Wagenfahrer/ Balchoth-Alternativminis?

Erestor

Aushilfspinsler
Hi leute

Wie einige wissen arbeite ich momentan an einer Gondor Armee, die in der Zeit zwischen 1800 und 2600 angesiedelt ist, also in der Zeit der Kriege und Kämpfe zwischen Gondor und den Wagenfahrern aus dem Osten. Da ich nun auch eine Armee der Wagenfahrer aufstellen möchte, die möglichst Tolkiengetreu aufgebaut, und auch ein gutes Bild auf dem Schlachtfeld macht, hab ich mich mal umgesehen. Die Streitkräfte von GW aus Khand sind mir an erster stelle zu teuer, und zweitens gefallen sie mir überhaupt nicht und einfach Ostlinge zu nehmen ist meiner Meinung nach auch keine gute Lösung.
Bei Warlord Games bin ich schliesslich auf Minis gestossen, die mir sehr gut gefallen.
So sehen sie aus:

Streitwagen:
http://www.warlordgames.com/store/hail-caesar/assyrians/assyrian-chariot.html

Infanterie:
http://www.warlordgames.com/store/hail-caesar/assyrians/assyrian-qurubuti-spearmen-regiment.html (Schilde müsste man ersetzen, sind mMn zu gross)

http://www.warlordgames.com/store/hail-caesar/assyrians/assyrian-qurubuti-archers.html

Reiter:
http://www.warlordgames.com/store/hail-caesar/assyrians/assyrian-qurubuti-mounted-archers.html

http://www.warlordgames.com/store/hail-caesar/assyrians/assyrian-qurubuti-mounted-spearmen.html


Die Bemalung währe ähnlich wie bei den Ostlingen, also eher mit Bronzefarbtönen, und braunen, leinenfarbigen untergewändern. Der Nachteil an den Minis ist halt, dass sie alle aus Metall sind, und es leider keine grossen Plastikboxen gibt.

Was denkt ihr darüber? Gute Idee, oder eher weiter umschauen? Ich würde mich über Vorschläge freuen.

Danke im Voraus

greez Erestor
 
Oben