Topic 5883

Black Paladin

Tabletop-Fanatiker
Was meint ihr zu dieser exper. Armee? Könnte sie funzen und sogar mal gewinnen (nicht unbedingt auf nem Turnier, aber anderswo)? Was würdet ihr an der Armee-Austellung ändern (ohne dabei den NK-Charakter zu zerstören)

HQ
Necron Lord (Phasensense, Destruktorkörper, Regenerator, Hochspannungsfeld)
205

Elite
10 Alpträume
180

10 Alpträume
180

5 Phariah (Phasensensen mit eingebautem Gauss Annihilator)
180

Standart
10 Krieger (Gauss-Desintegrator)
180

10 Krieger (Gauss-Desintegrator)
180

Sturm
3 Phantome
123

3 Phantome
123

9 Skarabäenschwärme (Disruptorklauen)
144

Gesamt 1495 Pkt.

Die Truppe würde so kämpfen, dass Krieger & Pariah im Zentrum vorrücken (und die Krieger Deckung spielen) und schlußendlich in den NK eingreifen.
Phantome und Lord würden entweder gemeinsam auf den Feind zufliegen, um ihn möglichst schnell zu binden.
Die Skarabs sollten sich anschleichen und isoliertes killen oder Panzer schrotten.
Die Albträume sollten nach Möglichkeit schocken oder durch infiltration sehr nah am Gegner sein und diesen auch schnell im NK binden.

Ich weiß nicht, ob ich die die Pariah nicht lieber weglassen sollte. Einerseits bringen sie noch ein bissl mehr Feuerkraft und vor allem unterstützen sie die Albträume, wenn sie denn angekommen, aber genau dieses ankommen ist das Problem.
 

Ynnead

Tabletop-Fanatiker
Also ich bin nicht unbedingt ein Freund von Pariah und ich würde sie rausnehmen.

Für die Punkte lieber noch ein paar Phantome oder einen Lord
 

Cpt Maximus

Hintergrundstalker
vielleicht sind die doch recht sinnvoll...
hinter die alpträume stellen (sichtschutz) und nur dazu da um feuerschutz zu geben und den moralwert zu senken.
Und hoffen dass sie nie beschossen werden
<
 

Snicko

Hintergrundstalker
Und das der Gegner alle indeirekten Waffen daheim läßt. ;-). Und um die Frage zu beantworten, nein diese Armeeaufstellung funzt nicht, ich habe schon gegen jede Form von Necrons gespielt, und die Nahkampfvariante funzt nicht. Und gegen deine Liste habe ich erst vor einer Woche gespielt, naja, es war noch ne Gruftspinne drin, aber sehr ähnlich trotzdem, und ich habe sie mit den Tau ziemlich gut geschlagen, und danach nochmal mit den Orks, so eine Nec. Armee ist einfach nichts wert.
 

Devastator

Erwählter
Alles mit E-Waffe und halbwegs guter Rüstung hackt sich durch diese Armee und du hast fast nichts mit dem du das aufhalten könntest. Oder wie würdest du einen Schwarmtyranten in deinen Albträumen oder Kriegern antun wollen ? Pariah bringens ebenfalls nur gegen Gegner ohne E-Waffe.
 

Vampyrprince2

Codexleser
Hi,

die Armee ansich sieht nicht schlecht aus,
der Todesbote würde noch gut dazupassen, so f+r 1850-2000Punkte.

Aber ich denke, dass die Necrons einfach im Nahkampf niemandem gewachsen sind!

Ihre Sonderegeln basieren eben auf den Fernkampf,

also ich würde es nicht wagen
<


gruss
 

Black Paladin

Tabletop-Fanatiker
Niemandem? Willst du mir sagen, dass sie gegen TAU im NK verlieren???
<


@Snicko: Eigentlich sollte die Armee gerade Tau Probleme machen, da Phantome und Lord schon in der ersten Runde im NK sein sollten (wenn die Armee 18" auseinandersteht.
Spätestens in der 2ten Runde sind sie da und dann mit ihnen auch die Albträume, damit sollten so ziemlich alle Sichtlinien der hinteren Taus verdeckt sein und das war's dann mit schießen (rein nach Plan).
<
 

Fex22763

Erwählter
gegen tau vielleicht, aber gegen alle anderen sind die nec´s im nk keine gegner, selbst die imps machen die durch masse platte. ausserdem hält ein plan immer nur bis zur ersten gefechtsberührung.
 
Oben