Basteln Umbautipps MKIII und MKIV BoC und BoP

Vespeisian

Codexleser
An den beiden Boxen Betrayl on Calth und Burning of Prospero scheiden sich ja ein wenig die Gemüter. Klar sind die Forge World Modelle sehr viele deatialfreudiger und Horus Heresy Gefechte sollten mehr zu bieten haben, als die taktical Marines, die Termoren und die langweilige Contemptor Pose...
Aber die Boxen stellen schon eine angenehme Basis für den Start in die Heresy da und vieleicht kann man ja doch so einiges aus den Modellen der BoC und BoP Boxen herausarbeiten. Daher wäre es schön, wenn Ihr in diesem Post Umbauten aus den Basismodellen der beiden Boxen posten würdet, gerne auch mit kleinenGestaltungstipps und Tricks:

Dann - - - Aktualisiert - - -



Ein Freund hat seine Nieten bei mir gelassen, mit den Worten: "Mach was damit!" Daher habe ich den Abstandsring des TEDI Sekundenklebers halbiert und einen zweite halbiert und geviertelt und als Lammellenstreifen auf der Schulter arretiert. Aus einen Plastikstab (vom Kinderluftballon) wurde dann der Rest des Lammilars gefertigt und angeklebt. Die Klingenbrecher sind aus dünnem Plastikkard gefertigt. Die Spitze am Knie ist von der Verschlussklappe des Sekundenklebers, ebenso wie die Querstreifen. Danach wurden die Nieten gesetzt. Zielvisier und Granatwerferlauf wurden aus einem dünnen Plastikstab gefertig.
Arbeitsaufwand betrug ca. 20 min. Denke mit mehr Übung und Serienproduktion komme ich auf 12-15 Minuten, mal sehen ob einer der Bekannten bei den weiteren hilft...

Dachte da entweder an MK II Veteranenrüstungen oder an "zusammengenietete" Rüstungen für Blackschields. Mal sehen ob ich daraus einen kleinen Iron Hand Veteranen oder Seeker Trupp baue oder für einen Blackschield Mob in die Serienproduktion gehe.
Aus einen MK IV Marine der BoC Box habe ich einen Master of Signal gefertigt, der Lammellenpanzer wurde ähnlich gefertigt, das Backpack ist von einem Mechanikum Ranger:


 
Zuletzt bearbeitet:

Shovath

Hintergrundstalker
Schöne Umbauten. Gerade das mit dem Plastikcard finde ich klasse. Allerdings bin ich net so gut mit sowas und beschränke mich da eher auf passende Bitz aus 40k Boxen. Man kann Umbautentechnisch ziemlich was rausholen und aus der Box + Bitz so gut wie jede Rüstungsmäßig passende Auswahl (abgesehen von mutierten/Gal Vorbak und einigen anderen) bauen. Da würde ich es interessant finden zu wissen welche Boxen/Bitz man am besten wofür nehmen kann. Ich habe zwar schon einen kleinen Pool aber man freut sich immer über Ideen und Anregungen.


Autocannon Team

Hier habe ich versucht aus den Heavy Boltern eine Autocannon zu machen. Dafür habe ich den Lauf des HB abgeschnitten und durch das Rohr einen Imperialen autocannon aus dem Waffenteam Gussrahmen ersetzt. Dieses habe ich vor dem geriffelten Teil abgeschnitten und einfach angegklebt. Als Rückenmodule habe ich die glatten von den normalen Tacticals genommen und das Autocannon Magazin aufgeklebt.

Anhang anzeigen 362802 Anhang anzeigen 362803 Anhang anzeigen 362806


Vigilator


Beim Vigilator habe ich sehr viel umgebaut. Er besteht quasi aus dem Kopf der Sons of Horus + Crest vom MK IV Sergeant, Beinen von einem Fremdhersteller und einem der Torsi aus der Khorne Berserker Box. Die Arme sind einmal das Visier des Raketenwerfers auf der Calth Box als Fernrohr und den rechte Arm des Primaris Ancient (Bannerträger) wegen dem verlängerten Bolter.

Anhang anzeigen 362804 Anhang anzeigen 362805
 
Zuletzt bearbeitet:

Armarnis

Hüter des Zinns
sehr geil mit den autocannons, dachte mir zuerst "joa, sehen gut aus, aber was is hier umgebaut?" bis ich dann gelesen hab was du gemacht hast :D
 

Mizuka

Miniaturenrücker
Anhang anzeigen 362858
Ich habe beim Priester die Brustplatte entfernt und diese durch eine kopierte Platte der Templar ersetzt. Sein Rückenmodul wurde durch ein Nuncio Vox ersetzt. Zum Schuß habe ich die Waffen geändert. Für die boltpistole habe ich einfach die plasmapistole abgeschnitten und aus demselben Mark IV Gussrahmen die Pistole vom sergeant genommen und angeklebt.
Ach den Kopf hab ich auch getauscht.

Ich habe auch die phalanx Wardens aus den Mark IV Leuten gebaut. Geht ganz gut, wenn man ihnen eh bolter geben will.
 

Vespeisian

Codexleser
Schicke Ideen, die Autokanonenidee finde ich richtig gut, irgendwie bleiben die schweren Bolter und die imp. Autokanine gerne über, denke davon werde ich auch ein paar bauen - Danke

Legio Praevian Consul
Mit ein paar Scitarii Bitz kann man recht einfach Die Praevian Consulen bauen. Bei dem Modell hab eich mkit dem Bastelmesser noch ein paar Schnitte gezogen, ein wenig Battle Damage und das Modell sieht individeller und interessanter aus:


Raven Guard Assault Marines

Bei den Raven Guard Assault Marines wurden die Arme und Beine durchtrennt und in neuen Posen zusammengefügt. Dazu die spitzen Helme und Scheinwerfer aus dem alten Fauhrzeugausrüstungsrahmen.


World Eater Assault Marines:

Auch hier wurden Arme und Beine durchtrennt um neue Posen zu schaffen, die Sprungmodule sind von Max Mini und die Waffen teilweise von Puppetwars.
 

Shovath

Hintergrundstalker
Die idee mit dem Praevian übernehme ich gerne ich wollte eh einen bauen. Die idee ist geklaut :)

Hier habe ich noch zwei weitere kleinere Umbauten:

1. Cataphractii in Justaerin like Termis umbauen

Dazu ist eigentlich net viel nötig. Ich müsst nen Tactical Kopf schneiden und zwar hinten ungefähr 3-5mm hinter den Augen und unten knapp unter der Schnauze (da hat sich bei mir schleifpapier bewährt) und ihn dann einkleben. Oder ihr schneidet einen Kopf von einem Tartaros oder einem Primaris Marine zurecht das er passt Den Multimelter habe ich montiert indem ich den Flammerwerfer so abgeschnitten habe das die Hand und der Griff am Arm bleiben. Dann habe ich einen Landspeeder Multimelter unten abgeschnitten und einfach rangeklebt. Das selbe könnte mit der Zwillingsmaschinenkanone der Chasospacemarines auch gehen.
P.s. die Bajonette sind abgeschnittene Kampfmesser (im dutzenden im Gussrahmen dabei) ich hab die leicht schräg an diesen "Tragegurten" abgeschnitten und dann einfach unter den Combibolter geklebt.

Anhang anzeigen 362950 Anhang anzeigen 362952


2. Seeker aus Tacticals bauen

Das ist auch relativ simpel. Ich habe beim normalen Bolter den Lauf abgeschnitten und durch ein stück gussrahmen ersetzt in das ich ein Loch gebohrt habe. Das Zielvisier ist der Granatwerfer eines Tau Pulssturmgewehrs

Anhang anzeigen 362951
 

Bel Isar

Blisterschnorrer
Die Seeker sehn echt gut aus, für den geringen Aufwand! Schicke elegante Lösung! Die Raven Guard Assault Marines von haben ein wenig Ork-Flair, deren Sprungmodule sehn ja ähnlich aus :D
Generell Super Bastel-Anregungen, gerne mehr davon
 
Oben