Topic 1029

Arphen

Miniaturenrücker
Hab mir heut den Codex Dämonjäger geholt und wollt damit etwas meine SW aufstocken.
Was meint ihr was Sinn macht. Ich finde zum Beispiel die Besessenen net schlecht (wenn auch etwas teuer).
Was würdet ihr reinnehmen.
 

Captain Silvius

Erwählter
Wie willst du den spielen? Vergiß nicht, dass wenn du deine SW als Allierte einer Inquisitionsstreitmacht keine Sonderregeln mehr haben (sprich sie haben dan Codex Space Marine Norm). Wie das dann jedoch mit den Waffenoptionen ist, keine Ahnung (schwere Waffe im Graumöhnentrupp)?

Aber auch mal eine Bemerkung (eher Frage):

Inqisitior und HQ Slot bei den SW: hat man dann auch bei SW pro 750 Punkte auch zugriff au einen Inqisitor?

Du kannst ja Bessessene ja nur dann bei den SW einsetzten, wenn du einen Grossinquisitor in der Armee hast (nur 0-1 Elite-Slot frei = Bessessene. Die kann man jedoch nur einsetzten, wenn du einen Gross- oder einen normalen Inquisitor dabei hast = 0-1 HQ).
 

GrandMasterDoom

Hüter des Zinns
Moin!
SWs können pro 750 Punkten 1 HQ erhalten. Davon, dass es ein SW Charaktermodell sein muss, steht das nicht

Also kann man bei 1500 Punkten 1 Wolfslord und 1 Großinqui nehmen, z.B. .

Die Besessenen sind verdammt lustig. Kosten zwar 85 Punkte pro Viech aber ich finde die voll genial. Nur hat das eben den Nachteil, dass du keine GK mehr einsetzen kannst.

Also ich würde auch 3 Todeskult-Assassinen und nen paar GKs empfehlen für die SW. Beides gut im Nahkampf. Die Assassinen kann man gut mit anderen Trupps mitlaufen lassen oder sie im Hintergrund halten.

Inquisitionsgardisten kann ich nicht empfehlen für die SWs.
 

Arphen

Miniaturenrücker
Ich hab dann keine Sonderregeln mehr? *heul*
Und was ist mit z.B. Berserkerangriff von Blutwölfen, oder wirkt sich dass nur auf die am Anfang aufgeführten Sonderregeln aus. Und wo steht das?

Ich hab mir gedacht evt: Großinquisitor mit netten Psikräften, dann Standardgreyknights, und evtl. noch Termies oder Assasinen.
 

Arphen

Miniaturenrücker
Nur schade, dass man keine Unterstützung nehmen kann. Orbitales Bombardement ist schon ganz nett.

Und wenn ich jetzt 800 Punkte hätte, könnt ich theoretisch als Obligatorische HQ's einen Wolfslord und en Großinquisitor nehmen, oder.
 
J

Jaq Draco

Gast
Anders würde es ja auch garnicht gehen bei Space Wolves. Also ja, wenn du 2 HQ's drin haben mußt dann darf davon eine ein Großinquisitor sein.
 

Sanguis

Bastler
HM, sind nicht alle HQ Auswahlen bei den SM's Pflicht ? Pflichauswaheln dürfen aber nicht mit den alliierten gefüllt werden.

Schwierig.

Bei 1500 Pkten, und einem Orgaplan, würde das bei den SW heißen sie müssen 2 HQ's einpacken, was dann doch wohl heissen würde das 2 HQ Pflichtauswahlen sind oder ? Dann ist aber der Plan voll was heissen würde, entweder keine DJ HQ's oder ihr einigt euch auf einen 2. Plan, oder ihr spielt 1499 Pkte, dann müssen die Wolfs ja nur ein HQ einpacken, was platz für ein DJ HQ auf dem Plan lassen würde.
 

alex

Erwählter
als ich in GW war habe ich mich beraten lasse natürlich über DJ der mitarbeiter sagte das man ab 2000 punkte diesen grauen kasten ignorieren kann !!
sprich ich habe 2000 punkte BA und dann kann ich einsetzen was ich will !!!
dann muss man aber mit den BA nach den 2 armee....plan spielen !!!
das steht aber nirgendwo im codex drin !!!
 

Arphen

Miniaturenrücker
Erstens hat man bei 1499 Pkt ZWEI obligatorische Auswahlen und wenn man unter 750 Punkte spielt darf man gar keine zwei HQ's reinnehmen.
 

Captain Silvius

Erwählter
Ich mal wieder,

@Sanguis: Die Pflichtauswahlen ist bei Marines nicht anders als bei anderen Armeen auch (sprich min. 1 HQ + 2 Standart).

Somit kannst du auch einen Großinquisitor oder einen Großmeister der GK bei SM spielen
 

Sanguis

Bastler
@ Captain Silvius
Ich meinte natürlich: "... sind nicht alle HQ Auswahlen bei den Space Wolves Pflicht ..."

Da ja die wolves die Regel haben alle 750 Pkte eine HQ auswahl mitnehmen zu müssen sind sie ja alle mehr oder weniger ein Pflichtauswahl, und laut dem Codex DJ müssen die Pflichtauswahlen zuerst aus dem Codex der eigentlichen Armee ausgewählt werden und dann erst aus dem Codex DJ. Wenn nun aber die Pflichtauswahlen alle Slots im AOP belegn belibt ja kein Platz mehr für Allieerte.
 

Rene von Carstein

Tabletop-Fanatiker
Eigentlich sollte man aber sich daran erinnern, dass man KEINE Grey Knights in eine Armee packen kann, die auch Space Marines enthält. Soweit ich die Regeln verstanden habe, dürfen diese Sonderorden des Adeptus Astartes (BA, SW, DA...) nur ihre Sonderregeln verwenden, wenn die DJ ihre Alliierten sind. Also dieses graue Kästchen im Codex Dämonenjäger verwenden.

Wenn die Space Wolves aber dagegen als angeforderte SM die Dämonenjäger unterstützen, dann gelten sie als ganz normale Space Marines.

Ups, da fällt mir doch ein, dass ich das in dem Bericht im BK gar nicht so richtig dargestellt habe.

AOP Dämonenjäger mit SW: keine Sonderregeln für SW

AOP Space Wolves mit DJ: dürfen ihre Sonderregeln weiterhin einsetzen

Alles ein bisschen verwirrend, aber so ist es, glaub ich, richtig.
 

Sanguis

Bastler
Da muss man nun unterscheiden:

Spielst du Dämonenjäger und nimmst space Marines mit rein, verlieren sie ihre Sonderregeln, du kannst aber keine Grey Knights einsetzten.
Spielst du Dämonenjäger und hast Grey Knights dabei, darfst du keinerlei andere SM's mehr reinnehmen

Spielst du Space Marines kannst du Dämonenjäger als alliierte einpacken, allderings mit den im Codex angegebenen einschränkungen.
 

GrandMasterDoom

Hüter des Zinns
Moin!
Ich finde das nicht sehr verwirrend.
Es ist wie Sanguis bereits geschrieben hat.
DJ mit requirierten SM = Keine GK
SM mit alliierten DJ = GK ja

Zu den Sonderregeln:
DJ mit requirierten SM = Nur SMs nach dem normalen Codex Space Marines (Bsp.: Ultramarines)!!!
SM mit alliierten DJ = Der SM Orden behält seine Armeeliste und seine Sonderregeln. Die Regeln gelten für die GK und anderen Dämonenjäger dann natürlich nicht (nicht, dass das wer behauptet hätte, ich wollte es nurmal erwähnen)
 

Eversor

Foren-Methusalix
Space Wolves dürfen eigendlcih gar keine Großinquisitoren reinnehmen, also auch keine Besessenen. Eine SW-Armee muss für jeweil 750 angefangene Punkte ein HQ nehmen. Der Formulierung nach sind das also Pflichtauswahlen. Da man auch nicht mehr HQs nehmen darf, sind alle HQ-Slots belegt. Ergo, SW können nur Standard und Elite nehmen. Ich habe mal im Forum auf der GW-Seite nachgefragt, da habe ich diese Antwort bekommen. Ich hoffe mal auf eine Klarstellung in den FAQs.
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
Bemerkung am Rande: Die Space Wolves sind dann nicht mehr so gut auf die GK's zusprechen seit dem ersten Krieg um Armageddon....[/b]
Ich glaube nicht, dass sich ihr Groll direkt gegen die GK richtet. Die GK waren auf die Bitte von Logan Grimnar vor Ort und haben ihre Aufgabe erfüllt. Sie haben jedoch keine Befugnis, über das Schicksal von Millarden von Menschen zu entscheiden. Das war eine Entscheidung des Adeptus Terra und der Inquisition.
 
Oben