Topic 5276

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
1. Setzt ihr Vampirgrafen häufig oder eher selten ein?
2. Gegen welche Gegner
3. Wie stattet ihr sie aus?
4. Welche Taktik verwendet ihr bei ihnen?
5. Sonstiges (zB eigene Meinung)
6. Welcher Blutlinie gehören sie an?
 

Naggi

Hüter des Zinns
Also erstmal:
Hallo an alle, ich bin wieder zurück
Falls hier jemand noch weiss wer ich bin, bzw gemerkt hat, dass ich weg war
Ich hoffe mal, dass sich net alzuviel verändert hat :))

Also:

1. Ich setzt Vampirgrafen sehr häufig ein. Eigentlich ist bei jeder 2000 Punkte Schlacht einer dabei....wenn ich eine Kommandantan Auswahl habe, dann setzte ich immer eher en Grafen als nen Fürsten ein.

2. Ich setzte ihn gegen alle gegner ein, da der Graf ein guter General und Allrounder ist.

3. Ein Blutdrache zB sitzt auffem Nachtmahr, mit Lanze und Schild. Mag Sachen sind dann zB Ring der Nacht, Todesklaue und Rote Wut...ausserdem wir er zum Stufe 2 Magier gemacht.

4. Meist in ein Regiment Fluchritter reinsetzten und eine starke Einheit bilden lassen (zusammen mit den Rittern).

5. Der Vampiorgraf sollte bei einer 2000 P Schlacht immer dabei sein. Ab 2500 würde ich erst einen Füürsten einsetztn.

6. Blutdrachen oder Necrarch
 

GrevenilVec

Eingeweihter
ok,

1.) immer wenn ich einen Kommandaten nehmen kann setze Ich den Grafen ein, erst ab 3000+Punkten denke ich über eine Fürsten nach.

2.) alle

3.) verbotenes Wissen, zusäztliche magiestufe + Nehekharas Erbe, Erwecker der Toten und Spruchhomukulus oder schw. Periapt.

4.) meist läuft er hinter einem Skelett her und versucht jede runde soviel wie möglich untote zu erschaffen. Versuche mit ihn aus dem Nahkampf rauszuhalten, falls er doch in einen Nahkampf kommt ist er auch so stark genug um zu überleben. (3 Bretonenritter aus dem Sattel gehoben)

5.) bei großen Spielen führt ein Fürst meine Untoten an und der Graf sitzt auf einem Nachtmahr und fliegt hinter die feindliche Linien. Dabei ist er anders ausgerüstet (je nach Gegner)

6.) Necrarch
 

Rene von Carstein

Tabletop-Fanatiker
@Naggi

Willkommen zurück in der Gruft
.

@topic

Bei mir ist der Graf eigentlich immer mit dabei (außer wenn das Spiel zu klein ist). Wenn er da ist, wird er auch gleich zum General der Armee (außer ich hab den Luxus und kann noch nen Fürsten einsetzen). Ich musste mal bei einer 1000-Punkte Schlacht nen Nekromanten als General einsetzen (weil keine anderen Modelle verfügbar waren, die General sein durften). Ging auch gleich nach hinten los. Deswegen IMMER Vampir.

Natürlich vom Carsteinclan (weil ich ja nach Hintergrund spiele), wobei er je nach Gegner verschiedene Ausrüstung bekommt.

Und natürlich auch gegen jeden Gegner. Ich habe da auch noch die Wahl zwischen berittenen und zu Fuss, weswegen er manchmal mit Fluchrittern und manchmal mit Infanterie (aber mindestens mit Skeletten, auf KEINEN Fall mit Zombies) unterwegs ist.
 

tukan

Blisterschnorrer
strigoi mit unendlichem hass bestien stärke und einem lp mehr
der metzelt sich mit 5 attacken die er wiederhohlbar fast immer auf 3+trifft und stärke 6 fast durch alles
mit einem lp mehr hat man auch zeit ihn zu heilen

gleiche kombo mit fürst noch evektiver 6A und 5LP ;o)
 
Oben