6. Edition Topic 6361

Schwarzmaehne

Tabletop-Fanatiker
1. Setzt ihr einen Vampirbaron häufig oder eher selten ein?
2. Gegen welche Gegner
3. Wie stattet ihr sie aus?
4. Welche Taktik verwendet ihr bei ihnen?
5. Sonstiges (zB eigene Meinung)
 

Rene von Carstein

Tabletop-Fanatiker
Nun, bei mir ist ein Vampirbaron schon mal öfter im Einsatz, wenn es die Auswahlen zulassen. Da er leider nur in wenigen Ausnahmen die Möglichkeit hat, General der Armee zu sein, muss er sich meistens als Anführer meiner Infanterie einer niederen Aufgabe widmen. Dafür verstärkt seine Kampfkraft die Gefährlichkeit eines Regimentes erheblich, besonders wenn dieses durch die Nekromanten immer wieder aufgestockt wird.
Die Ausrüstung ist je nach Gegner variabel. Ich experimentiere da noch immer mit einigen Kombinationen.

Ich finde, die Fähigkeiten eines Barones sind schon sehr nützlich für eine Armee, besonders bei den Skeletten macht er sich ganz gut. Natürlich hat der General (bei mir meistens ein Vampirgraf) und die Nekromanten (für meine magische Unterstützung) immer Vorrang. Obwohl er optional auch die Armeestandarte tragen kann, gebe ich diese wenn dann lieber einem Fluchfürsten.
 

Naggi

Hüter des Zinns
Ich finde ihn ebenfallsgut.
Bei unter 2000 P is immer einer dabei!

Er kämpft gut in Skelett regis (grabklinge is cool!) und bei verfluchten.
setzte ihn gegen jeden gegner ein.

taktik iks häufig bei den skellies rein und grabkline nehmen....

macht sich bezahlt der baron
<
 

GrevenilVec

Eingeweihter
1.) habe einen Baron noch nie eingesetzt. Ich spiele Necrarch und da bringst ein Baron nicht so, da er keine Waffen und Rüstungen benützen darf und wenn ich in zum Magier mache (nur Stufe 1 möglich) kann ich keine weiteren mag. Gegenstände nehmen.
Was mir dabei gerade einfällt, könnte er ganz nützlich sein um einen zustätzliche magische Gegenstände in die Armee zu bekommen ohne diese einem Magier zu geben (z.B. schw. Periapt, vrluchtes Buch) oder als AST

2.) wenn ich einen mal einsetzen würde dann gegen jeden Gegner

3.) s.o.

4.) wenn, dann in einem Regiment mitlaufen lassen.

5.) ich habe es noch nie versucht einen Baron mitzunehmen, werde es beim nächsten 3000er Spiel versuchen und ihn wie oben geschreiben einsetzten.
 

Naggi

Hüter des Zinns
Wenn ich Necrarch spiele und so um die 1500 P rum, dann geb ich dem BAroin fast immeer die fähigkeit, dasser ne Magiestufe extra kriegt. Er hält ja mehr als ein Nekromant aus und als General issern dann nicht schlecht.
 
Oben