Topic 4077

Hermes

Aushilfspinsler
Hiho,

bin relativ neu im W40k Universum aber es wird langsam...
Hab mich schon vor ein paar Monaten für BA's entschieden und nicht allzuviel gekauft.
Jetzt sehe ich aber immer öfters diese Flesh Tearers und weiss nicht mehr was ich nehmen soll.
Wollt euch mal fragen was ihr besser findet (kein FT oder BA rulez !!! ohne begründung plz B)).
Und diejenigen die schon seit ein paar Jahren ne grosse BA Armee haben wie seht ihr das?
Würdet ihr wenn ihr heute anfangen würdet zu den FT's tendieren?
Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.

Thx in advance
 

Regelwixa

Tabletop-Fanatiker
also ich mag BAs lieber, da kannste ohne so grosses risiko veteranen und veteranensergeants einsetzen und mehr panzer (was mir aber nix bringt da ich eigentlich nur rhinos und razorbacks einsetze).

FTs sind dafür nicht so oft anzutreffen (stichst also bisschen aus der masse raus). der vorteil der FTs beschränkt sich soweit ich mich erinnern kann auf die TK Cybots und die deutlich größere Todeskompanie wenn du veteranen einsetzt!
der große nachteil ist halt dass es sich bei FT nie rentieren sollte den normalen trupps Veteranensergeants + ausrüstung zu geben (ich als BA geb den vet sergeants gerne ewaffen und lass die dann im trupp) weil halt immer als erstes die sergeants in die TK müssen.
 

Kalliath

Bastler
Es ist allein deine entscheidung welche von beiden du nimmst denn sie haben beinahe die gleichen Sonderregeln nur das Farbschema ist halt anders.

Ich spiele selbst BA und bin immer gut gefahren.

Armeeliste:

OP (TK)
Scriptor
6 TT
Furioso
Termisturmtrupp
Elite Trupp
Bikeschwadron
Landspeederschwadron
Sturmtrupp
LRC
Predator Annhilator
Devastortrupp
 

Kalliath

Bastler
@Regelwixa

Die Seargants müssen nicht als erstes in die TK sie können dafür ausgewählt

werden!!(Ausrüstung wird ja ausgetauscht)
 

Lanzenklasse

Grundboxvertreter
Also ich habe mich ja irgendwo schonmal geäußert....glaube ich.....egal.......also die FT sind ne ziemlich starke Armee, vor allen Dingen weil die Tk viel größer werden kann. Das die Veteranensergeants dabei als erste gehen müssen sehe ich garnicht so negativ. Ich versetze meine V-Sergeants wenn es geht immer in die TK , weil sie so ja die E-Waffen bzw. E-Fäuste kostenlos bekommen. Deshalb haben meine V-Sergeants nie zusätzliche Ausrüstung. Billiger kann man derart starke Modelle (Todeskompanisten mit E-Waffen) nicht bekommen.
In Sachen FT bin ich jedoch der Meinung, dass man die nicht unbedingt spielen muss. Die BA sind von den Codex-Regeln her schon stark genug und davon abgesehen ist die Hintergrundgeschichte der FT meiner Meinung nach ein wenig an den Haaren herbeigezogen.
Das muss aber jeder für sich entscheiden. Man könnte ja seine eigenen FT zusammenbasteln....sprich eigener Hintergrund....eigener Armeename, aber FT Regeln!!!
So spiel ich ja meine BA auch........Name: "Legion des Todes", eigene Hintergrundgeschichte, Armeefarbschema "TK", aber normaler BA-Codex!!!
 

Regelwixa

Tabletop-Fanatiker
Originally posted by Kalliath@3. May 2003, 13:05
@Regelwixa

Die Seargants müssen nicht als erstes in die TK sie können dafür ausgewählt

werden!!(Ausrüstung wird ja ausgetauscht)
bei den FTs müssen die veteranensergeants als erstes gehen, das wollte ich damit sagen

@lanzenklasse:
ich mache lieber meine taktischen trupps für den nahkampf stärker, wenn du die taktischen fürn fernkampf benutzt geb ich dir recht aber trotzdem sind die ewaffen und fäuste dann nicht gerade billig für die TK. denn du musst bedenken dass nur ca. 50% der veteranensergeants überhaupt in die TK gehen können und die anderen ca. 50% sind verschwendete punkte (abgesehen davon dass die modelle 1 A mehr haben was imo aber keine 15 punkte rechtfertigt). im endeffekt bezahlst du also praktisch pro TK modell mit Ewaffe/Efaust 60 punkte, da bezahl ich lieber 45 punkte um meine taktischen trupps für den nahkampf fit zu machen aber das ist natürlich geschmackssache. fakt ist jedoch dass den FT dadurch dass sie als erstes immer die veteranensergeants in die TK schicken müssen eine option verloren geht die (je nach geschmack) durchaus sinn machen kann.
 

Hermes

Aushilfspinsler
Geile Antworten B) Ihr habt sachen genannt an die ich gar nicht dachte, schon hilfreich so'n Forum...naja hab mich jetzt auf jeden Fall für die BA's entschieden, und werde die wohl anders bemalen. FT's sahen halt ziemlich cool aus deswegen hatte ich immer ein fable für die, allerdings mochte ich die Sonderregeln nicht besonders (bzw. die BA regeln fand ich besser).
Danke für alles ihr habt mir sehr geholfen
<
 

Lanzenklasse

Grundboxvertreter
@Regelwixa
<div class='quotetop'>ZITAT</div>
aber trotzdem sind die E-waffen und fäuste dann nicht gerade billig für die TK. denn du musst bedenken dass nur ca. 50% der veteranensergeants überhaupt in die TK gehen können und die anderen ca. 50% sind verschwendete punkte (abgesehen davon dass die modelle 1 A mehr haben was imo aber keine 15 punkte rechtfertigt). im endeffekt bezahlst du also praktisch pro TK modell mit Ewaffe/Efaust 60 punkte, da bezahl ich lieber 45 punkte um meine taktischen trupps für den nahkampf fit zu machen aber das ist natürlich geschmackssache.[/b]
Versteh nicht ganz, was du meinst!
Ein Veteranenserge im taktischen Trupp kostet 30Pkt, wenn er mit Kettenschwert und Boltpistole bewaffnet ist. Würfel ich ihn in die TK bekommt er eine E-Waffe od. E-Faust kostenlos. Dann hab ich einen Todeskompanisten mit E-Waffe oder E-Faust, der zwei Grundattacken und einen 4+ Wiederaufstehwurf hat zusätzlich.
Das ist mir tausendmal lieber als ein normaler V-Serge mit E-Waffe bzw. Faust in einem taktischen Trupp!!!
Also ich weiss nicht, wie du in deiner Rechnung auf 60Pkt kommst. Zudem ist das Modell ja nicht verloren.....im Gegenteil.....ich zieh noch einen Vorteil da raus!
Und wenn der V-Serge tatsächlich im Trupp bleibt, ist er auch nicht verschwendet. Das werden bei mir automatisch die Nahkampftrupps. Wenn man die Sonderregeln der BA voll ausnutzt, werden einem teilweise sogar Entscheidungen abgenommen......"welchen Trupp bewege ich als nächstes......welchen schicke ich voraus in den Nahkampf usw. .
Abgesehen davon, dass es natürlich jedem selbst überlassen ist, wie er die Sonderregeln der BA nutzt: Die meisten Turnierspieler handhaben das mit den V-Sergeants auch so, um Punkte optimal einzusetzen!!!
 
J

Jaq Draco

Gast
@Regelwixa:
Also was an der "Taktik" mit den Veteranensergeants so schlecht sein soll versteh ich nicht. Sie klappt und funktioniert gut. Da kannste sagen wasse willst aber Lanzenklasse hat da vollkommen recht.
 
Oben