sie schnell mal fliehen lässt.

- Waywatcher sind der Tod der schweren Rüstungen. Können aber auch mal Kroppzeug über den Haufen schiesen oder leichte Truppen im Nahkampf überraschen (falls es dringend ist).
- Adler sind willige und billige Opfer die sich für dich vor jeden Zug werfen. An guten Tagen (zumindest für den Adler) gehen sie auch mal Kriegsmaschinen an.
- Baummensch sind dann tatsächlich die Blocker, wenn man danach sucht. Haben zwar wie die Treekin Probleme mit brennenden Attacken und selber wenig Schaden, gleichen das aber durch höhere Widerstandskraft und Unnachgiebig aus. Auch können sie Modellen mit niedriger Ini ordentlich die Rübe eindellen.
 

Feuersöldner

Grundboxvertreter
Moin
mein bekannter hat nun ein paar Spiele gegen mich mit seinen Welfen gehabt und jedesmal verloren. Ich würde euch bitten seine letzte Liste einmal zu analysiren und Verbesserungsvorschläge zu mchen. Diese List ist zum einen so geschrieben, dass sie was reissen soll und zum anderen mit den Einheiten die er mag.
Vile Spass und vielen Dank

Spellweaver
-Stufe 4 (Weisse Magie)
-Bogen
-Talisman der Bewahrung
-Bannrolle


Spellsinger
-Stufe 1 (Feuer)
Bogen


Spellsinger
-Stufe 1 (Feuer)
Bogen


Waystalker
-Bogen von Loren


Gladeguard 10
-Musiker
-Hexenfluchpfeile


Gladeguard 10
-Musiker
-Hexenfluchpfeile


Gladeriders 5
-Musiker
-Jagende Pfeile


Gladeriders 5
-Musiker
-Jagende Pfeile


Eternal Guard 20
-Schilde
-Musiker


Sisters 5


Sisters 5


Warhawk Riders 3


Warhawk Riders 3


Wild Riders 10
-Schilde


Wild Riders 10
-Schilde


Waywatcher 5
Waywatcher 5


Waywatcher 5


Treeman


Die Magier kommen in die Etreanal, der Stalker in einmal Watcher.
Mit „Wandler zwischen den Welten“ soll der Baummensch schnell nach vorn gebracht werden, bzw die Eternal geschützt werden.
 

Wargrim

Große Brennessel
Moderator
Naja, ohne genaueres zum Gegner und dem Spielverlauf zu wissen, ist es etwas wie Kaffeesatzlesen. Selbst bei Warhammer ist die Liste nur ein Teil zum Sieg ;)

Zur Liste könnte man gleich sagen das es zuviel Magie ist. 10 Magiestufen, wie soll man dass denn mit Energiewürfeln versorgen? Entweder würde wohl nen Feuermagier rauswerfen und/oder die Sisters zu einer Einheit zusammenfassen. Wenn mn beides macht KÖNNTE man darüber nachdenken den verbleibenden Spellsinger Stufe 2 zu geben. Des weiteren wäre es interessant zu wissen wozu er die Stufe 1er haben wollte. Ich würde ja vermuten für Feuerbälle. Aber brauchen Waldelfen mehr mittelklassigen Beschuss durch Magie?
Desweiteren kommen die Magier in die Eternal Guard? Was macht denn dann die Eternals? Die müssen immehin in den Nahkampf um was zu machen. Da wollen die Magier aber sicher nicht hin. Deutlich sinnvoller wäre es die Magier in Glade Guard und Waywatchern zu parken. Oder falls er die Modelle noch nicht alle so hat, einen Magier auf Gaul zu setzen und in die Schwestern zu verfrachten.

Weiterhin kann er keine drei Einheiten Waywatcher haben, ausser ihr Spielt 3000+ Punkte. Lässt sich natürlich leicht umgehen, indem er zwei Einheiten zusammenfasst.

Ansonsten sehe ich jetzt nicht so die großen Schnitzer in der Liste, da würde es eben auf den Gegner und das Spiel selbst ankommen.
 
Oben